Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Logo unsauber in PDF

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Logo unsauber in PDF (2630 mal gelesen)
fuechsin
Mitglied
Technische Zeichnerin TGA


Sehen Sie sich das Profil von fuechsin an!   Senden Sie eine Private Message an fuechsin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fuechsin

Beiträge: 220
Registriert: 17.09.2013

AutoCad 2018
AutoCad MEP 2018
ACAD LT 2019

erstellt am: 22. Jul. 2015 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Plankopf.pdf

 
Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit der Darstellung eines Firmenlogos im Plankopf. Ich erstelle eine PDF mit DWGtoPDF. In der Voransicht sieht alles chic aus, auf dem Papierausdruck auch, aber in der PDF sieht das Logo unsauber aus (siehe Bild im Anhang). Je weiter man rauszoomt. umso mehr. Bei Betrachtung aus der Nähe ist es wieder okay. Bei großen Plänen in Gesamtansicht springt einem jedoch immer dieser Klecks ins Auge - und das ausgerechnet bei einem Firmenlogo! Übel!
Weiß jemand Rat und Abhilfe?

Beste Grüße vom Fuchs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fiedelzastrow
Mitglied
Architekt / Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Fiedelzastrow an!   Senden Sie eine Private Message an Fiedelzastrow  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fiedelzastrow

Beiträge: 991
Registriert: 05.07.2007

Win XP
AutoCAD 2006
AutoCAD 2009
AutoCAD 2012 LT

erstellt am: 22. Jul. 2015 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich


PDF-Einstellungen.JPG

 
Hallo Fuchs,
auch beim DWGtoPDF Drucker gibt es benutzerdefinierte Einstellungen.
Wenn Dein Logo ein Bild ist kannst Du da auch an Einstellungen rumschrauben (siehe Bild).
Ansonsten, schnell nachzeichnen.

Gruß
Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fuechsin
Mitglied
Technische Zeichnerin TGA


Sehen Sie sich das Profil von fuechsin an!   Senden Sie eine Private Message an fuechsin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fuechsin

Beiträge: 220
Registriert: 17.09.2013

AutoCad 2018
AutoCad MEP 2018
ACAD LT 2019

erstellt am: 22. Jul. 2015 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Fiedelzastrow,

das Logo ist kein Bild, es ist in ACAD erstellt, besteht überwiegend aus Schraffuren. Die benutzerdefinierten Einstellungen sind bei mir die gleichen wie in deinem Bild.
Alle anderen ACAD-Elemente werden sauber dargestellt...

edit:
es ist das Gneise-Logo, das unsauber kommt. Das GFZ-Logo ist ein Bild und sieht ordentlich aus.

[Diese Nachricht wurde von fuechsin am 22. Jul. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADdog
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von CADdog an!   Senden Sie eine Private Message an CADdog  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADdog

Beiträge: 2085
Registriert: 30.04.2004

Intel Xeon 3,6 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000
Windows 10 Enterprise
AutoCADmap 3D 2018
WS-Landcad 2018
QGIS 3.0

erstellt am: 22. Jul. 2015 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich

wie sieht das ausgedruckte pdf aus?

------------------

Gruß Thomas
CADdog, the dog formerly known as TR

AutoCAD spricht mit einem, aber viele hören nicht zu.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2107
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Bricscad V11-V17 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 22. Jul. 2015 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von fuechsin:
das Logo ist kein Bild, es ist in ACAD erstellt, besteht überwiegend aus Schraffuren.

Daran könnte es natürlich liegen, warum verwendet Ihr nicht einfach einen Text?
Andererseits habt Ihr auf Eurer Homepage ja auch ein Logo.gif das sehr sauber aussieht. Setze doch einfach dieses in den Planstempel.

Grüße
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fuechsin
Mitglied
Technische Zeichnerin TGA


Sehen Sie sich das Profil von fuechsin an!   Senden Sie eine Private Message an fuechsin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fuechsin

Beiträge: 220
Registriert: 17.09.2013

AutoCad 2018
AutoCad MEP 2018
ACAD LT 2019

erstellt am: 22. Jul. 2015 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Original erstellt von KlaK:

Daran könnte es natürlich liegen, warum verwendet Ihr nicht einfach einen Text?

  --> das Logo wurde von einem Grafiker erstellt, wie es in´s ACAD gekommen ist, weiß ich nicht. Da müsste ich als erstes wissen, welcher Textstil das genau ist...

Andererseits habt Ihr auf Eurer Homepage ja auch ein Logo.gif das sehr sauber aussieht. Setze doch einfach dieses in den Planstempel.

  --> ich dachte Acad+Acad ist die beste Kombination, kein referenzieren von Bildern und Umstände beim Versand...

Beste Grüße vom Fuchs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scoubie
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von scoubie an!   Senden Sie eine Private Message an scoubie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scoubie

Beiträge: 384
Registriert: 26.07.2010

erstellt am: 22. Jul. 2015 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus Fuchs,

Schraffuren in Logos führen oft zu diesen "unsauberen" PDFs. Einfach die Schraffur rausnehmen und dann sollte es schon besser aussehen. Eventuell mußt Du die Kontur nachziehen, falls das Logo nur aus Schraffuren besteht.

Mit Inkscape könntest Du eine Grafik in eine DXF umwandeln, könnte eventuell der schnellere Weg sein, als die Kontur händisch nachzuziehen 

------------------
Mit freundlichen Grüßen
Martin

____________________________
Systeminfo: [Windows 7 64bit, 8GB RAM, NVIDIA Quadro FX2800M 1GB] | [SolidWorks 2014 SP2.0] | [DraftSight V1R3.2] | [SpaceClaim 2015 SP0] | [SolidEdge ST6] | [Onshape]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fuechsin
Mitglied
Technische Zeichnerin TGA


Sehen Sie sich das Profil von fuechsin an!   Senden Sie eine Private Message an fuechsin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fuechsin

Beiträge: 220
Registriert: 17.09.2013

AutoCad 2018
AutoCad MEP 2018
ACAD LT 2019

erstellt am: 22. Jul. 2015 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo scoubie

ich habe das Logo bereits als Vektorgrafik. Das Logo (auch der Text) besteht ausschließlich aus Schraffur, wenn ich die Schraffur wegnehme, ist also nix mehr da.
Habe auch schon getestet, der Schraffur eine neue Umgrenzung zuzuweisen, damit wird das Desaster noch größer, das Logo sieht noch mehr verkleckst aus.
Hohle Umgrenzungen ohne Schraffur sind keine Option, das ist dann einfach nicht mehr das Logo der Firma.

Beste Grüße vom Fuchs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 22. Jul. 2015 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich

Also anhand der PDF würde ich ja eine Schraffur(bzw. die ehemalige Schraffurumgrenzung) aller unterster Schublade vermuten, sieht zumindest so aus.

Zudem "Nur Schraffur" ohnehin nicht der Bringer ist (weil nichts übrig bleibt wenn man mal die Füllungen ausschaltet in der Zeichnung).

Mach doch einfach mal eine ordnetliche Kontur, schraffiere sie und schau wie es dann aussieht.

(Threads zu Logos sind Wochen-füllend im Forum, mit wenigen Ausnahmen wäre die Probleme in überschaubarer Zeit erledigt wenn man sich einfach dran setzt und ordnetliche Vektorgrafik erzeugen würde)
zu 95% sind es ja immer "einfache" Logos.. aber natürlich geht es nicht mit allen.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD on demand GmbH



Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4131
Registriert: 17.05.2001

AutoCAD 20XX, defun-tools

erstellt am: 22. Jul. 2015 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich


Gneise.dwg

 
Hallo,

ich habe das GIF von der Homepage mal in AutoCAD-Solid's umgewandelt. (Zeichnung anbei)
Vielleicht geht's damit ja besser.

Grüße!
Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.


defun-tools Das Download-Portal für AutoCAD-Zusatzprogramme!


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2107
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Bricscad V11-V17 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 22. Jul. 2015 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich

Oder man erkundigt sich mal im Haus wer das Logo verbrochen hat.
Dort sollte auch hinterlegt sein welche Schriftart / Schriftgrößen verwendet werden. Natürlich gibt es auch künstlerische Logos die keine definierte Schriftart haben, diese muß man dann eben als Bild hinterlegen und notfalls in die dwg mit einbinden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sven S.
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Sven S. an!   Senden Sie eine Private Message an Sven S.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sven S.

Beiträge: 30
Registriert: 03.06.2015

W10-Pro 64bit, Xeon W-2133 3.60 GHz,64GB RAM ,Nvidia Quadro P4000, AutoCAD 2019 + SOFiCAD 2018

erstellt am: 22. Jul. 2015 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich


OLE-Eigenschaften.jpg

 
Hallo fuechsin,

in der Praxis hat sich die Kombination Acad + OLE bestens bewährt. Bei komplizierten Logos zum Beispiel (wie etwa das AutoDESK-Logo) ist bei Farbverläufen das Logo als DWG ein Speicherfresser (Logo meines alten Arbeitgebers als DWG: >6MB).

Wenn Du das logo als Bilddatei hast, einfach mit z.B. IrfanView öffnen, Ctrl-C zum Kopieren des kompletten Bildes eingeben, in AutoCAD wechseln und mit Ctrl-V einfügen.
Somit ist gewährleistet, dass das Bild "statisch" also fest in der DWG eingefügt wurde und keine extern referenzierte Bilddatei ist. Aus diesem fertigen Planstempel machst Du eine externe Referenz und benutzt dieses als Basis aller Projektzeichnungen.

Durch das mittlerweile häufige Wechseln des Logos des Bauherren, Projektentwicklungsgesellschaft(en), eigene Firma, etc. war eine flexible Änderung des Planstempels zu JEDEM Zeitpunkt des Projektes zwingend notwendig.

------------------
Gruß Sven

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fuechsin
Mitglied
Technische Zeichnerin TGA


Sehen Sie sich das Profil von fuechsin an!   Senden Sie eine Private Message an fuechsin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fuechsin

Beiträge: 220
Registriert: 17.09.2013

AutoCad 2018
AutoCad MEP 2018
ACAD LT 2019

erstellt am: 22. Jul. 2015 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Okay, ich schließe das Thema jetzt ab, es scheint nicht lösbar zu sein. Habe alles mögliche probiert und ´ne ganze Menge Zeit damit vertan...

- ich habe der Schraffur neue Umgrenzungen zugewiesen, dann die Schraffur gelöscht und neu schraffiert - PDF wie gehabt.
- Umgrenzungen ohne Schraffur entsprechen nicht dem gewünschten Erscheinungsbild des Logos
- die im Original-Logo verwendete Schrift ist MyriadPro - gibt's nicht in Acad

Fazit: es liegt an der Schraffur und am PDF-writer (PDF-Creator von Adobe z.B. schraffiert das Logo sauberer, aber auch nicht astrein)
Enttäuschend: vom Acad-eigenen PDF-Creator (DWGtoPDF)hätte ich erwartet, dass er ein ordentliches Ergebnis liefert. Schraffuren sind schließlich nichts exotisches.

Ich danke allen, die sich mit dem Thema beschäftigt haben und mir Ratschläge und Anregungen gegeben haben.
Beste Grüße vom Fuchs

PS @Holger: deine Grafik besteht aus 2423 Körpern und sieht auf meinem Bildschirm arg verpixelt aus, das hilft mir dann leider nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fuechsin
Mitglied
Technische Zeichnerin TGA


Sehen Sie sich das Profil von fuechsin an!   Senden Sie eine Private Message an fuechsin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fuechsin

Beiträge: 220
Registriert: 17.09.2013

AutoCad 2018
AutoCad MEP 2018
ACAD LT 2019

erstellt am: 22. Jul. 2015 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Sven,

deinen Beitrag hatte ich noch nicht gesehen. Mit dem Thema OLE kenne ich mich noch nicht aus. Werde mich demnächst damit beschäftigen, es wäre schon schön, wenn ich das Problem doch noch in den Griff kriegen würde. Es kommt nicht gut, wenn man das eigene Logo in der PDF verschmiert abliefert.

Auch dir vielen Dank für den Hinweis.

Beste Grüße vom Fuchs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 22. Jul. 2015 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich

Du scheinst ganz schön Scheuklappen auf zu haben (aktuell)

- ich habe der Schraffur neue Umgrenzungen zugewiesen, dann die Schraffur gelöscht und neu schraffiert - PDF wie gehabt.
Damit hast du die gleiche "schlechte" Schraffur erstellt, ich habe vorgeschlagen eine ordentliche Umgrenzung zu erzeugen(in der Annahme das die vorhandenen Daten wirklich schlecht sind)
- Umgrenzungen ohne Schraffur entsprechen nicht dem gewünschten Erscheinungsbild des Logos
Das hat scoubie zwar vorgeschlagen, aber es geht ganz sicher auch mit Schraffuren - Millionenfach bewährt
- die im Original-Logo verwendete Schrift ist MyriadPro - gibt's nicht in Acad
Das stimmt im Original als OTF, meines Wissen könnte man aber auch OTF in TTF konvertieren

Wegen Holgers Solid-Variante: Dein Firmenlogo im Plankopf wirst du dir aber 100x kleiner ansehen/drucken.

Sei es drum,   

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fuechsin
Mitglied
Technische Zeichnerin TGA


Sehen Sie sich das Profil von fuechsin an!   Senden Sie eine Private Message an fuechsin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fuechsin

Beiträge: 220
Registriert: 17.09.2013

AutoCad 2018
AutoCad MEP 2018
ACAD LT 2019

erstellt am: 22. Jul. 2015 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Sebastian,

was genau meinst du mit "eine ordentliche Umgrenzung erzeugen"? Ich kenne nur den Weg über die Schraffur-Umgrenzung.
Die Annahme, dass die vorhandenen Daten schlecht sind, stimmt übrigens nicht. Das Logo wurde von einem professionellen Grafiker erstellt und vektorisiert.
Der versteht schon sein Fach, davon können wir getrost mal ausgehen.

Ich finde es bedauerlich, dass ein von Acad mitgeliefertes tool (DWGtoPDF) es nicht auf die Reihe kriegt, eine Schraffur sauber darzustellen. Einige andere PDF-Erzeuger können das besser. Ich habe mich aber gerade auf DWGtoPDF umgestellt, meine Vorlagen danach eingerichtet usw. Es ist einfach nur ärgerlich.

Das Konvertieren von OTF-Schriften ist mir ein Buch mit sieben Siegeln, weiß nicht ob sich der Aufwand lohnt, sich damit zu beschäftigen.

Danke für deine Bemühungen. Offensichtlich habe ich bei dem Thema zu viele Lücken, um es erfolgreich zu lösen
Beste Grüße vom Fuchs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 22. Jul. 2015 17:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich

Ordentlich erstellen fängt mit dem Befehl: POLYLINIE an (zB), damit erzeugt man die Kontur.
(gerne auch die Umgrenzung via Schraffur erzeugen und dann diese Linie nachzeichnen mit ausschließlich den nötigen, nicht kreuzenden, Stützpunkten.)

Beim Wort "Grafiker" zucke ich das erste Mal, bei " und vektorisiert. " hat man es dann schon schriftlich.

Ein Grafiker ist dafür da, das etwas schön aussieht. Das Vektorisieren ist dafür da Zeit zu sparen,
keines von beiden ist dafür da ordentliche Vektorgrafik zu erstellen.

Der große Schriftzug benötigt 6 Polygone mit recht wenigen Stützpunkten, das N würde mit 10 Stützpunkten auskommen.
Wenn eine DWG vorliegen würde, dann müßte man ja nicht raten nud könnte sehen das es daran nciht liegt, auch wenn du einfach mal die Kontur sauber erstellt und damit testest, wäre geschwind aus der Welt das Thema.

(was Zeit verbraten angeht, dazu habe ich gleicham Anfang ja mal was zu geschrieben )

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 22. Jul. 2015 18:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

>> Ich finde es bedauerlich, dass ein von Acad mitgeliefertes tool (DWGtoPDF) es nicht auf die Reihe kriegt, eine Schraffur sauber darzustellen.

bevor ich das (nur bezogen auf Deine Datei, denn so pauschal ist es ja Quatsch) so stehen lassen möchte, würde ich um die Originaldatei, also die Vektorisierung des  professionellen Grafikers bitten. Und eine (leere) Zeichnung von Dir, in der es eingebunden ist. Vielleicht kann man ja doch noch was reißen  

Welche threads aus dem Forum zum Thema PDF-Ausdruck unsauber (oder ähnliche Suchbegriffe) kennst Du denn bereits? Ein pic vom Browserverlauf langt, wenn Du die nicht alles aufzählen magst. Es gibt da nämlich so das ein oder andere, was anderen user bereits auf die Füße fiel...

Ich fang mal an:
http://forum.cad.de/foren/ubb/Forum54/HTML/031830.shtml
http://forum.cad.de/foren/ubb/Forum54/HTML/031756.shtml
http://forum.cad.de/foren/ubb/Forum53/HTML/003886.shtml
u.v.a.m. das war jetzt ein google-Durchlauf, laß Uralttreffer weg, dwg to pdf.pc3 wurde z.B. 2009 erheblich verbessert.

Stichworte, die evtl. noch nicht gefallen sind:
Visueller Stil
Koordinaten weit weg von 0
Z-Werte <>0
Linienstärke, Plotstil des Einfügelayers
diverse Einstellungen des PDF-Treibers
t.b.c.

Schon allein weil Du Dich grad ärgerst, solltest Du da noch ein wenig Zeit investieren und etwaige Lücken füllen  

PS: Einen Satz noch zu: "in der Praxis hat sich die Kombination Acad + OLE bestens bewährt." > Ja, allerdings eher beim Spiel "Wer erhält die meisten google-Treffer zu "Probleme mit...""  scnr!

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fuechsin
Mitglied
Technische Zeichnerin TGA


Sehen Sie sich das Profil von fuechsin an!   Senden Sie eine Private Message an fuechsin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fuechsin

Beiträge: 220
Registriert: 17.09.2013

AutoCad 2018
AutoCad MEP 2018
ACAD LT 2019

erstellt am: 22. Jul. 2015 21:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

für heute bin ich erledigt und morgen habe ich den Terminkalender voll. Ich werde mich am Freitag noch mal mit dem Thema beschäftigen. Dann werden auch die PMs beantwortet und die gewünschten Dateien zur Verfügung gestellt.

Beste Grüße vom Fuchs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD on demand GmbH



Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4131
Registriert: 17.05.2001

AutoCAD 20XX, defun-tools

erstellt am: 23. Jul. 2015 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von fuechsin:
... Das Konvertieren von OTF-Schriften ist mir ein Buch mit sieben Siegeln, weiß nicht ob sich der Aufwand lohnt, sich damit zu beschäftigen. ...

Wenn du Original-Schriftart hast und das Logo auf im AutoCAD als Text nachgebildet hast, dann kann ich vielleicht mit einem Tool weiterhelfen. Dieses wandelt Texte in Polylinien/Regionen um. Das allerdings nicht über den verbreiteten Weg WMFOUT/WMFIN sondern es liest die Vektor-Daten der zugrundeliegenden Schriftart aus, und erzeugt daraus die Buchstabengeometrie.

Grüße!
Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.


defun-tools Das Download-Portal für AutoCAD-Zusatzprogramme!


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LarsB
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von LarsB an!   Senden Sie eine Private Message an LarsB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LarsB

Beiträge: 432
Registriert: 13.05.2003

Windows 7 Prof. 64-Bit
Tarox-Workstation mit Xeon 8 Core CPU mit 3.60 GHz
24 GB RAM
NVIDIA Quadro 4000
AutoCAD Map 2019
MapEdit
AutoCAD 2019

erstellt am: 24. Jul. 2015 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir haben hier zusätzlich noch FreePDF installiert. Wenn die PDF-Erzeugung aus AutoCAD heraus Probleme bereitet, dann hilft FreePDF ab und an aus.

http://www.chip.de/downloads/FreePDF_19987224.html

Vielleicht ja auch noch eine Idee für euch.

Gruß, Lars

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 24. Jul. 2015 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fuechsin 10 Unities + Antwort hilfreich

Also,
wir haben das Problem auch mit unserem Logo.
Aber ehrlich: Drauf gesch...
Das ist ein reines Darstellungsproblem in der pdf und ist im Ausdruck nicht sichtbar.
Es reduziert sich auch, je weiter man in die pdf zoomt und umgekehrt.

Woher kommt das?
Es liegt daran, dass die Schraffuren nicht aus Geraden und Bögen, sondern aus Splines/Polys höherer Ordnung bestehen.
Quasi alle Grafiken vom Grafiker kommen so. Illustrator und Corel schmeißen es so raus. D.h. die Stützpunkte der Kanten sind teilweise ausserhalb/innerhalb der Umgrenzung.
Beim Drucken/pdf erzeugen tun sich nun die einzelnen "pdf-Erzeuger" mehr oder weniger schwer, solche Spline-Objekte umzusetzen. Das wird beim ranzoomen gut sichtbar. Der acadeigene pdf-Erzeuger generiert daraus üble "Knitterkanten" die dann in den pdf-Viewern solche "Fransen", je nach zoom, erzeugen.

Lösung:
1. Ignorieren, wie wir..
2. Anderen pdf-Erzeuger verwenden (eDoc erzeugt bei uns z. B. gemäßigte "Knitterkanten", die dann im pdf-Viewer o.k. sind. Beim ranzoomen erkennt man aber auch, dass das keine schönen Splineformen mehr sind...)
3. Saubere Grafik neu(!) erzeugen, welche keine Splines oder Polys höher Ordnung verwendet und daraus Schraffuren erzeugt, weil die erben das...

Und vergiss OLE und Pixelbilder. Grafik aus Acad-Zeichenelementen ist der definitiv beste Weg. Es sei denn, die Grafiken sind schlicht to much zum Nachbauen in Acad.

Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fuechsin
Mitglied
Technische Zeichnerin TGA


Sehen Sie sich das Profil von fuechsin an!   Senden Sie eine Private Message an fuechsin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fuechsin

Beiträge: 220
Registriert: 17.09.2013

AutoCad 2018
AutoCad MEP 2018
ACAD LT 2019

erstellt am: 24. Jul. 2015 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

letzte Meldung und Lösungsweg:

wie von cadffm vorgeschlagen habe ich begonnen, den Schriftzug und den "grünen Punkt" mit Poly-Linien nachzuzeichnen. Das ist aufgrund der vielen Rundungen im Text etwas mühselig, aber das Ergebnis ist es wert und ein Gewinn bis zum Sanktnimmerleinstag (bzw. bis ein neues Logo erfunden wird). Diese Polylinien geben auch schraffiert ein sauberes Druckbild ab, damit gilt mein Problem als gelöst.

Bei der Neuerstellung von Schraffur-Umgrenzungen wird man zwar gefragt, ob es in Form einer Region oder einer P-Linie sein soll, tatsächlich werden aber keine P-Linien produziert, sondern Splines. Und die erzeugen dann das unsauber Bild im PDF-Ausdruck - egal ob mit Schraffur gefüllt oder nicht.

Ich danke nochmals allen, die sich darüber Gedanken gemacht haben und mir hilfreiche Anregungen gepostet haben.
Allen ein schönes Wochenende und beste Grüße vom Fuchs.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz