Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  MAUS SPIELT VERRÜCKT - KEINE KONTROLLE MEHR

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   MAUS SPIELT VERRÜCKT - KEINE KONTROLLE MEHR (1998 mal gelesen)
Fonzi1971
Mitglied
Logistiker


Sehen Sie sich das Profil von Fonzi1971 an!   Senden Sie eine Private Message an Fonzi1971  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fonzi1971

Beiträge: 40
Registriert: 08.12.2014

4 gigaram dual core 1.8 running auf 2.4 ghz, graka nvidia pcixpress 1.5 ghz 1 gram

erstellt am: 19. Dez. 2014 01:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

BITTEE HELFT MIR DIE MAUS ZU fixieren! Ich kann nicht weiter machen.                                                          

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2688
Registriert: 23.06.2005

Autocad MEP 2019
E-Tools
Win 10

erstellt am: 19. Dez. 2014 07:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fonzi1971 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit der Beschreibung kann man total viel anfangen...
Neue Maus, neue Batterien usw.
Die Glaskugel bleibt heute trübe...!!!
OK, zum Fixieren, Tipp, Hammer und Nagel!

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3098
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W10-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 19. Dez. 2014 07:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fonzi1971 10 Unities + Antwort hilfreich

UND DIE TASTATUR SCHREIBT AUCH NUR MEHR GRO?ß *sry* musste lachen....

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. "Ist bestimmt nicht das schönste Projekt auf Erden, aber läuft vielleicht.". Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P. Sport ist Mord
Rekorde: Scalelist>11727, Fehler>34365, Layerfilter>XXXX

[Diese Nachricht wurde von Bernd P am 19. Dez. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 19. Dez. 2014 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fonzi1971 10 Unities + Antwort hilfreich

>>BITTEE HELFT MIR DIE MAUS ZU fixieren!

Kauf Dir eine Mausefalle!

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5829
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 19. Dez. 2014 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fonzi1971 10 Unities + Antwort hilfreich

Geht auch für Mäuse: >>klick<< 

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fonzi1971
Mitglied
Logistiker


Sehen Sie sich das Profil von Fonzi1971 an!   Senden Sie eine Private Message an Fonzi1971  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fonzi1971

Beiträge: 40
Registriert: 08.12.2014

4 gigaram dual core 1.8 running auf 2.4 ghz, graka nvidia pcixpress 1.5 ghz 1 gram

erstellt am: 19. Dez. 2014 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich beiss bald drein   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fonzi1971
Mitglied
Logistiker


Sehen Sie sich das Profil von Fonzi1971 an!   Senden Sie eine Private Message an Fonzi1971  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fonzi1971

Beiträge: 40
Registriert: 08.12.2014

4 gigaram dual core 1.8 running auf 2.4 ghz, graka nvidia pcixpress 1.5 ghz 1 gram

erstellt am: 19. Dez. 2014 16:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


lniegelb.JPG

 
Zuerst möchte ich herausfinden oder konkret verstehen, aus welchem Grund die Maus nicht die UCS ausrichtung behält die ihr im menü zugewiesen wird.
Dies auch nicht wenn ich mir eine eigene Perspektive kreiert habe.
Ich möchte auch wissen aus welchem Grund, wenn ich auf 2 verschiedenen Ebenen arbeite auf welche ich Splines geometrien am erstellen bin, die Maus praktisch sich bewegt wie sie will und die meisten Scheitelpunkte un linien sich fast nur an dessen ende un anfang kontrollieren lassen.

Ein Beispiel das beigelegte foto, die generierte linie der gelben Ebene die angewählt ist soll auf der grünen achse sich verlaufen, am anfang und Ende die vertikale die dann den grünen ring berührt.
Geschweige dass die Gelbe nicht richtig sitzt weil die Maus einfach den Ausrichtungen die von der Maus angezeigt sind nicht folgt, ist es auch nicht möglich die Gelbe zu wählen oder daran eine andere Linie zu machen.... ob ich den Layer grün ausblende wenn ich auf gelb Arbeite, oder einen anderen layer benutze, ändert nichts.
Die Maus folgt weder linien noch der grünen Achse vom Ring wo sich senkrecht die gelben vertikalen treffen sollten.

Jegliche Art von input oder Kritik ist willkommen 
Bedanken tuh ich mich schon im Voraus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 20. Dez. 2014 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fonzi1971 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Fonzi1971:
Zuerst möchte ich herausfinden 

Für uns Außenstehende bleiben viele viele Fragen offen:

die ihr im menü zugewiesen wird.

In welchem Menü wurde der Maus was zugewiesen?


Dies auch nicht wenn ich mir eine eigene Perspektive kreiert habe.

welche eigene Perspektive? Nur zur Vorsicht gefragt: Hast Du etwa den Perspektivmodus akiviert? Prüfe: Die Systemvariable PERSPECTIVE sollte den Wert 0 haben.

Ich möchte auch wissen aus welchem Grund, wenn ich auf 2 verschiedenen Ebenen arbeite auf welche ich Splines geometrien am erstellen bin,

Was meinst Du mit "Splines erstellen auf zwei verschiedenen Ebenen?"

die Maus praktisch sich bewegt wie sie will und die meisten Scheitelpunkte un linien sich fast nur an dessen ende un anfang kontrollieren lassen.

Ich vermute sehr stark, daß Dir das Konzept der Benutzerdefinierten Koordinatensysteme (BKS) noch nicht klar ist. Wenn man "freihändig" irgendwohin auf den Bildschirm pickt, wird in der Regel eine Koordinate in der XY-Ebene (normalerweise Z-Wert 0) bestimmt. Das kann man nur verhindern, indem man
- konkretete 3D-Koordinaten (Zahlen) über die Tastatur eingibt
- Fangfunktionen (OFang) auf bereits vorhandene Objekte anwendet
- den Ortho-Modus aktiviert
- mit Punktfilter arbeitet
- ... hab ich noch was vergessen?

Ein Beispiel: ... die generierte linie der gelben Ebene die angewählt ist soll auf der grünen achse sich verlaufen, am anfang und Ende die vertikale die dann den grünen ring berührt.

Das habe ich trotz mehrmaligen Lesens nicht verstanden    

Geschweige ...

und den Rest auch nicht.

Ich denke, zunächst bräuchten wir verständlicheren Input.    


Nachtrag:

die generierte linie der gelben Ebene

Die gelben Stricherl sind keine Linien. Um was es sich wirklich handelt könnten wir an einer Beispieldatei erkennen. Aber die enthältst Du uns ja vor.    


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 20. Dez. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fonzi1971
Mitglied
Logistiker


Sehen Sie sich das Profil von Fonzi1971 an!   Senden Sie eine Private Message an Fonzi1971  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fonzi1971

Beiträge: 40
Registriert: 08.12.2014

4 gigaram dual core 1.8 running auf 2.4 ghz, graka nvidia pcixpress 1.5 ghz 1 gram

erstellt am: 20. Dez. 2014 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


lniegelb.JPG

 
Für uns Außenstehende bleiben viele viele Fragen offen:

die ihr im menü zugewiesen wird.

In welchem Menü wurde der Maus was zugewiesen?

HOME ---> Coordinates ---> UCS settings oder View ---> coordinates als button im Menü

Dies auch nicht wenn ich mir eine eigene Perspektive kreiert habe.

welche eigene Perspektive? Nur zur Vorsicht gefragt: Hast Du etwa den Perspektivmodus akiviert? Prüfe: Die Systemvariable PERSPECTIVE sollte den Wert 0 haben.

Ich weis nicht ob es sich um eine neue Perspektive handelt die ich kreiere. Als einzige Änderung dich ich vornehme in dem VIEW Menü is die um einen richtig schwarzen Hintergrund zu bekommen und mache dies folgenderweise.
Command: View ---> create new ---> bennene es z.B. "Fritz" wähle schwarz ---> Backround: solid anstatt default. Bestätige ---> set current ---> apply --> ok, und background ist black.
Sonstige Perspektiven wähle ich im view oder home an z.B. süd west isometrisch,und Ausrichtungsänderungen in coordinates an den Schaltflechen zb.
Allenfalls hab ich PERSPECTIVE gecheckt, ist nun auf 0 war aber auf 1

Ich möchte auch wissen aus welchem Grund, wenn ich auf 2 verschiedenen Ebenen arbeite auf welche ich Splines geometrien am erstellen bin,

Was meinst Du mit "Splines erstellen auf zwei verschiedenen Ebenen?"

Damit meine ich dass die eine Ebene ist diejenige die mir als Referenzgeometrie dienen soll (gelb z.b) und die andere (grün z.b) die Ebene die dann Loftbar sein wird und als definitiver 3d mit surface associativity und Zupfpunkte zwecks Verformung und Anpassung verfügen wird.

die Maus praktisch sich bewegt wie sie will und die meisten Scheitelpunkte un linien sich fast nur an dessen ende un anfang kontrollieren lassen.

Ich vermute sehr stark, daß Dir das Konzept der Benutzerdefinierten Koordinatensysteme (BKS) noch nicht klar ist. Wenn man "freihändig" irgendwohin auf den Bildschirm pickt, wird in der Regel eine Koordinate in der XY-Ebene (normalerweise Z-Wert 0) bestimmt. Das kann man nur verhindern, indem man
- konkretete 3D-Koordinaten (Zahlen) über die Tastatur eingibt
- Fangfunktionen (OFang) auf bereits vorhandene Objekte anwendet
- den Ortho-Modus aktiviert
- mit Punktfilter arbeitet
- ... hab ich noch was vergessen?

OK   Du hast recht ganz klar ist es mir immer noch nicht .... hihihih

Ein Beispiel: ... die generierte linie der gelben Ebene die angewählt ist soll auf der grünen achse sich verlaufen, am anfang und Ende die vertikale die dann den grünen ring berührt.

Im Bild sieht man eine Gelbe Linie die angewählt ist  und praktisch auf einer grünen liegt. Die Grüne ist die achse des Ringes, am Ende und Anfang der Gelben die darauf liegt (liegen sollte) versuche ich vertikal Linien zu erstellen die den Ring dann berühren damit ich an diesen Punkten einen spline als guide curve erstellen kann.
Die angewählte Gelbe ist die definierte Referenzlinie zu den den Vertikalen die ich erstellen möchte. Der Abstand des Anfangspunktes der grünen Ringachse zum Anfang der daraufliegenden gelben Referenzlinie ist mit Massen definiert und genau dort habe ich mühe, diese Punkte zu erswischen

Das habe ich trotz mehrmaligen Lesens nicht verstanden   

Geschweige ...

und den Rest auch nicht.

Ich denke, zunächst bräuchten wir verständlicheren Input.   


Nachtrag:

die generierte linie der gelben Ebene

Die gelben Stricherl sind keine Linien. Um was es sich wirklich handelt könnten wir an einer Beispieldatei erkennen. Aber die enthältst Du uns ja vor.   

hö? es sind linien, habs versucht mit splines und polylines, aber wie du oben erwähnst werde ich nochmals die Koordinatensysteme durchstudieren .
Was meinst du mit Beispielsdatei?


Jürgen

[Diese Nachricht wurde von Fonzi1971 am 20. Dez. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fonzi1971
Mitglied
Logistiker


Sehen Sie sich das Profil von Fonzi1971 an!   Senden Sie eine Private Message an Fonzi1971  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fonzi1971

Beiträge: 40
Registriert: 08.12.2014

4 gigaram dual core 1.8 running auf 2.4 ghz, graka nvidia pcixpress 1.5 ghz 1 gram

erstellt am: 20. Dez. 2014 17:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von jupa:

Für uns Außenstehende bleiben viele viele Fragen offen:

die ihr im menü zugewiesen wird.

In welchem Menü wurde der Maus was zugewiesen?


Dies auch nicht wenn ich mir eine eigene Perspektive kreiert habe.

welche eigene Perspektive? Nur zur Vorsicht gefragt: Hast Du etwa den Perspektivmodus akiviert? Prüfe: Die Systemvariable PERSPECTIVE sollte den Wert 0 haben.

Ich möchte auch wissen aus welchem Grund, wenn ich auf 2 verschiedenen Ebenen arbeite auf welche ich Splines geometrien am erstellen bin,

Was meinst Du mit "Splines erstellen auf zwei verschiedenen Ebenen?"

die Maus praktisch sich bewegt wie sie will und die meisten Scheitelpunkte un linien sich fast nur an dessen ende un anfang kontrollieren lassen.

Ich vermute sehr stark, daß Dir das Konzept der Benutzerdefinierten Koordinatensysteme (BKS) noch nicht klar ist. Wenn man "freihändig" irgendwohin auf den Bildschirm pickt, wird in der Regel eine Koordinate in der XY-Ebene (normalerweise Z-Wert 0) bestimmt. Das kann man nur verhindern, indem man
- konkretete 3D-Koordinaten (Zahlen) über die Tastatur eingibt
- Fangfunktionen (OFang) auf bereits vorhandene Objekte anwendet
- den Ortho-Modus aktiviert
- mit Punktfilter arbeitet
- ... hab ich noch was vergessen?

Ein Beispiel: ... die generierte linie der gelben Ebene die angewählt ist soll auf der grünen achse sich verlaufen, am anfang und Ende die vertikale die dann den grünen ring berührt.

Das habe ich trotz mehrmaligen Lesens nicht verstanden     

Geschweige ...

und den Rest auch nicht.

Ich denke, zunächst bräuchten wir verständlicheren Input.     


Nachtrag:

die generierte linie der gelben Ebene

Die gelben Stricherl sind keine Linien. Um was es sich wirklich handelt könnten wir an einer Beispieldatei erkennen. Aber die enthältst Du uns ja vor.     


Jürgen


- den Ortho-Modus aktiviert
- mit Punktfilter arbeitet
- ... hab ich noch was vergessen?

da hab ich mühe, brauch infos über punktfilter und ortho modus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 20. Dez. 2014 17:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fonzi1971 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Fonzi1971:

HOME ---> Coordinates ---> UCS settings oder View ---> coordinates als button im Menü

Was man hier einstellt, hat überhaupt nichts mit der Maus zu tun ("aus welchem Grund die Maus nicht die UCS ausrichtung behält die ihr im menü zugewiesen wird."). Aber da Du Dich ja ohnehin nochmal mit dem Thema BKS beschäftigen willst ... 

... und background ist black.

Na OK. Ich würde das zwar mit dem Befehl Optionen machen (Options - View - Colors -> Background - ...), aber Hauptsache, Deine Systemvariable PERSPECTIVE ist wirklich 0.

Damit meine ich dass die eine Ebene ist diejenige die mir als Referenzgeometrie dienen soll (gelb z.b) und die andere (grün z.b) die Ebene die dann Loftbar sein wird

Wenn Du Linien zeichnen willst, die durch die Endpunkte der gelben Objekte gehen und bis zu dem grünen "Ring" reichen, könntest Du (eine mögliche Variante) erst ein Koordinatensystem (BKS) erzeugen, dessen XY-Ebene in der Ebene des "Ringes" liegt. Dann kannst Du eine Linie lotrecht zu der gelben zeichnen, diese Linie mit ihrem Mittelpunkt auf den Endpunkt der gelben verschieben und nun bis der grünen dehnen oder stutzen.

Du hast recht ganz klar ist es mir immer noch nicht

Na dann mach erst mal Deine Hausaufgaben (BKS)  

es sind linien

Dann frage ich mich, wo das dreieckige Symbol herkommt, wenn Du so eine "Linie" angepickt hast ...  
Und wenn wir einmal dabei sind: die grünen "Ringe", sind das wirklich Splines (sehen mir sehr wie Ellipsen aus)?

Was meinst du mit Beispielsdatei?

Eine .dwg - da würden sich viele unnötige Fragen erübrigen und etliche Zweifel zerstreuen. Kannst ja vor dem Hochladen alles rauslöschen, was wir nicht sehen sollen (wenn dann noch Dein Problem nachvollziehbar bleibt).

Jürgen


------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 20. Dez. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 20. Dez. 2014 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fonzi1971 10 Unities + Antwort hilfreich

l
Zitat:
Original erstellt von Fonzi1971:

da hab ich mühe, brauch infos über punktfilter und ortho modus


ORTHO: Am unteren Bilschirmrand befindet sich eine mit ORTHO gekennzeichnete Schaltfläche. Mit der kannst Du - falls aktiviert - die Mausbewegung auf horizontale und vertikale Vektoren beschränken.

Punktfilter: Habe ich nur der Vollständigkeit halber hingeschrieben, ist für Dich vorerst uninteressant.


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz