Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Problem mit PDF Erzeugung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problem mit PDF Erzeugung (1842 mal gelesen)
autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 25. Jan. 2016 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
Über diverse Probleme mit PDF Erzeugung aus AutoCAD heraus wurde ja schon oft geschrieben.
Das Problem, das ich nun habe, fand ich allerdings noch nicht diskutiert.

Ich habe TrueType-Font Texte in der dwg, die ich dann im PDF auswählen und kopieren können möchte.
Ich drucke mein Layout ganz normal über PLOT und wähle dort DWG to PDF.pc3 aus.
Das erstellte PDF sieht auch ok aus und ich kann den Text auch auswählen und kopieren.

So weit so gut, aber nun mein PROBLEM:
Wenn im Ausgangstext Sonderzeichen, wie Umlaute, ß oder sogar das Durchmesserzeichen von AutoCAD (%%c) vorkommen, dann wird der Text total kryptisch kopiert bzw. eingefügt (in Word oder irgendeinem Texteditor).
z.B. der Text: "Text für Leistungsverzeichnis:" wird so kopiert und eingefügt: "7H[WIU/HLVWXQJVYHU]HLFKQLV" (mit noch ein paar Zeichen mitten drin, die hier im Forum anscheinend nicht dargestellt werden)

Wenn ich diese Sonderzeichen aus dem Text lösche, ist alles ok.
Also z.B. der Text "Text fr Leistungsverzeichnis:" (ohne ü) wird total normal und ok kopiert und eingefügt.

Dieses Phänomän tritt im pdf pro Zeile individuell auf.
Also alle Zeilen mit Sonderzeichen -> Problem.
Im selben PDF, alle Zeilen ohne Sonderzeichen -> ok.

Mit den Einstellungen in der pc3 hab ich auch schon herumgespielt.
Oder kann es sein, dass das Problem außerhalb von AutoCAD liegt?

Bin für alle Ideen dankbar (außer für die, die ich in dieser Beschreibung bereits ausgeschlossen habe  )

------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5828
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 25. Jan. 2016 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie werden die Schriften ins PDF eingebunden? Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Beschreibung

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

[Diese Nachricht wurde von Dig15 am 25. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 25. Jan. 2016 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antwort, Lutz.

Keine Ahnung, welche Mögichkeiten gibt es denn?

Ich hab übrigens nur mal so auch getestet, ein pdf mit dem Text mit Sonderzeichen aus Word heraus zu erzeugen:
Kein Problem. Aus dem PDF, das aus Word heraus erzeugt wurde, lässt sich der Text auch mit Sonderzeichen problemlos kopieren und genauso auch wieder einfügen.

Gruß, Stephan

------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 25. Jan. 2016 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Oha, hab den Link erst jetzt gesehen.
Allerdings, wie ich bereits schrieb: "Mit den Einstellungen in der pc3 hab ich auch schon herumgespielt."
Da ich kein Neuling bin, darst du davon ausgehen, dass das bedeutet, dass ich deine Hinweise im Bild bereits probierte.

------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5828
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 25. Jan. 2016 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Hab den Link hineineditiert... 

Mir war schon fast klar, dass Du das ausprobiert hast. aber du weißt ja bestimmt auch, wie das mit dem Wald und den Bäumen davor ist... 

Ich würde nach deiner Beschreibung nicht unbedingt auf einen AutoCAD Fehler schließen. Es scheint hier eher an der Schnittstelle PDF-Viewer <-> Windows-Zwischenablage zu klemmen. Hast Du die Möglichkeit einen anderen Viewer zu nutzen?

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 25. Jan. 2016 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stephan,

mit PDF-XChange 2012 werden die Umlaute korrekt kopiert bei Adobe Reader XI nicht.
Liegt also am Reader


------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Jan. 2016 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit dem Standard ARIAL.ttf Font testen (nix mit Arial MT oder Firlefanz..),
wenn es dabei keine Probleme macht, dann hängst du beim Font als Ursache,
falls Arial.ttf ebenfalls betroffen ist: Interessant: Hier können wir miträtseln 

(oder Bigfonts?)

Kannst ja auch mal ne Beispiel DWG+PDF+WORD posten.

Acadversion mit 2011 lt. Sysinfo noch aktuell?

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 25. Jan. 2016 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Dig15:
Mir war schon fast klar, ...

Danke für deine positive Antwort. Hatte schon befürchtet, dich nun beleidigt zu haben (weil mir das bei andern regelmäßig "gelingt").

Mein Standard Viewer ist PDF-XChange Viewer. Hab es aber auch mit Acrobat Reader probiert. Die kryptischen Zeichen scheinen beim kopieren aus dem Reader andere zu sein, kryptisch sind sie aber von dort kopiert auch.

Da mir das Problem erst seit vll. kurz vor Weihnachten oder vll. seit dem neuen Jahr auffiel, habe ich einen Gedanken:
Ich hab vor kurzem auch neue Fonts (von SoftMaker bzw. von freefont.de) installiert. Die in AutoCAD verwendeten TT-Schriften hab ich aber dabei nicht angegriffen (getestet mit Arial und Verdana). Kann es vielleicht trotzdem mit dem Installieren neuer Fonts zu tun haben? [EDIT: Hat wohl nix mit den neuen Fonts zu tun. Fand inzwischen ältere von mir erstellte PDFs mit dem selben Problem.]

------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

[Diese Nachricht wurde von autocart am 25. Jan. 2016 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von autocart am 26. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 25. Jan. 2016 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


text-test.zip

 
Danke für eure Antworten.
Zitat:
Original erstellt von RL13:
Hallo Stephan,

mit PDF-XChange 2012 werden die Umlaute korrekt kopiert bei Adobe Reader XI nicht.
Liegt also am Reader


Bei mir gibt es diese Probleme mit beiden. Abgesehen davon will ich die PDF auch verschicken können. Da der A-Reader noch immer Marktführer ist, nützt mir das nichts, wenn es ein anderer PDF-Reader kann.

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Mit dem Standard ARIAL.ttf Font testen (nix mit Arial MT oder Firlefanz..),

...

(oder Bigfonts?)

Kannst ja auch mal ne Beispiel DWG+PDF+WORD posten.

Acadversion mit 2011 lt. Sysinfo noch aktuell?



Ich wähle im Schriftart-DropDown einfach das normale "Arial" aus.
Bigfonts ist bei mir im Textstil-Dialog ausgegraut (und nicht angehakelt).
Bsp-Dateien hab ich nun angehängt.
Acad 2011 ist noch aktuell, yep.


------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Jan. 2016 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe deine PDF im PDF-XChange geöffnet und per copy&Paste in DEINE txt und deine DOC kopiert/eingefügt,
das Ergebnis ist wie gewünscht!

Das Problem ist daher nicht in Acad und nicht im PDF zu suchen, aber leider kann ich aber hier auch nicht weiter helfen.
Ich würde jegliche Programme zur Verwaltung von der Zwischenablage checken(ob Zusatztools installiert wurden die damit zutun haben)

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 25. Jan. 2016 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Bei mir gibt es diese Probleme mit beiden. Abgesehen davon will ich die PDF auch verschicken können. Da der A-Reader noch immer Marktführer ist, nützt mir das nichts, wenn es ein anderer PDF-Reader kann.

Aber aus einem PDF rauskopieren ist auch nicht im Sinne des Erfinders, weil das Format sich ja hervorragend dazu eignet etwas gegen Copy/Paste zu machen.

Zusatzinfo: ich verwende lediglich TT Arial als Beschriftung in AutoCAD und lasse Diese in das PDF aufnehmen.
Umlaute, Sonderzeichen alles wird bei XChange richtig in die Zwischenablage kopiert und bei Adobe nicht.

Ich hab auch keine Zusatzfonts installiert.

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 25. Jan. 2016 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke euch für eure Infos und Feedback.
Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Ich habe deine PDF im PDF-XChange geöffnet und per copy&Paste in DEINE txt und deine DOC kopiert/eingefügt,
das Ergebnis ist wie gewünscht!

Das Problem ist daher nicht in Acad und nicht im PDF zu suchen, aber leider kann ich aber hier auch nicht weiter helfen.
Ich würde jegliche Programme zur Verwaltung von der Zwischenablage checken(ob Zusatztools installiert wurden die damit zutun haben)



Ich verstehe. Gut zu wissen. Trotzdem ist bei mir alles ok, wenn ich das PDF z.B. aus Word heraus erstelle. Also muss es eine Mischung von AutoCAD und meinem Windows-System sein. Danke fürs Testen.

Zitat:
Original erstellt von RL13:
Aber aus einem PDF rauskopieren ist auch nicht im Sinne des Erfinders, weil das Format sich ja hervorragend dazu eignet etwas gegen Copy/Paste zu machen.

Zusatzinfo: ich verwende lediglich TT Arial als Beschriftung in AutoCAD und lasse Diese in das PDF aufnehmen.
Umlaute, Sonderzeichen alles wird bei XChange richtig in die Zwischenablage kopiert und bei Adobe nicht.

Ich hab auch keine Zusatzfonts installiert.



Ok, danke für die Info.


------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

[Diese Nachricht wurde von autocart am 25. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Jan. 2016 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Durch Roman animiert habe ich es mal mit dem AdobeReaderXL V11.0.10 getestet, Ergebnis:
􀀷􀁈􀁛􀁗􀀃􀁉􀂁􀁕􀀃􀀯􀁈􀁌􀁖􀁗􀁘􀁑􀁊􀁖 􀁙􀁈􀁕􀁝􀁈􀁌􀁆􀁋􀁑􀁌􀁖􀀝

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Jan. 2016 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Lieber autocart,

wir waren bei ARIAL und auf keinen Fall bei irgendwas anderem.. mein PDF-Viewer gibt abe einen
Hinweis auf ArialMT.

Hier mal eine Googleanfrage zu diesem Font im RundumAutoCAD-Forum, viel Spaß beim lesen   :
site:cad.de Forum54 "ArialMT"

Nicht zwingend dein Problem dabei, zeigt aber das es damit eindeutig Probleme gibt.
Jetzt liegt es an dir zu schauen wie/wo der Font zum Einsatz kommt.


EDITIERT: ArialMT ist in dem Fall ganz normal  Aber es ist vielleicht dennoch ein guter Hinweis um "beim richtigen" Font zu schauen!?

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 25. Jan. 2016 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
wir waren bei ARIAL und auf keinen Fall bei irgendwas anderem.. mein PDF-Viewer gibt abe einen
Hinweis auf Arial MT.


Ok, danke für den Hinweis, wie gesagt, ich wähle im Schriftart-DropDown einfach das normale "Arial" aus.
Habe es aber auch mit "Verdana" und noch einem anderen TT Font probiert, den ich jetzt nicht mehr weiß.
Bei beiden Alternativ-Fonts trat das selbe Problem auf.

------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

[Diese Nachricht wurde von autocart am 25. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 25. Jan. 2016 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Noch ein Nachsatz:
Das 2. Hauptproblem dabei ist, wie mir nun wieder auffiel, dass Agent Ransack den gesuchten Textstring im pdf-content-Suchmodus dann auch nicht findet.
Aber anscheinend kann ich z.Z. nichts dagegen machen.
Nochmals Danke an euch für den Versuch. 

------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 25. Jan. 2016 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wenn ihr bei eurem Autocad ein pdf mit TTF-Text exportiert,
wird der Text bei euch dann auch als "Identity-H" kodiert?

Wenn du, cadffm, aus meinem pdf nicht ohne Probleme copy&pasten hättest können,
hätte ich nun, nach etwas mehr Recherche, gemeint, dass es an dieser Codierung liegen müsste.

------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Jan. 2016 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe selbst eine PDF erstellt und die Schrift-Info im PDF(Eigenschaften) waren identisch, das schon mal zu "ArialMT" und den 1-2 weiteren Infos an dieser Stelle.

Bei meinem Test mit deinen Dateien konnte ich aus dem AdobeReaderXL wie berichtet nicht ordentlich kopieren/einfügen,
aus dem PDF-Xchange gab es aber keine Probleme. Habe für PASTE auch extra deine doc und txt genutzt.
(habe den Editor, nicht nur den Viewer. Messe der Tatsache aktuell aber weniger Bedeutung zu)

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 25. Jan. 2016 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
...
(habe den Editor, nicht nur den Viewer. Messe der Tatsache aktuell aber weniger Bedeutung zu)



Zuerst einmal danke fürs weitere Testen.

Da du das grad mit Editor/Viewer erwähnst:
Ich hab auch grad den XChange Editor (neu) installiert und den Viewer auf Letztstand upgedated.
Normal verwende ich den Viewer. Nun habe ich es auch im Editor getestet.

Ergebnis:
Im Viewer -> Probleme.
Im Editor -> Copy&Paste (auch in andere Programme, Word, PSPad, ... hinüber) geht wie erwartet.
Falls ich aus dem Editor in ein neues pdf speichere/exportiere bleibt das Problem aber im neuen pdf ebenfalls bestehen.


------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

[Diese Nachricht wurde von autocart am 25. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3299
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 25. Jan. 2016 17:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Interessante Geschichte, die ich irgendwann schon glaube gesehen zu haben, aber nicht erklären kann.

Habt ihr das im Forum von PDF-XChange schon gepostet? Meistens gibt es da hilfreiche Antworten binnen weniger Stunden.

Peter

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 26. Jan. 2016 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Peter2:
Habt ihr das im Forum von PDF-XChange schon gepostet? Meistens gibt es da hilfreiche Antworten binnen weniger Stunden.
Danke, Peter, für dein Feedback.
Was mich betrifft, nein, ich habs noch nicht gepostet.
Habe aber das Gefühl, dass es nicht viel helfen würde und daher ist meine Motivation dafür kaum vorhanden.
Trotzdem danke für den Tipp.


Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Ich habe selbst eine PDF erstellt und die Schrift-Info im PDF(Eigenschaften) waren identisch, ....
Hast du das PDF aus Autocad heraus erstellt?
Mit einem Text mit Sonderzeichen?
Und kannst du den Text aus diesem PDF (bitte mit Reader oder Viewer) ohne Probleme Copy&Pasten?

Ich hab inzwischen ältere aus Autocad heraus erstellte PDFs von mir angesehen - das selbe Problem nur fiel es mir bis jetzt nicht auf.

Inzwischen habe ich aber eine "erweiterte" ganz starke Vermutung:
siehe http://stackoverflow.com/questions/25331421/how-to-extract-tex     t-from-pdf-file-with-identity-h-fonts-using-vb-net
Es dürfte der toUnicode-Table im PDF fehlen. Ich habe zwar keinen PDF-Inspector, wie in dem Video, aber dies wäre endlich eine echt professionell wirkende Erklärung.

Falls sich der Text mit Sonderzeichen bei deinen erstellten PDFs, cadffm, ohne Probleme (auch in Acrobat Reader und XChange Viewer) extrahieren ließe, könnte ich nur vermuten, dass du eine andere Acad-Version verwendest, wo die PDF-Erstellung eventuell verbessert wurde. Warum sich der Text im Editor ohne Probleme kopieren lässt, kann ich nicht erklären. Der Editor ist halt "mächtiger" als der Viewer und der Reader.

------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

[Diese Nachricht wurde von autocart am 26. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingenieur Studio HOLLAUS
Mitglied
CAD / CAFM / GIS Beratung-Programmierung-Schulung


Sehen Sie sich das Profil von Ingenieur Studio HOLLAUS an!   Senden Sie eine Private Message an Ingenieur Studio HOLLAUS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingenieur Studio HOLLAUS

Beiträge: 1046
Registriert: 06.11.2008

Autocad 2 bis Autocad 2020 (+Map3D, +Civil3D, +Infraworks)
RKV .... CAFM+mehr
HMap ... Vermessung und Verkehr
OoC .... Raumplanung
CBox ... Tools für AutoCAD und BricsCAD (kostenfrei)

erstellt am: 26. Jan. 2016 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Es wird zwar über verschiedene Viewer hier geschrieben, aber hat schon mal wer andere Drucker probiert?
Wie ist denn eigentlich die PDF generiert worden? Mit EXPORTPDF oder PLOT zu "DWG to PDF.pc3"? Wurde schon ein anderer Druckertreiber wie z.B. PDFCreator (oder alternativen) probiert?

------------------


www.cars4fun.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 26. Jan. 2016 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Mr. Hollaus,
Danke für das Interesse.

Es war PLOT zu "DWG to PDF.pc3".

In den PDF-Eigenschaften steht "PDF erstellt mit: pdfplot10.hdi 10.1.115.0"
und "Anwendung: AutoCAD 2011 2011 (18.1s (LMS Tech))"

Hab einmal PDF24 probiert. War nicht besser. Muss es aber nochmals testen um brauchbares Feedback zu geben.

------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

[Diese Nachricht wurde von autocart am 26. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingenieur Studio HOLLAUS
Mitglied
CAD / CAFM / GIS Beratung-Programmierung-Schulung


Sehen Sie sich das Profil von Ingenieur Studio HOLLAUS an!   Senden Sie eine Private Message an Ingenieur Studio HOLLAUS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingenieur Studio HOLLAUS

Beiträge: 1046
Registriert: 06.11.2008

Autocad 2 bis Autocad 2020 (+Map3D, +Civil3D, +Infraworks)
RKV .... CAFM+mehr
HMap ... Vermessung und Verkehr
OoC .... Raumplanung
CBox ... Tools für AutoCAD und BricsCAD (kostenfrei)

erstellt am: 26. Jan. 2016 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Gibt es eine DWG, damit wir mitspielen testen können?
Ich hab zwar kein 2011 installiert, es könnte dennoch interessant sein, mit anderen Releases es zu reproduzieren.

------------------


www.cars4fun.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 26. Jan. 2016 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Datei hängt oben an, aber egal.
ich habe acadiso.dwt im 2013er verwendet, wenn ich mich recht entsinne sogar mal das 2016er bemüht, also egal.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 26. Jan. 2016 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
ich habe acadiso.dwt im 2013er verwendet, wenn ich mich recht entsinne sogar mal das 2016er bemüht, also egal.
Mit welchem Ergebnis? Oder hab ich etwas überlesen oder verstehe etwas falsch?

Zitat:
Original erstellt von Ingenieur Studio HOLLAUS:
Ich hab zwar kein 2011 installiert, es könnte dennoch interessant sein, mit anderen Releases es zu reproduzieren.
Das wäre toll. Wie cadffm schon schrieb, dwg hängt weiter oben dran.

Hab nun PDF24 nochmals und PDFCreator neu getestet. Beide produzieren, wenn ich sie im Acad-Druck-Dialog als Drucker auswähle nur Graphik-Text. Also kann ich ihn dann nicht einmal auswählen und kopieren.

Wenn alles nix hilft, dann muss ich halt als Workaround versuchen, in wichtigen PDFs Sonderzeichen zu vermeiden.

------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 26. Jan. 2016 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

@autocart
Zitat:
  Hast du das PDF aus Autocad heraus erstellt? 

ja natürlich
Zitat:
Falls sich der Text mit Sonderzeichen bei deinen erstellten PDFs, cadffm, ohne Probleme (auch in Acrobat Reader und XChange Viewer) extrahieren ließe  

a) Ja, mit Sonderzeichen. b) Nein, mit einem Viewer hatte ich nie gewünschte Ergebnisse
Zitat:
  Mit welchem Ergebnis? Oder hab ich etwas überlesen oder verstehe etwas falsch? 

Ich habe bei keinerlei Tests, egal um welches Teil-Thema es bisher ging, irgendwann mal etwas anderes gehabt wie du
[Anmerkung: Nach heutigem Wissenstand, also Viewer=Müll, Writer=Toll]

Nur das unerwünschte Paste-Ergebnis sah anders aus(siehe oben), aber halt auch nicht zu gebrauchen.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingenieur Studio HOLLAUS
Mitglied
CAD / CAFM / GIS Beratung-Programmierung-Schulung


Sehen Sie sich das Profil von Ingenieur Studio HOLLAUS an!   Senden Sie eine Private Message an Ingenieur Studio HOLLAUS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingenieur Studio HOLLAUS

Beiträge: 1046
Registriert: 06.11.2008

Autocad 2 bis Autocad 2020 (+Map3D, +Civil3D, +Infraworks)
RKV .... CAFM+mehr
HMap ... Vermessung und Verkehr
OoC .... Raumplanung
CBox ... Tools für AutoCAD und BricsCAD (kostenfrei)

erstellt am: 26. Jan. 2016 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich


2016-01-2610-24-16.png

 
Zitat:
Hab nun PDF24 nochmals und PDFCreator neu getestet. Beide produzieren, wenn ich sie im Acad-Druck-Dialog als Drucker auswähle nur Graphik-Text
Kann man umstellen ... siehe beiliegender Screenshot. Und damit funkt es bei mir auch in 2012.

AutoCAD mit "DWG to PDF.pc3" hab ich jetzt auch getestet, von 2012 bis 2015 kann ich den Fehler nachstellen, mit AutoCAD 2016 nicht mehr, in dieser Version ist der Fehler behoben (da hat Autodesk endlich PDF gelernt).

------------------


www.cars4fun.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 26. Jan. 2016 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
..wenn ich mich recht entsinne sogar mal das 2016er bemüht..

da habe ich es wohl falsch im Hinterkopf gehabt: Ich bestätige: Mit dem 2016er 'Dwg to PDF.pc3' = keine Probleme 

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 26. Jan. 2016 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für autocart 10 Unities + Antwort hilfreich

Lösung für ältere Acadversionen ist dann: Die ARIAL Schriftart mit einbeziehen.
Standard ist "einige Schriften" und dabei ist Arial NICHT mit enthalten, die Liste ist aber einstellbar / siehe 'Benutzerspezifische Eigenschaften' / Umgang mit Schriften..

Das ist im übrigen auch der Unterschied zur 2016er - dort gibt es nur 'Schriften berücksichtigen JA/NEIN',
also entweder alle oder keine. Vorher war es für jeden Font einstellbar.

Editiert/gestrichen

Testfehler meinerseits: Ich hatte aus versehen den Writer genutzt und nicht die Viewer <heul>
Ich bitte um Entschuldigung
------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 26. Jan. 2016 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von autocart:
... Inzwischen habe ich aber eine "erweiterte" ganz starke Vermutung:
siehe http://stackoverflow.com/questions/25331421/how-to-extract-tex t-from-pdf-file-with-identity-h-fonts-using-vb-net
Es dürfte der toUnicode-Table im PDF fehlen. Ich habe zwar keinen PDF-Inspector, wie in dem Video, aber dies wäre endlich eine echt professionell wirkende Erklärung.

... Warum sich der Text im Editor ohne Probleme kopieren lässt, kann ich nicht erklären. Der Editor ist halt "mächtiger" als der Viewer und der Reader.[/B]


Konnte ich inzwischen anscheinend bestätigen. Ich hab das PDF-Inspector-Tool (free), das im Video verwendet wird, gefunden (http://sourceforge.net/projects/itextrups/files/5.5.8/) und das PDF inspiziert. Ich konnte beim "Identity-H"-Encoding (bei Text mit Sonderzeichen) keine toUnicode-Tabelle finden. Text ohne Sonderzeichen hatte auch keine toUnicode-Tabelle, wurde in meinem Fall aber als "WinAnsiEncoding"-Encoding codiert, was anscheinden keine toUnicode-Tabelle braucht.


LÖSUNG:

Zitat:
Original erstellt von Ingenieur Studio HOLLAUS:
Kann man umstellen ... siehe beiliegender Screenshot. Und damit funkt es bei mir auch in 2012.

AutoCAD mit "DWG to PDF.pc3" hab ich jetzt auch getestet, von 2012 bis 2015 kann ich den Fehler nachstellen, mit AutoCAD 2016 nicht mehr, in dieser Version ist der Fehler behoben (da hat Autodesk endlich PDF gelernt).


Danke, das ist die Lösung für Acad-Versionen bis inkl. 2015:

"DWG to PDF.pc3" NICHT verwenden und statt dessen einen state-of-the-art 3rd-party pdf-drucker mit der von dir beschriebenen Texte-Einstellung.
Habs auch selbst getestet: Damit können auch Texte mit Sonderzeichen richtig ge-copyt&pastet werden. Und Agent Ransack findet die pdfs mit content-suche damit auch. DANKE!!!


Also, mit "DWG to PDF.pc3" gibt es vor Acad 2016 keine Lösung (-> ist Schrott), nur mit einem 3rd-party pdf-Drucker.
Nochmals danke, Hollaus, für die Lösung die dann doch recht einfach war (für so einen langen Thread).
Danke nochmals auch dir, cadffm, und allen die mitgeholfen haben.


P.S.: Bzgl. Acad 2016:
Es geschehen doch noch Zeichen und Wunder. Nach wieviel Jahren des ignorieren und nichts tun?
Einmal mehr bestätigt, warum ich Autodesk nicht mag.

------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

[Diese Nachricht wurde von autocart am 26. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

autocart
Mitglied
Technischer Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von autocart an!   Senden Sie eine Private Message an autocart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für autocart

Beiträge: 695
Registriert: 08.09.2003

erstellt am: 04. Apr. 2016 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Weil's noch irgentwie dazupasst (dwg to pdf ab Acad 2016, 1 Schritt vor, 2 zurück??):

Abdecken wird schwarz im PDF
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum54/HTML/032303.shtml#000000

Fazit: Auch ab Acad 2016 ist man mit 3rd-Party-PDF-Ersteller-Tools weiterhin besser bedient.

------------------
Gruß, Stephan
www.stbartl.at

"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher." - Albert Einstein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz