Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  pedit bei 3dpoly > bei mir geht da nicht viel, normal?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   pedit bei 3dpoly > bei mir geht da nicht viel, normal? (1168 mal gelesen)
nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 26. Aug. 2014 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe mal eine generelle Frage zu pedit bei 3dpolys.

Bin der Meinung mich zu erinnern (viel und aufwändig 3d ist lange her), dass ich die 3dpolys relativ gut analog den (2d)polys bearbeiten konnte. Nur umwandeln in irgendwelche bestimmten Kurventypen ging nicht.

Versuche ich jetzt pedit auf 3dpolys anzuwenden, geht fast nichts mehr!
Lt. Hilfe soll folgendes gehen:

Schließen > geht
Öffnen > geht
Verbinden > geht (o.k., gerade dazu einen post am laufen...)
BEarbeiten > passiert gar nichts (Promt steht wieder auf "Optionen eingeben")
(somit gehen dann auch alle BEarbeiten sub-Befehle nicht, wie Nächstes, Vorher, Bruch...)
Spline (heist bei mir Kurvenlinie) > passiert gar nichts
kurve LÖschen > ? (bekomme da ja gar nicht erst eine Kurve rein...)
Richtung wechseln > passiert gar nichts (über Eigenschaften geprüft)
Rückgängig > passiert gar nichts

Finde das jetzt eine miserable Ausbeute!!! 
Was ist da los???

Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 26. Aug. 2014 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kann das mal jemand bitte schnell mit Version 2013 testen?

Kurz 3dpoly (kann "flach bleiben") zeichen, pedit anwenden und schauen ob sich der BEarbeiten-Modus öffnet.
Dauert 20 Sekunden.

Beim Kollegen (nur telefonisch, da Baustelle) geht es auch nicht!!!
(Idee: Es liegt an ACA...)

Bitte auch posten wenn geklappt... DANKE
(haben doch schon 5 reingeguckt...  )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 26. Aug. 2014 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kollege mit 2013LT:
Geht auch nichts!!!

Erinner ich mich falsch und steht in der Kastrathilfe mal wieder Müll???
Aber warum bietet es Acad dann im Promt so an, wenn ich eine 3dpoly wähle?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fiedelzastrow
Mitglied
Architekt / Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Fiedelzastrow an!   Senden Sie eine Private Message an Fiedelzastrow  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fiedelzastrow

Beiträge: 991
Registriert: 05.07.2007

Win XP
AutoCAD 2006
AutoCAD 2009
AutoCAD 2012 LT

erstellt am: 26. Aug. 2014 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nena23 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dirk,
was ich auf die schnelle ausprobiert habe:
3d polyline erstellt und in den Eigenschaften:"Angleich./Glätten"--> Quadratisch oder Kubisch eingestellt. Dann bekommt die Linie auch Kurven, die man dann bei pedit unter kurve Löschen wieder entfehrnen kann.
Sub Befehle unter pedit-Bearbeiten tauchen bei mir nicht auf. Könnte daran liegen das es LT ist und das kann nunmal kein 3D.
Gruß
Robert

P.S. Ich arbeite mit den "Dingern" sonst nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5758
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 26. Aug. 2014 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nena23 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nena23:

Finde das jetzt eine miserable Ausbeute!!! 

PEDIT läßt bei mir an 3DPolys auch nicht viel zu (entgegen der Dokumentation), vieles kann man aber über das Eigenschaftenfester (z.B. Umwandeln in Spline) bzw. über die Griffbearbeitung (z.B. das Hinzufügen oder Entfernen von Scheitelpunkten) erledigen. Mußt Du im Detail mal prüfen, was Du brauchst.
Befriedigend ist das natürlich nicht    (weil anders dokumentiert)

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-ikarus-
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von -ikarus- an!   Senden Sie eine Private Message an -ikarus-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -ikarus-

Beiträge: 139
Registriert: 12.02.2007

ACAD 2015,PSP 2011, Showcase 2015, Mudbox 2015
Indesign CC, Illustrator CC, Photoshop CC, After Effects CC, Premiere Pro CC, Edge Animate CC, Acrobat DC Pro mit PitStop Pro,
Visual Studio 2013
Notepad++
Rechner: HP Z620 Workstation
NVIDIA Quadro K4000

erstellt am: 26. Aug. 2014 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nena23 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich habe unter ACAD2012 eine 3dpoly gezeichnet siehe unten das Ergebnis.
Code:

Befehl: 3DPOLY
Startpunkt für Polylinie eingeben:
Endpunkt der Linie angeben oder [Zurück]:  <Ortho aus>
Endpunkt der Linie angeben oder [Zurück]:
Endpunkt der Linie eingeben oder [Schließen/Zurück]:
Endpunkt der Linie eingeben oder [Schließen/Zurück]:
Endpunkt der Linie eingeben oder [Schließen/Zurück]:
Endpunkt der Linie eingeben oder [Schließen/Zurück]: s
Befehl: pedit
Polylinie wählen oder [mehrere Objekte]:
Option eingeben [Öffnen/Verbinden/BEarbeiten/Kurvenlinie/kurve Löschen/Richtung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 26. Aug. 2014 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von -ikarus-:
Hallo,
...
Option eingeben [Öffnen/Verbinden/BEarbeiten/Kurvenlinie/kurve Löschen/Richtung
[/code]

bis hierher klar: und jetzt bei BE passiert was?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 26. Aug. 2014 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

an den Rest:
OK, die Kurvenfunktion in den Eigenschaften hatte ich übersehen. Immerhin kann pedit sie löschen... , wenn auch nicht erstellen.
Ansonsten geht es aber tatsächlich alles über die RMT. Sogar Richtung umkehren.

Fazit:
Alle erwarteten Editier-Funktionen grundsätzlich vorhanden, aber nur über RMT & Eigenschaftsleiste zu erreichen.
Der Befehl PEDIT und der entsprechende Hilfeeintrag sind hier nicht zu gebrauchen.

Danke, muss ich da nicht weiter verzweifeln...

**********************************************
@Autodeskmitarbeitermitleser:
Lesen > verstehen > ändern! DANKE

**********************************************

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-ikarus-
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von -ikarus- an!   Senden Sie eine Private Message an -ikarus-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -ikarus-

Beiträge: 139
Registriert: 12.02.2007

ACAD 2015,PSP 2011, Showcase 2015, Mudbox 2015
Indesign CC, Illustrator CC, Photoshop CC, After Effects CC, Premiere Pro CC, Edge Animate CC, Acrobat DC Pro mit PitStop Pro,
Visual Studio 2013
Notepad++
Rechner: HP Z620 Workstation
NVIDIA Quadro K4000

erstellt am: 26. Aug. 2014 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nena23 10 Unities + Antwort hilfreich

Passiert nichts, bis auf das, das die Auswahlzeile erneut dargestellt wird.

Code:
Befehl: PEDIT
Polylinie wählen oder [mehrere Objekte]:
Option eingeben [Öffnen/Verbinden/BEarbeiten/Kurvenlinie/kurve Löschen/Richtung
wechseln/Zurück]: be

Option eingeben [Öffnen/Verbinden/BEarbeiten/Kurvenlinie/kurve Löschen/Richtung
wechseln/Zurück]:


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5758
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 26. Aug. 2014 11:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nena23 10 Unities + Antwort hilfreich

Bis ACAD 2010 funktioniert das BEarbeiten einer 3DPoly (Pedit), ab Version 2011 zuckt sich nach BE nichts mehr.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3022
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 26. Aug. 2014 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nena23 10 Unities + Antwort hilfreich

...gebt doch einfach anstatt BE mal _ED ein. Nicht wundern nur staunen :-)

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

[Diese Nachricht wurde von jörg.jwd am 26. Aug. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5758
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 26. Aug. 2014 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nena23 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jörg.jwd:
...gebt doch einfach anstatt BE mal _ED ein. Nicht wundern nur staunen :-)


Kann das wahr sein, daß sich da seit 5 ACAD-Versionen ein unentdeckter Übersetzungsfehler hartnäckig gehalten hat?
Danke für des Rätsels Lösung.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 26. Aug. 2014 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von jörg.jwd:
...gebt doch einfach anstatt BE mal _ED ein. Nicht wundern nur staunen :-)


gestaunt! 

Dann hat es mich geritten:
_re (für reverse) und auch Richtung umkehren funktioniert!!!

Ergo:
Befehl könnte gehen, wenn er denn richtig übersetzt wäre bzw. man drauf kommt, es mit den englischen Parametern zu versuchen.
(In ACA z.B. tauchen die Optionen bei der RMT nicht auf (nur Polylinie bearbeite = PEDIT) , d.h. Richtung umkehren wäre unter ACA nicht greifbar, da auch nicht in den Eigenschaften. Nur im Vertexmodus bietet die RMT die Funktionen (Punkt hinzufügen...).)

Was mich stutzig macht: Schien schon in 2012 nicht zu gehen. Warum merkt das keiner?

[Diese Nachricht wurde von nena23 am 26. Aug. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 26. Aug. 2014 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von jupa:

Kann das wahr sein, daß sich da seit 5 ACAD-Versionen ein unentdeckter Übersetzungsfehler hartnäckig gehalten hat?
Danke für des Rätsels Lösung.

Jürgen



Jetzt erst gesehen.
Seit 2010...
Ich fasse es nicht...
Was machen die Leute eigentlich alle mit Acad?
(o.k., war zuletzt auch lange her mit 3d...)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3022
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 26. Aug. 2014 12:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nena23 10 Unities + Antwort hilfreich

...ich "quäl" mich mit AutoCAD seit der Version 1.7. Mich wundert mittlerweile nichts mehr.

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz