Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  DWG für Austausch speichern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   DWG für Austausch speichern (943 mal gelesen)
Narios
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Narios an!   Senden Sie eine Private Message an Narios  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Narios

Beiträge: 5
Registriert: 05.07.2013

na

erstellt am: 29. Apr. 2015 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Ich bekomme immer wieder Dateien von einen Fachplaner als DWG mit 1000x xRefs, Makros, Blöcken etc.
Diese Dateien kann ich so leider oft nicht in mein CAD-Programm importieren (bekomme jede Menge Fehlermeldungen und am Ende ist nix importiert).
Jetzt habe ich noch eine "alte" Version von AutoCAD (2009). AutoCad kann die DWG auch problemlos einlesen und zeigt sie auch korrekt an. Kann ich die Datei jetzt irgendwie neu abspeichern und aus den ganzen xRefs, Makros, Blöcken etc wieder einfache Geometrie (also Linien, Kreise etc) machen?

Ich wäre über einen Tipp sehr dankbar!!!

Gruß,
Philipp

[Diese Nachricht wurde von Narios am 29. Apr. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 29. Apr. 2015 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Narios 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

1. Ja
2. Welches Zielsystem? - Wäre doch schade wenn man alles kaputt macht ohne das es evtl. nötig wäre?

3. Die Anfrage ist natürlich etwas "zu einfach" gestellt, es gibt so viele verschiedenen Fälle in der DWG
   und sicher auch einiges beim Zielsystem zu beachten (wenn man nicht alles kapuu kloppen möchte).

Spontan und ohne auf die Details einzugehen, fallen mir schon folgende Themen und Befehle ein:

XREF(DWG) binden - hier gibt es die Option BINDEN und EINFÜGEN.

Blöcke auflösen: Ein Programm welches Blöcke auflöst und Attributdaten(wenn vorhanden) berücksichtigt.
BUST oder ATTRIBTOTEXT wären hier Stichworte/Suchbegriffe
TEXT/Textstile/Schriftfonts
BEMASSUNG
BKS
ANSICHT
usw.

Für jeden dieser Punkte sollte man sich länger unterhalten (damit du auch weißt was du tust und was davon abhängt).

Alles auf einmal wird hier sicher für den einzelnen ziemlich viel, aber im Threadverlauf werden sich mehrere beteiligen und duwirst sicher hilfreiche Tips erfahren.

Das jetzt erst mal von mir als erste Reaktion, also: Welche Zielsoftware?
Und falls es dir bekannt ist: Mit welchen Punkten gibt es Probleme bzw. mit was für Objekten und Strukturen kann es Problemlos umgehen?
Was machst du mit den Daten letztendlich?

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Narios
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Narios an!   Senden Sie eine Private Message an Narios  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Narios

Beiträge: 5
Registriert: 05.07.2013

na

erstellt am: 29. Apr. 2015 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,
erst mal vielen Dank!
Also ich möchte die DWGs in Allplan (2014) importieren.
Ich kann jedoch kaum Einfluss auf die DWGs nehmen, welche ich von einem Externen bekomme.
Welche Elemente in den Einzelfällen Probleme machen scheint mir sehr unterschiedlich zu sein. Ich suche daher nach einem Weg um die DWGs, die ich bekomme, zu vereinfachen um mich nicht bei jedem Dateiaustausch mit der jeweiligen DWG auseinandersetzen zu müssen.
Die importierten Elemente möchte ich im Allgemeinen nicht weiter bearbeiten sondern nur anzeigen. Ob die Elemente noch zu einem Makro zusammengefasst sind oder durch das „vereinfachen“ Einzellinien sind ist mir relativ egal – wichtiger ist mir, dass alle Linien vorhanden sind.
Danke für die Hilfe!
Gruß,
Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 29. Apr. 2015 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Narios 10 Unities + Antwort hilfreich

ok, ich poste dir "die Tage" mal was (keine Ahnung ob es heute noch was wird.)

Für den professionellen Einsatz würde ich jedoch ein Programm erstellen (lassen) welches
auch ganze Verzeichnisse etc. "konvertiert" - aber als Vorgeschmack wird es ein einfaches Programm
auch erledigen (so weit möglich).

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2107
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Bricscad V11-V17 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 29. Apr. 2015 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Narios 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
Vielleicht wäre es einfacher sich mit dem Fachplaner einmal zusammen zu setzen und ein Austauschformat zu definieren. Ist natürlich abhängig davon wer AG und wer AN ist 
Wir haben auch Büros (oder Gemeinden) die angeblich nur Autocad Rel. 12 einlesen können, wenn man das weiß wird die Übergabedatei so hergerichtet und keiner hat mehr Probleme.

Was meinst Du denn mit Makros? Makro ist für mich ein ausführbares Programm und kein Zeichnungselement.
Kann es sein dass Du Gruppierungen oder Bemassungen damit meinst?

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Narios
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Narios an!   Senden Sie eine Private Message an Narios  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Narios

Beiträge: 5
Registriert: 05.07.2013

na

erstellt am: 29. Apr. 2015 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Klaus.
Bemassungen und Gruppierungen sind ja eher harmlos.

Also die Allplanhilfe definiert Makros für Allplan so:

Zitat:
Makros sind intelligente Symbole, deren Darstellung vom gewählten Bezugsmaßstab und der gewählten Projektion abhängt. Ein Makro ist aus mehreren Darstellungsfolien zusammengesetzt. Eine Folie kann eine 2D-Darstellung eines Elements, eine weitere die 3D-Darstellung enthalten, eine Folie kann die einfachere Darstellung für einen Bezugsmaßstab von 1/100, eine weitere eine komplexe Darstellung von einen Maßstab von 1/10 enthalten.
So kann die Zeichnungseinheit Makro ganz einfach, aber auch sehr komplex strukturiert sein.

Mein Eindruck ist, dass die Definitionen was ein Makro ist in den CAD-Programmen aber auch nicht identisch sind was beim Import natürlich zu Problemen führt.
Das Makro in Office ist jedoch etwas völlig anderes und wird meines Wissens nach in vielen CAD Programmen eher als Script geführt.

Einen Standard für den Datenaustausch zu definieren wäre sicher erstrebenswert - hat sich aber bislang aufgrund der Vielzahl an Fachplanern und den zT. sehr geringen CAD Kentnissen als extrem schwierig herausgestellt.

[Diese Nachricht wurde von Narios am 29. Apr. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Narios
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Narios an!   Senden Sie eine Private Message an Narios  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Narios

Beiträge: 5
Registriert: 05.07.2013

na

erstellt am: 29. Apr. 2015 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

ich habe noch keine genaue Ahnung was du genau mit Programm meinst.
Hast du ein Programm, das die Daten in den DWGs entsprechend umwandelt?
Meinst du ein eigenständiges Programm oder einen Script für AutoCAD?

Auf jeden Fall erstmal vielen Dank für die Hilfe!

Gruß,
Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 29. Apr. 2015 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Narios 10 Unities + Antwort hilfreich

Script
Makro(im Sinne von Programm)
oder Programm in irgendeiner Programmiersprache,

Ja, sowas meinte ich.

Aber ich erwähnte auch schon das es im Rahmen der Forenhilfe sicher nicht tolles wird,
sowas wäre dann mit mehr Arbeit verbunden zu der man sicher einen Dienstleister beauftragen kann,
aber ich es hier nicht machen werden (Zeitaufwand).

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD on demand GmbH



Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4131
Registriert: 17.05.2001

AutoCAD 20XX, defun-tools

erstellt am: 29. Apr. 2015 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Narios 10 Unities + Antwort hilfreich

... also ein Programm, welches alle XRefs bindet und die daraus resultierenden Blöcke dann rekursiv so sprengt, dass die Attributwerte zu Text werden, haben wir hier schon programmiert. (Sebastian, cadffm, kann bei unserem Durchsatz nicht alle Programme kennen, die unser Haus verlassen).

Dieses Tool kann auf ganze Verzeichnisse angewandt werden.

Bie Fragen ... einfach melden.

Grüße!
Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.


defun-tools Das Download-Portal für AutoCAD-Zusatzprogramme!


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2107
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Bricscad V11-V17 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 29. Apr. 2015 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Narios 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Narios:

Also die Allplanhilfe definiert Makros für Allplan so:

Zitat:
Makros sind intelligente Symbole, deren Darstellung vom gewählten Bezugsmaßstab und der gewählten Projektion abhängt.



Ok, dann entsprechen Makros bei Allplan in etwa den dynamischen Blöcken bei Autocad

Bleibt aber immernoch die Frage der Umsetzung. Wenn Du die Mühen scheust das den Fachplanern vorzuschreiben wie die Daten zu liefern sind sehe ich hier auch nur die Möglichkeit einer professionellen Lösung mittels Programm. Kostet zwar etwas aber der Nutzen durch die Zeit- und Ärgerersparnis sollte das amortisieren. So wie ich Nemetschek von früher kenne war der dxf-Import ja immer ein Abenteuer ...

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz