Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Was alles kann einen Layer belegen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Was alles kann einen Layer belegen? (1046 mal gelesen)
Plenz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Plenz an!   Senden Sie eine Private Message an Plenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plenz

Beiträge: 71
Registriert: 01.09.2010

ACAD Archi 2015

erstellt am: 11. Mrz. 2015 18:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe die schöne  Aufgabe, einen Haufen Zeichnungen zu vereinfachen und insbesondere die Anzahl der verwendeten Layer drastisch zu verringern.

Nun habe ich mir ein kleines Programm in AutoLISP geschrieben, das alle Elemente sucht, die z.B. auf Layer "XY" liegen, und das diese auf einen anderen Layer verschiebt. Außerdem gehe ich die Blocktabelle durch, gehe bei jedem Block die eingebauten Elemente durch und verschiebe diese ebenfalls auf einen anderen Layer, falls sie auf Layer "XY" liegen.

Nach diesen Prozeduren dachte ich, ist der Layer "XY" leer und kann bereinigt werden. Leider ein Irrtum, irgendwas benutzt den Layer immer noch. Was könnte das sein und wie greife ich drauf zu?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Mrz. 2015 18:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Also wenn man nicht bis zum letzten i-Punkt korrekt antworten will:

Alles kann einen Layer belegen (außer ein anderer Layer)
{Ein Layer ist spontan das einzige "geläufige" Objekt in einer Datei welches mir einfällt und keinen gc8 hat}

jegliche Definitionen
alle Objekte und Unterobjekte
und überall kann man Layer auch noch in erweiterten Daten festpappen.

TABLE-Einträge, SEQEND, ATTRIBs sind die häufigsten Trefferpositionen
Meine geschätze Hochrechnung liegt bei 99% in BLOCKdefinition: Dessen Blockobjekten oder den ATTRIButen von Blockreferenzen.

EDIT: Wenn du mal ein Beispiel willst: Poste deine "leere" DWG (nachdem du in der Datei die Sache noch einmal überprüft hast)
Wenn du sagst welches das Beispielobjekt (Layername) es sich drehen soll, findet sich sicher jmd der dir sagt wo es verwendet wird.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Guenther P
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Guenther P an!   Senden Sie eine Private Message an Guenther P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Guenther P

Beiträge: 1133
Registriert: 14.05.2010

AutoCAD 11 -->
--> AutoCAD Civil 3D 2019.1 Update 64bit
--> Autodesk InfraWorks 360
Autodesk Infrastructure Design Suite Premium 2019 64bit
OoC, HMap
Windows 7 x64 Enterprise SP1
Lenovo ThinkCentre M800 MT
Intel Core i7-4770 @3.40GHz 3.40 GHz
32,0 GB RAM
NVIDIA Quadro K2000D
2*24"
HP EliteBook Revolve 810

erstellt am: 11. Mrz. 2015 18:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

eine direkte Antwort dazu habe ich nicht, allerdings verwende ich dafür das "Layerkonvertierungsprogramm" da können auch Layer in Blöcken konvertiert werden.

HTH

------------------
- gü -

...then it comes to be that the soothing light at the end of your tunnel was just a freight train coming your way...
(James Hetfield)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Mrz. 2015 18:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Und für "einmaligen Geschichten" LAYMISCH und auf Layer0 legen.
Das ist die ACADbefehl Variante zum Problem für den Anwender wenn es gar nicht mehr weiter geht, jawohl.
Für Fälle das man viele gleiche oder ähnliche (viele Dateien zB) bearbeiten Muß: LAYER Konverter aus den CADstandards

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingo Struck
Mitglied
Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Ingo Struck an!   Senden Sie eine Private Message an Ingo Struck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingo Struck

Beiträge: 450
Registriert: 08.01.2010

Intel Core i7-3770
16 GB RAM
AMD FirePro V3900 (FireGL V)
Windows 7 Pro SP1
AutoCAD 2017 SP1 - deutsch

erstellt am: 12. Mrz. 2015 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

mir fällt noch der Befehl "layzusf" ein. "laymisch" kennt unser AutoCAD 2009 VV nicht, obwohl er laut "cadforum.cz" seit Version 2007 existiert. Umgekehrt kennt "cadforum.cz" den Befehl "layzusf" nicht, welcher bei uns läuft. Darüber hinaus gibt es laut "cadforum.cz" noch die amerikanische Version von "laymisch", nämlich "laymrg". Dieser läuft bei uns kurioserweise sowohl mit als auch ohne führenden Unterstrich. Vermutlich ist das alles ein und der selbe Befehl. Offenbar werden hierbei mehr Dinge als bloß Layer vermischt  .

mfg, Ingo 

------------------
"Umwege erhöhen die Ortskenntnisse!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5758
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 12. Mrz. 2015 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Ingo Struck:

... "laymrg" ... läuft bei uns kurioserweise sowohl mit als auch ohne führenden Unterstrich.


[OT] Das ist nicht so neu. Es gibt etliche Befehle, deren englische Fassung in einer deutschen ACAD-Umgebung wie gewohnt mit führendem Unterstrich, aber auch ohne selbigen funktionieren. Was mir bei obigem konkreten Beispiel auffällt ist, daß der deutsche Befehlsname auch mit führendem Unterstrich akzeptiert wird. Das habe ich bisher noch bei keinem anderen Befehl bewußt wahrgenommen (aber auch noch nie explizit getestet). [/OT]

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 12. Mrz. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingo Struck
Mitglied
Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Ingo Struck an!   Senden Sie eine Private Message an Ingo Struck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingo Struck

Beiträge: 450
Registriert: 08.01.2010

Intel Core i7-3770
16 GB RAM
AMD FirePro V3900 (FireGL V)
Windows 7 Pro SP1
AutoCAD 2017 SP1 - deutsch

erstellt am: 12. Mrz. 2015 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Für den Befehl "layzusf" bzw. "_layzusf" kann ich das bestätigen, beide laufen.

mfg, Ingo 

------------------
"Umwege erhöhen die Ortskenntnisse!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Plenz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Plenz an!   Senden Sie eine Private Message an Plenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plenz

Beiträge: 71
Registriert: 01.09.2010

ACAD Archi 2015

erstellt am: 12. Mrz. 2015 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke allerseits für die vielen Antworten.

LAYMISCH kannte ich noch nicht, das hat allerdings auch nicht funktioniert.

Ursache meines Problems waren natürlich Attribute, weil ich Töffel es versäumt hatte, alle Elemente von Blockreferenzen durchzugehen.

Zugegeben: ich war inzwischen selbst drauf gekommen. Und zwar ganz einfach indem ich die Zeichnung als DXF abgespeichert und in einem Texteditor nach den Layernamen gesucht hatte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Kraus
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Kraus an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Kraus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Kraus

Beiträge: 1137
Registriert: 11.01.2006

Win 10
ACAD 2019

erstellt am: 13. Mrz. 2015 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht ein Sequenzende einer Blockreferenz ?
Oder vielleicht ein Layer der in einem Ansichtsfenster gefroren ist (dann steht der in den EEDs von Ansichtsfenster)

------------------
Geht nicht, gibts nicht

Gruß
Andreas

http://kraus-cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz