Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Objekt kopieren lt. XLS-Liste?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Objekt kopieren lt. XLS-Liste? (1047 mal gelesen)
Archie
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Archie an!   Senden Sie eine Private Message an Archie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Archie

Beiträge: 56
Registriert: 29.03.2006

Win7 64bit | AutoCAD 2015 LT (64bit) | Adobe Design Suite Standard CS6 || Dell Precision T1500 (i7 - 64bit)

erstellt am: 28. Okt. 2014 15:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo wieder mal...

Mit meiner neuesten ACAD-LT-Version funktioniert ein "alter Trick" irgendwie nicht mehr so wie ich es in Erinnerung habe.

Ich würde gerne zB eine Linie in diversen Abständen lt. Auflistung in einer xls-Datei kopieren. Früher klappte das mit normalen "Kopieren" und die Abstände hab ich dann aus der xls mit copy/paste eingefügt. Im xls davor natürlich noch den "," zum "." gemacht.... Zack fertig!

Wie klappt das bitte nun, wenn ich eine Linie zB um 100,250,300 kopieren will. Was braucht´s als Trennzeichen zwischen den Abständen?

------------------
"...pure vernunft darf niemals siegen!" (c) tocotronic

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-ikarus-
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von -ikarus- an!   Senden Sie eine Private Message an -ikarus-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -ikarus-

Beiträge: 139
Registriert: 12.02.2007

ACAD 2015,PSP 2011, Showcase 2015, Mudbox 2015
Indesign CC, Illustrator CC, Photoshop CC, After Effects CC, Premiere Pro CC, Edge Animate CC, Acrobat DC Pro mit PitStop Pro,
Visual Studio 2013
Notepad++
Rechner: HP Z620 Workstation
NVIDIA Quadro K4000

erstellt am: 28. Okt. 2014 15:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Archie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hy,
Schau dir die Systemvariablen an DYNPICOORDS/DYNMODE ich glaube das es damit was zu tun hat.
Viel Erfolg

Gruß Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Archie
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Archie an!   Senden Sie eine Private Message an Archie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Archie

Beiträge: 56
Registriert: 29.03.2006

Win7 64bit | AutoCAD 2015 LT (64bit) | Adobe Design Suite Standard CS6 || Dell Precision T1500 (i7 - 64bit)

erstellt am: 28. Okt. 2014 16:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry, aber ich denke das sollte doch ohne herumschrauben an Systemvariablen gehen.

Wenn ich ein Objekt einmal auswähle und es zB in einem Rutsch um zb 2 5 9 17 Einheiten kopieren will, muss es doch ein Trennzeichen für die Befehlszeile geben.....Denk ich mir halt, dann könnte ich aus xls eine entsprechende csv rausspielen!

------------------
"...pure vernunft darf niemals siegen!" (c) tocotronic

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 28. Okt. 2014 17:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Archie 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie alt ist denn Dein "alter Trick"?
Seit es die dynamische Eingabe gibt, hat sich an der Koordinateneingabe etwas verändert, so sie denn eingeschaltet ist.
OSNAPCOORD wäre ebenfalls betrachtenswert und es könnte ja u.U. auch sein, dass Du in Deiner alten Version diverse Dinge umgestellt hast, an die Du Dich jetzt nicht mehr 100% erinnerst. Autodesk wechselt ab und an mal seine default-Werte, es lohnt also immer ein Blick auf die alten <> neuen Einstellungen.
LT ist da natürlich anstrengender, in der Vollversion könnstest Du Dir die schön mittels Expresstools (sysvdlg) auslesen.

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2107
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Bricscad V11-V17 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 28. Okt. 2014 17:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Archie 10 Unities + Antwort hilfreich

In so einem Fall ist es immer hilfreich sich den Befehl einmal bei Handeingabe anzusehen:
Hier mal ein Beispiel mit relativen Versatz:
Code:

Befehl: KOPIEREN
Objekte wählen: 1 gefunden

Objekte wählen:
Aktuelle Einstellungen:  Kopiermodus = Mehrere
Basispunkt angeben oder [Verschiebung/mOdus] <Verschiebung>:
Zweiten Punkt angeben oder [Anordnung] <ersten Punkt als Verschiebung verwenden>: @7.5,0
Zweiten Punkt angeben oder [Anordnung/Beenden/Rückgängig] <Beenden>: @15,0
Zweiten Punkt angeben oder [Anordnung/Beenden/Rückgängig] <Beenden>: @0,12.3

Zweiten Punkt angeben oder [Anordnung/Beenden/Rückgängig] <Beenden>: *Abbruch*


Du hast also als Trennzeichen zwischen x und y ein Komma und zur Wiederholung ein Leerzeichen
Anstatt dem Basispunkt anzutippen und mit relativen Koordinaten zu arbeiten
könntest Du auch bei Basispunkt folgende Zeile einkopieren:

Code:

0,0 7.5,0 15,0 0,12.3



Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Archie
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Archie an!   Senden Sie eine Private Message an Archie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Archie

Beiträge: 56
Registriert: 29.03.2006

Win7 64bit | AutoCAD 2015 LT (64bit) | Adobe Design Suite Standard CS6 || Dell Precision T1500 (i7 - 64bit)

erstellt am: 28. Okt. 2014 18:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke erstmal, bin ein bissl unter Zeitdruck und kann mich eben nicht mehr genau erinnern... und ja, ich hab schon öfters bedauert nur ein LT zu haben, ist aber halt so!

Schau mir die genannten Variablen mal an wenn ein wenig Zeit dafür ist!

------------------
"...pure vernunft darf niemals siegen!" (c) tocotronic

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 28. Okt. 2014 21:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Archie 10 Unities + Antwort hilfreich

Was hier völlig fehlt oder auch mal falsch verstanden wird: Es geht nicht um Koordinaten(kommagetrennte Angaben), sondern um ABSTÄNDE.
Daher wäre meine Frage wie (bist du der Meinung) hast du Acad früher die RICHTUNG angegeben??

Überlege noch mal und dann beschreibe es.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz