Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Blockname ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Blockname ändern (1562 mal gelesen)
Vermesser-Kasi
Mitglied
Vermesser


Sehen Sie sich das Profil von Vermesser-Kasi an!   Senden Sie eine Private Message an Vermesser-Kasi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vermesser-Kasi

Beiträge: 12
Registriert: 13.02.2015

AutoCAD 2016

erstellt am: 01. Apr. 2016 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

ich arbeite mit AutoCAD 2016 und habe ein Problem aber finde einfach keine Lösung im Internet. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Ich habe eine AutoCAD Datei (exportiert aus meinem Vermessungsgerät). Die Datei besteht nur aus Blöcken die alle den gleichen Namen haben. Der Blockname ist MEASURED. Die Blöcke liegen auf verschiedenen Layer. Z.B. habe ich alle Böschungsunterkanten auf dem Layer BöschUK und alle Böschungsoberkanten auf dem Layer BöschOK.
Ich muss jedoch die Blocknamen ändern. Z.B. die Blöcke MEASURED vom Layer BöschUK auf  den Blocknamen BOEUK und die Blöcke MEASURED vom Layer BöschOK auf  den Blocknamen BOEOK.
Ich habe es bis jetzt so gemacht, dass ich die Blöcke auf dem Layer BöschUK in eine neue DWG kopiert habe und dann den Blocknamen MEASURED auf den Blocknamen BOEUK geändert habe. Wenn ich den Blocknamen geändert habe, habe ich die Blöcke auf dem Layer BöschOK aus der Ausgangsdatei in die neue Datei kopiert und dort wieder den Blocknamen MEASURED in BOEOK geändert. Das ist natürlich ziemlich umständlich und zeitintensiv. Gerade wenn man um die 10-20 Layer hat. Im Vermessungsgerät kann ich den Export der dxf leider nicht anders angeben.

Wisst ihr eine bessere und schnellere Lösung? Ich wäre euch sooooo dankbar :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2653
Registriert: 26.08.2002

erstellt am: 01. Apr. 2016 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vermesser-Kasi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Vermesser-Kasi:
Hallo Zusammen,
Im Vermessungsgerät kann ich den Export der dxf leider nicht anders angeben.
Wisst ihr eine bessere und schnellere Lösung? Ich wäre euch sooooo dankbar :-)

Hallo

nun man könnte die DXF vor dem einlese ja mal editieren ...
wenn ich mich richtig erinnere gibt es "schlauere" Editoren als WordPad dafür

cu cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist wie Öl suchen, je tiefer man bohrt desto mehr kommt ans Tageslicht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 01. Apr. 2016 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vermesser-Kasi 10 Unities + Antwort hilfreich

Für sowas würde man ein kleines Zusatzprogramm nutzen, in deinem Fall (Block- und Layernamen immer gleich)
kann man es sogar zu 100% automatisieren. 1-Klick=fertig.

Zu Zeiten von dynamischen Blöcken & Attributen möchte ich hier aber nicht auf irgendwelchen wilden/alten Code verlinken,
wer aber hier oder im Lispforum (+1000 andere Stellen im www) sucht, der wird auch fündig.
Wenigstens für "Auswahl an Blockreferenzen umbenennen" würde man was finden.

Wer das absehbar für länger einsetzt, für immer wiederkehrende Standardkonvertierungen, der sollte aber die Perfektlösung anstreben (meine Meinung).

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

romi1
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von romi1 an!   Senden Sie eine Private Message an romi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für romi1

Beiträge: 605
Registriert: 09.02.2006

Xeon E3-1245V2
16GB RAM
Windows 7 Professional 64 bit
AutoCAD 2012
AutoCAD Structural Detailing 2012

erstellt am: 01. Apr. 2016 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vermesser-Kasi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!
Ich hätte ich ein selbstgebasteltes Lisp-Programm, welches Daten aus einer .txt-Datei (je Punkt eine Zeile mit Nummer, Koordinaten, Punkt-Code, etc.) benutzerdefiniert importieren kann, also wo mann Block-Konfiguration, Layer, etc selbst einstellen kann. Ist halt einmal etwas mehr Arbeit zum einstellen, sollte dann aber problemlos funktionieren; funktioniert halt nur leider nicht mit einer dxf-Datei ...; wenn dennoch Interesse besteht, bitte melden.

Gruß,
Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2653
Registriert: 26.08.2002

erstellt am: 01. Apr. 2016 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vermesser-Kasi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Vermesser-Kasi:
.. (exportiert aus meinem Vermessungsgerät

Hy

Geräte Typ und SW ?

Leica , Trimble ???

cu cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist wie Öl suchen, je tiefer man bohrt desto mehr kommt ans Tageslicht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vermesser-Kasi
Mitglied
Vermesser


Sehen Sie sich das Profil von Vermesser-Kasi an!   Senden Sie eine Private Message an Vermesser-Kasi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vermesser-Kasi

Beiträge: 12
Registriert: 13.02.2015

AutoCAD 2016

erstellt am: 01. Apr. 2016 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich arbeite mit dem Leica TS15 mit SmartWorx Viva

[Diese Nachricht wurde von Vermesser-Kasi am 01. Apr. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2107
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Bricscad V11-V17 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 01. Apr. 2016 18:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vermesser-Kasi 10 Unities + Antwort hilfreich

Der bessere Weg wäre sicherlich eine aufrüstung von Autocad auf Civil 3D zu machen.
Dann spielst Du Dir die Koordinaten als Textdatei heraus und liest diese als Punkte ein.
Alternativ wäre auch eine Variante über das Civil-Vermessungsmodul und dort die Vermessungsdaten vom Gerät einlesen.

Ist Dir das Update zu teuer könntest Du auch über Datenextraktion die Blöcke samt Layernamen extrahieren. Hat der Block MEASURE noch Attribute dann diese auch herausschreiben lassen.

In Excel stellst Du dann die Spalten entsprechend zusammen und lässt Dir ein Script zum Einlesen erstellen
Pro Punkt bräuchtest Du dann
-layer m [der Layername auf den der Block geschrieben werden soll]
-einfüge [Blockname] x,y,z 1 1 1 0

Je nach Blockdefinition (Attribute) folgen dann noch die Attributtexte wie z.B. Punktnummer, Punkthöhe, Code, Datum, ....
Die Blockdefinition muß natürlich in der Zeichnung schon vorhanden sein.

Habt Ihr das Geo-Office? Da könntest Du ja auch gleich eine csv-Datei schreiben

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vermesser-Kasi
Mitglied
Vermesser


Sehen Sie sich das Profil von Vermesser-Kasi an!   Senden Sie eine Private Message an Vermesser-Kasi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vermesser-Kasi

Beiträge: 12
Registriert: 13.02.2015

AutoCAD 2016

erstellt am: 04. Apr. 2016 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Einen großen Dank für die schnellen Antworten und Lösungswege. Ohne das Forum und euch wäre ich echt aufgeschmissen.

Aufstocken auf AutoCAD Civil kommt leider kostentechnisch erst mal nicht in Frage.

Ich würde gerne auf das Angebot vom Roman zurückgreifen und dein Lisp-Programm testen. Denke wenns klappt wäre das die perfekte Lösung.

Liebe Grüße
Kasi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

romi1
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von romi1 an!   Senden Sie eine Private Message an romi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für romi1

Beiträge: 605
Registriert: 09.02.2006

Xeon E3-1245V2
16GB RAM
Windows 7 Professional 64 bit
AutoCAD 2012
AutoCAD Structural Detailing 2012

erstellt am: 04. Apr. 2016 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vermesser-Kasi 10 Unities + Antwort hilfreich


pkimport.zip

 
Hallo!
Im Anhang die Files (Lisp-Programm, cfg-Muster, Punktdatei-Muster und Block-Muster). Leider gibt es keine Beschreibung zum Lisp

Kurzerklärung:
cfg-Datei ist jene Datei, wo das Laden sozusagen konfiguriert wird
dwg-Datei ist der jeweilige Block, der geladen wird
txt-Datei sind die eigentlichen Punktdaten

@Vermesser-Kasi: hab' dir bezüglich genauerer Erklärung eine PM geschickt

Gruß,
Roman

[Diese Nachricht wurde von romi1 am 04. Apr. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz