Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Wie funktioniert diese lsp-Datei?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wie funktioniert diese lsp-Datei? (1509 mal gelesen)
Plenz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Plenz an!   Senden Sie eine Private Message an Plenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plenz

Beiträge: 71
Registriert: 01.09.2010

ACAD Archi 2015

erstellt am: 02. Jan. 2015 18:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe hier eine Datei namens obd_info.lsp, die mit folgenden Zeilen beginnt:
Code:
OBJ_CLASS OBJ_NAME

1.###########  Cl_Beton.obj  !!!!!!!!!!!!!!!!!!
BETONBAUTEIL      STB_DECKE,
STUETZE,
UNTERZUG

2.############  Cl_Drauf.obj  !!!!!!!!!!!!!!!!!!
DRAUFSICHT     DECKE_DRAUFSICHT,
STUETZE_DRAUFSICHT,
UNTERZUG_DRAUFSICHT

3.############  BT_BES.obj
BT_BESCHRIFTUNG      BT_BESCHRIFTUNG
BT_BESCHRIFTUNG6

4.############  Cl_Besch.obj  !!!!!!!!!!!!!!!!!!
BESCHRIFTUNG      MY_MTEXT,
MY_MTEXT1

5.############  DECK_Bes.obj  !!!!!!!!!!!!!!!!!!
DECKE_BESCHR1   DECKE_BESCHR1

6.############  Cl_S_Bes.obj
SCHNITT_BESCHRIFTUNG SCHNITT_BESCHRIFTUNG  !!!!!!!!!!!!!!!!!!
SCHNITT_BESCHRIFTUNG1????

7.#############  Cl_Schn.obj  !!!!!!!!!!!!!!!!!!
SCHNITT     SCHNITT .....
SCHNITT1



Wobei die vorletzte Zeile die Meldung "Falsch platzierter Punkt in der Eingabe" erzeugt.

Ich habe so etwas noch nie gesehen: eine lsp-Datei, die nicht mit einer Klammer ( anfängt.
Was macht AutoCAD mit diesen Zeilen?

Ja, ich kenne Google  Aber mangels Schlüsselwörter weiß ich nicht, wonach ich suchen soll.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Bricscad V11-V19 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 02. Jan. 2015 19:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Sieht mir eher wie eine Ausgabedatei aus (Endung evtl. .lst ? )

Ansonsten, falls möglich, gesamte Datei als Anhang einmal einstellen ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 02. Jan. 2015 19:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von KlaK:
Sieht mir eher wie eine Ausgabedatei aus (Endung evtl. .lst ? )

Ich  habe zwar auch keine Ahnung, was das für ein "Format" ist, aber dieser Text läßt sich problemlos im LISP-Editor formatieren (die letzten zwei, drei Zeilen löschen), läßt sich laden und quittiert das mit der Meldung, daß etliche Formulare geladen seien. Also irgendwas mit LISP scheint es schon zu tun zu haben, aber ... 

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Plenz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Plenz an!   Senden Sie eine Private Message an Plenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plenz

Beiträge: 71
Registriert: 01.09.2010

ACAD Archi 2015

erstellt am: 02. Jan. 2015 19:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


obd_info.lsp

 
OK, hier mal die ganze Datei. Die Endung stimmt schon, es gibt auch (setq ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Plenz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Plenz an!   Senden Sie eine Private Message an Plenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plenz

Beiträge: 71
Registriert: 01.09.2010

ACAD Archi 2015

erstellt am: 03. Jan. 2015 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Liebe Leute, gibt es hier denn wirklich niemandem, dem so etwas schon mal unter die Augen gekommen ist?
Welche AutoCAD-Funktion gibt die Meldung "Falsch platzierter Punkt in der Eingabe" aus?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 03. Jan. 2015 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Plenz:

Welche AutoCAD-Funktion gibt die Meldung "Falsch platzierter Punkt in der Eingabe" aus?

Wenn z. B. ein "dottet pair" falsch geschrieben ist.
Teste (car '(10 . 20))  -> 10
Teste (car '(10 .20))  -> Überraschung 

Diese Erkenntnis hilft aber auch nicht weiter, um den "Code" zu entschlüsseln.


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Bricscad V11-V19 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 03. Jan. 2015 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Ein schönes Neues Jahr !

Hallo Plenz,
ich denke Du wirst Dich noch etwas gedulden müssen bis nach dem Weihnachtsurlaub wieder alle LISP-Profis im Forum anwesend sind. Obwohl ich mir nicht vorstellen kann das auf Grund dieses "Schnipsel" eine Lösung gefunden werden kann.

Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Datei um den Teil eines größeren Programmes das diesen Teil zum Anlegen der internen Tabellen verwendet. Kenne so etwas von Datenbankprogrammen die in speziellen sql-Dateien ihre Templates definieren.

Grüße
Klaus 


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 03. Jan. 2015 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Das ist kein direkt auführbares AutoLisp/Visual-Lisp Makro für AutoCAD.
Ich tippe auf einen Common Lisp Dialekt.

die Fehlermeldungen "...falsch platzierter Punkt..." rühren von den Zeilen
1.
2.
3. her, die mit ; als Kommentar in AutoLisp eingeleitet werden müssten.

Du Auflistungen von Variablen getrennt mit Komma kennt Autolisp ebenfalls nicht.
Außerdem ist nicht mal erkennbar, welchen Zweck dieser Programmcode in einem CAD Programm haben sollte.

Kurzum, der Code ist nicht für die Verwendung mit AutoCAD vorgesehen.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Plenz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Plenz an!   Senden Sie eine Private Message an Plenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plenz

Beiträge: 71
Registriert: 01.09.2010

ACAD Archi 2015

erstellt am: 03. Jan. 2015 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry Leute, ich glaube, ich bin auf einem völlig falschen Dampfer.

Die Datei gehört in der Tat zu einem großen Programmpaket, das ich zum Laufen bringen soll. An dem Paket haben verschiedene Leute herumgebastelt, irgendwas ausprobiert und nicht fertiggestellt, dupliziert, umbenannt und ein Riesenchaos hinterlassen.

Ich habe jetzt allerdings festgestellt, dass in keiner anderen Datei dieses Pakets ein Befehl steckt, der diese Datei lädt. Die Zeichenkette "obd_info" kommt nirgendwo vor. Vermutlich kann ich einfach so tun, als ob sie nicht existiert.

Dennoch vielen Dank für die Bemühungen und Antworten!

Ich frage mich aber unabhängig davon immer noch: was macht der Lisp-Interpreter mit Zeilen, die weder eingeklammert noch auskommentiert sind? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 03. Jan. 2015 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Plenz:

Ich frage mich aber unabhängig davon immer noch: was macht der Lisp-Interpreter mit Zeilen, die weder eingeklammert noch auskommentiert sind?  

Er liest es, denkt es sei ein Symbol, und gibt (da nichts daran gebunden) nil zurück.
(Das sieht man auch, wenn man Deinen "Code" im Lisp-Editor laden will - nil nil nil nil ...)

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Plenz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Plenz an!   Senden Sie eine Private Message an Plenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plenz

Beiträge: 71
Registriert: 01.09.2010

ACAD Archi 2015

erstellt am: 03. Jan. 2015 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von jupa:
Er liest es, denkt es sei ein Symbol

Sorry, ich weiß nicht, wovon du redest. Hast du einen Link auf irgend ein funktionierendes Beispiel?
Mein dummer Verstand vermisst etwas wie "ab hier fängt eine Definition an" oder so ähnlich.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 03. Jan. 2015 18:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Plenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Plenz:

Sorry, ich weiß nicht, wovon du redest. Hast du einen Link auf irgend ein funktionierendes Beispiel?

einen Link habe ich jetzt nicht,aber ein simples Bespiel, was ich mit Symbol lesen ff. meinte.
Lade folgendes LISP:
(defun c:test ()
  (setq Anton 10)
  (setq b 20)
  Anton
)
und führe es aus.
In der 4. Zeile steht das Symbol Anton ohne Klammern oder sonstwas. Der ihm weiter oben zugewiesene Wert 10 wird zurückgegeben.
Bin aber inzwischen zu dem Schluß gekommen,daß Dein Code-Beispiel damit vermutlich nicht mal etwas zu tun hat.

Zweiter Test:
Erstelle eine LISP-Datei mit folgendem Inhalt:

Anton Berta Caesar, Dora !!!! ??? Blödsinn

Diese Datei, die weder Klammern noch andere LISP-Ausdrücke beinhaltet läßt sich im LISP-Editor erst mal problemlos laden mit der Rückmeldung, sieben "Formulare" seien geladen worden. Offenbar wird versucht jeden Eintrag wie eine Funktionsdeklaration (defun ...) zu erfassen. (Eine korrekte .lsp-Datei, die nn "defun's" enthält zeigt nach dem Laden auch an, nn Formulare seien geladen worden).
Dieser Unsinn deklariert natürlich keine Funktionen, deshalb wird dann (nach alles markieren und "Auswahl laden") auch 7 mal nil zurückgegeben. (Bei einer "richtigen" LISP-Datei würden die Namen der defun's zurückgegeben).

So ähnlich könnte Dein Quelltext interpretiert werden. Ich  habe mal den Schnipsel aus dem ersten Posting genommen, den kompletten Punkt 7. ff gelöscht (wegen der Fehlermeldung), und geladen. 38 Formulare angeblich geladen (zähle mal, wie viele durch Leerzeichen getrennte Einträge da stehen - 38). Und (nun hält sich die Überraschung sicherlich auch in Grenzen), es wird 38 mal nil zurückgegeben.

Mein dummer Verstand vermisst etwas wie "ab hier fängt eine Definition an" oder so ähnlich.

Muß es auch nicht geben, wenn der blöde Interpreter denkt, jeder der Einträge sei eine Funktionsdeklaration, dann aber merkt, daß er sich "geirrt" hat und nil zurückgibt.

Das sind natürlich alles nur von mir krampfhaft zusammengereimte Deutungsversuche, sicher auch nicht immer korrekt formuliert. Einigen wir uns einfach darauf - so ein Quelltext ist nicht für AutoCAD (im Sinne von AutoLISP) nutzbar.

Jürgen


------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 03. Jan. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Plenz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Plenz an!   Senden Sie eine Private Message an Plenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Plenz

Beiträge: 71
Registriert: 01.09.2010

ACAD Archi 2015

erstellt am: 03. Jan. 2015 22:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Erst mal vielen Dank für deine Mühe, so einen langen Text zu tippen! 

Als du ganz oben schriebst, dass etliche Formulare geladen wurden, klang das nach etwas besonderem. Aber offensichtlich ist das auch nur mal wieder so ein neumodisches Synonym für "Routine", ähnlich wie "Methode" in gewissen anderen Sprachen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz