Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Autodesk Preiserhöhung um 5% für AutoCAD und AutoCAD LT Family Abonnement

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Autodesk Preiserhöhung um 5% für AutoCAD und AutoCAD LT Family Abonnement (1533 mal gelesen)
xuanho
Mitglied
CAD

Sehen Sie sich das Profil von xuanho an!   Senden Sie eine Private Message an xuanho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xuanho

Beiträge: 7
Registriert: 21.02.2017

AutoCAD 2016 Dauerlizenz mit Subscription Wartungsvertrag

erstellt am: 21. Feb. 2017 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Autodesk Preiserhöhung um 5% für AutoCAD und AutoCAD LT Family Abonnements, wieder mal ab etwa 20. März 2017 !
   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LarsB
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von LarsB an!   Senden Sie eine Private Message an LarsB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LarsB

Beiträge: 413
Registriert: 13.05.2003

Windows 7 Prof. 64-Bit
Tarox-Workstation mit Xeon 8 Core CPU mit 3.60 GHz
24 GB RAM
NVIDIA Quadro 4000
AutoCAD Map 2014
MapEdit
AutoCAD 2016

erstellt am: 23. Feb. 2017 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xuanho 10 Unities + Antwort hilfreich

Tja, irgendwie wird Autodesk etwas kostspielig. Zudem noch das Mietmodell... Grusel...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ktww
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ktww an!   Senden Sie eine Private Message an ktww  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ktww

Beiträge: 231
Registriert: 10.08.2009

erstellt am: 23. Feb. 2017 21:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xuanho 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine Chance für andere.
Und das ist das einzige was an der Miete gut ist. Gibt's eine bessere oder billigere Variant kann man den Hut drauf hauen.
Gerade als civil-Nutzer kann ich mir nicht vorstellen, dass bei den Kosten nicht was Anwenderfreundliches und ausgereiftes machbar ist.

Das ganze wird hoffentlich die Konkurrenz beleben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xuanho
Mitglied
CAD

Sehen Sie sich das Profil von xuanho an!   Senden Sie eine Private Message an xuanho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xuanho

Beiträge: 7
Registriert: 21.02.2017

AutoCAD 2016 Dauerlizenz mit Subscription Wartungsvertrag

erstellt am: 03. Mrz. 2017 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Was hat denn Autodesk jetzt wieder an seine Kunden gepostet ?

Autodesk Wartungsverträge (Maintenance Subscription) werden zukünftig nur noch um jeweils 1 Jahr verlängert, wegen den geplanten Preiserhöhungen.

Der Preis für die Verlängerung von AutoCAD Wartungsverträgen steigt ab Mai 2017 um 5% von aktuell 725 Euro auf etwa 760 Euro.
Das ist einfach nur die Preisanpassung an die im März 2017 ebenfalls um 5% erhöhten AutoCAD Mietpreise.

Für das Jahr 2018 ist eine weitere Preiserhöhung der AutoCAD Wartungsverträge um 10% angekündigt, von 760 Euro auf etwa 835 Euro !?

Für das Jahr 2019 ist eine weitere Preiserhöhung der AutoCAD Wartungsverträge um 20% angekündigt, von 835 Euro auf etwa 1.000 Euro !?

Kommt für das Jahr 2020 noch eine weitere Preiserhöhung der AutoCAD Wartungsverträge um 30%, von 1.000 Euro auf etwa 1.300 Euro !?

Dann haben wir die Preisanpassung der Wartungsverträge an die AutoCAD Mietpreise schon fast geschafft ! (falls die inzwischen nicht weiter davon galoppieren !?)  

[Diese Nachricht wurde von xuanho am 09. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADwiesel
Moderator
CAD4FM UG




Sehen Sie sich das Profil von CADwiesel an!   Senden Sie eine Private Message an CADwiesel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADwiesel

Beiträge: 1798
Registriert: 05.09.2000

AutoCAD, Bricscad
Wir machen das Mögliche unmöglich

erstellt am: 14. Mrz. 2017 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xuanho 10 Unities + Antwort hilfreich

Steve Johnson hat in seinem Blog zu der Preispolitik von Autodesk einige Fakten zusammengetragen.

------------------
Gruß
CADwiesel
Besucht uns im CHAT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1438
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACAD 2008,..., 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017
REVIT MEP 2017
WIN7 64 bit
i7 3,4 GHZ, SSD Platte, 16 GB Ram
NVDIA Quadro K 2200

erstellt am: 14. Mrz. 2017 10:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xuanho 10 Unities + Antwort hilfreich

Toller blog,

der Mann hat eine riesige Fleißarbeit vollbracht.
Wer nicht so fleißig beim Lesen ist, wird dankenswerterweise in den ersten 3 Abschnitten auf das Wesentliche gestupst:
Behaltet die Permanentlizenzen!!

Erstaunlicherweise hat mein Baugefühl mir bereits vorher dasselbe vermittelt, weshalb ich auch die Angebote namhafter Autodesk Vertriebspartner zum Tausch der permanenten Lizenz gegen ein Mietmodell zumindest (hmh, mir fehlt das gerade ein höfliches Wort ) ...fand.

Außer natürlich für die große Anzahl der Ab-und-An user, die ein solches Programm meinetwegen nur 3 Monate im Jahr brauchen  


Joeycool

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5793
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 14. Mrz. 2017 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xuanho 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von joeycool:
Behaltet die Permanentlizenzen!!

Sehe ich auch so. Fand es schon ziemlich dreist von ACAD die Permanentlizenzen in Mietlizenzen tauschen zu wollen. Haben in den letzten Tagen erst wieder ein Angebot bekommen.
In der Firma ist mittlerweile der Entschluss gereift, die vorhandenen Versionen so lange zu nutzen wie es geht und dann auf BricsCAD umzusteigen.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2398
Registriert: 26.08.2002

ACAD 12 - 2018
ACAD LT 2013- 2018
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]
AVIS

erstellt am: 14. Mrz. 2017 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xuanho 10 Unities + Antwort hilfreich

ja so wird die Welt von morgen

egal ob ADSK / Adobe oder Appel ......
warum kommt mir jetzt dazu "Make America Great Again" in den Kopf ?

anyway sonst schreiben´s alles klein

cu cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist wie Öl suchen, je tiefer man bohrt desto mehr kommt ans Tageslicht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xuanho
Mitglied
CAD

Sehen Sie sich das Profil von xuanho an!   Senden Sie eine Private Message an xuanho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xuanho

Beiträge: 7
Registriert: 21.02.2017

AutoCAD 2016 Dauerlizenz mit Subscription Wartungsvertrag

erstellt am: 14. Nov. 2017 16:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Da hat doch Autodesk mal wieder leise, still und heimlich an der Preisschraube gedreht ! Seit November 2017 kostet die Miete von AutoCAD 2018 Netzwerklizenzen +75% Aufschlag auf den Preis der Einzelplatzversion, statt bisher +50%. Was macht man nicht alles für Unsinn in seiner Not ?

Diese Preiserhöhung betrifft alle AutoCAD 2018 basierenden Produkte wie Architecture, MEP, Map, Mechanical usw. Für den Preis bekommt man schon fast 2 Einzelplatzlizenzen für 2 gleichzeitige Nutzer !

Die Noch-Kunden werden wieder mal begeistert sein und sich fragen, ob sich diese Autodesk Netzwerklizenzen überhaupt noch rechnen.   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de