Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Basispunkt im Xref ändern?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Basispunkt im Xref ändern? (3515 mal gelesen)
Bunnyguard
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Bunnyguard an!   Senden Sie eine Private Message an Bunnyguard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bunnyguard

Beiträge: 353
Registriert: 15.12.2009

Intel i7-4790k 4.00 GHz
16 GB RAM
Win 7 Pro 64Bit
Nvidia GeForce GTX 770
Samsung SSD 840 Pro Serie
Autocad 2015,

erstellt am: 10. Jun. 2015 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallöchen,

ich habe in einer Zeichnung eine Tür als Xref drin...das xref will ich natürlich denn 0 Punkt so das bei 0,0,0 eingefügt die Tür am richtigen Platz sitzt...

Jetzt die Frage, wie handhabt ihr das?
Gibt es ein Befehl um wie bei normalen Blöcken den Basispunkt zu versetzen oder bleibt einem nur in die xref Zeichnung rein zu gehen und die Tür so Positionieren in der Zeichnung das beim einfügen als Xref halt der Basispunkt stimmt?

Danke für Tipps

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3056
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W10-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 10. Jun. 2015 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bunnyguard 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus, Befehl gibt es keinen und es wäre eine Merkwürdige Verwendung von XREFs.... außer man platziert darin alle Türen

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. "Ist bestimmt nicht das schönste Projekt auf Erden, aber läuft vielleicht.". Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P. Sport ist Mord
Rekorde: Scalelist>11727, Fehler>34365, Layerfilter>XXXX

[Diese Nachricht wurde von Bernd P am 10. Jun. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 10. Jun. 2015 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bunnyguard 10 Unities + Antwort hilfreich

Positioniere die Objekte richtig und fertig.

Oder erstelle ein entsprechendes BKS, welches du aktuellen setzt und dann die XRef mit 0,0,0 anhängst.

Der eigentliche Basispunkt, das scheint dir entgangen zu sein, ist der Wert der Zeichnungsvariable INSBASE,
ABER ich rate DRINGEND von der Verwendung ab, denn kaum einer kennt diesen Sachverhalt (zudem ist er nicht "ersichtlich")
und somit handelt man sich, bzw, anderen damit nur Ärger ein.
Technisch funktioniert es einwandfrei, denn man benutzt es ständig - die meißten nur ohne es zu wissen.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bunnyguard
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Bunnyguard an!   Senden Sie eine Private Message an Bunnyguard  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bunnyguard

Beiträge: 353
Registriert: 15.12.2009

Intel i7-4790k 4.00 GHz
16 GB RAM
Win 7 Pro 64Bit
Nvidia GeForce GTX 770
Samsung SSD 840 Pro Serie
Autocad 2015,

erstellt am: 10. Jun. 2015 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja so hab ich es bisher immer gemacht, die Objekte so Positioniert in der Zeichnung das es passt mit 0,0,0....


Dachte vllt. gibt es was anderes noch.

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 10. Jun. 2015 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bunnyguard 10 Unities + Antwort hilfreich

Du hast 3 verschiedene Lösungen erhalten, gehst aber nur auf ein - ausgerechnet die war dir ja bekannt ???

Also: Entweder den Baisspunkt der Referenzdatei ändern, oder Objekte neu Positionieren.
Alternativ - bei einfügen händisch oder durch ein Voreingestelltes BKS die Referenz richtig positionieren.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADAGE
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von CADAGE an!   Senden Sie eine Private Message an CADAGE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADAGE

Beiträge: 6
Registriert: 19.02.2015

AutoCAD MEP 2015
Eplan P8 V.2.4

erstellt am: 10. Jun. 2015 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bunnyguard 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

den Einfügepunkt kannst Du auch in der XREF-Zeichnung mit dem Befehl Basis neu setzen. Über den neu gesetzten Punkt wird dann der XREF in Deine Zeichnung eingefügt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joern bosse
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von joern bosse an!   Senden Sie eine Private Message an joern bosse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joern bosse

Beiträge: 1649
Registriert: 11.10.2004

erstellt am: 11. Jun. 2015 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bunnyguard 10 Unities + Antwort hilfreich

@Cadage,
mit dem Befehl BASIS wird aber auch nur die Variable INSBASE geändert, und damit wären wird wieder bei dem vom CADffm angesprochenen Ärger, weil sich meistens keiner mit der Variablen so richtig auskennt.

Ich arbeite grundsätzlich mit der INSBASE = (0 0 0), dann sind das für alle Beteiligten klare Verhältnisse (meine Meinung)

------------------
viele Grüße

Jörn
http://www.bosse-engineering.com

Liniensignaturen Youtube

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz