Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Extrusion von Volumenkörper durch Extrusion

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Extrusion von Volumenkörper durch Extrusion (1477 mal gelesen)
Harry Konstruktion
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Harry Konstruktion an!   Senden Sie eine Private Message an Harry Konstruktion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harry Konstruktion

Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2005

Aurocad 2017
Fusion 2013
Windows 7

erstellt am: 19. Nov. 2015 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


KL195.dwg

 
Ich möchte aus einer 2D-Polylinie eine 3D Volumenmodell mit dem Befehl "Extrusion" erstellen, was aber nicht funktioniert.

Nachdem ich die 2D Polylinie ausgewählt habe erscheint die Meldung : "1 Objekte aus Auswahlsatz entfernt."

Woran könnte es liegen? (Datei anbei)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9553
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 19. Nov. 2015 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harry Konstruktion 10 Unities + Antwort hilfreich

Allgemeiner Grund: Die Polylinie ist nicht geschlossen oder selbstüberschneidend.

[EDIT] Nach Blick in die Zeichnung

Code:
Befehl: EXTRUSION
Aktuelle Drahtmodelldichte:  ISOLINES=4, Erstellungsmodus für geschlossene Profile =Volumenkörper
Zu extrudierende Objekte wählen oder [MOdus]: 1 gefunden
Sweeping oder Extrudieren einer sich selbst schneidenden Kurve ist nicht möglich.
1 Objekte aus Auswahlsatz entfernt.

Repariere die Polylinie (vermutlich in sich zurücklaufende Konturen) oder führe UMGRENZUNG aus und
extrudiere die neu erstellte Polylinie.

[EDIT] Scheitelpunkt 105 und 106 (X = 750.57, Y = 148.29) sind identisch (gefunden beim Durchlauf über die Eigenschaftenpalette). Einen Scheitelpunkt über Griffe löschen, dann lässt sich auch die Originalkontur extrudieren.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

[Diese Nachricht wurde von CAD-Huebner am 19. Nov. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1094
Registriert: 01.11.2001

Dell Precicion M6700
Nvidia Quadro K3000M
BenQ BL2201 22"
i7 16GB - W7 64bit
AutoCAD 2012 Sp2
nXtRender
Tetra4D
eigene Tools
Adobe CreativeSuite 6

erstellt am: 19. Nov. 2015 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harry Konstruktion 10 Unities + Antwort hilfreich


3D-Harry.dwg

 
Hallo Harry,

das "Warum" hat Udo inzwischen schon prima erklärt, daher gebe ich hier nur eine Lösungsmöglichkeit an.

Schraffiere deinen Körper, verschiebe nur die Schraffur und lasse von Acad eine neue Umgrenzung erstellen. Achte bitte darauf, dass du die Option
Schraffur mit neuer Umgrenzung verknüpfen? mit Nein beantwortest.

Dein extrudiertes Objekt anbei ...

------------------
Gruß Heidi
http://www.cad-point.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz