Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Layout und Pläne

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Layout und Pläne (698 mal gelesen)
kalletronic
Mitglied
Elektriker


Sehen Sie sich das Profil von kalletronic an!   Senden Sie eine Private Message an kalletronic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kalletronic

Beiträge: 14
Registriert: 19.04.2006

Autocad LT 2014 WIndows 7 Prof

erstellt am: 22. Aug. 2014 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe folgendes Problem:
wir bekommen ständig Pläne von verschiedenen Architekten, die wir dann für unsere Arbeiter vorbereiten und ausdrucken müssen. Dafür habe ich mir die verschiedenen Symbole und Rahmen mit Schriftkopf als Dynamische Blöcke vorbereitet. Das Problem bei der ganzen Sache ist nun, dass die Massstäbe nur selten zusammenpassen, wie z.B beim Rahmen den ich im Layout einfüge. Die Seite richte ich immer gleich ein, sprich Drucker, Papierformat, Plottmaßstab 1:1 usw. Trotzdem muß ich meistens den Skalierfaktor vom Rahmen, den ich auf einer werkzeugpalette abgelegt habe, ändern, beim letzten Plan z.B um den Faktor 1000.
Woran liegt das, bzw. giebt es dafür irgendwo eine Einstellung wo ich das Global ändern kann??

Danke für Eure Hilfe!!

Gruß Kalle

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2677
Registriert: 23.06.2005

Autocad MEP 2019
E-Tools
Win 10

erstellt am: 22. Aug. 2014 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kalletronic 10 Unities + Antwort hilfreich

Importiere Dir die Layouts, dann sind die Einstellungen schon mit dabei.
Dann musst Du nur noch die Einstellungen für den Maßstab vornehmen.

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 22. Aug. 2014 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kalletronic 10 Unities + Antwort hilfreich

In jedem Block und jeder DWG ist gespeichert welcher Einheit es sein soll.
(für eine DWG: Sysvar Insunits und bei Blöcken gibt man es bei der Erstellung an)
Wenn diese Einstellungen richtiug vorgenommen wurden, skaliert Acad intern selbstständig und korrekt.
Bedeutet: Wenn die Ersteller zu blöd waren es richtig zu machen: Schalte es selbst um (bei DWGs).

Es gibt aber auch die Einheit "Keine Einheit", dann wird wie folgt vorgegangen vom Programm:
Wenn die Quelle keine Einheit hat, dann schaut Acad welche Einheit bei der Sysvar Insunitsdefsource eingetragen ist und verwendet diese.
Wenn das Ziel keine Einheit hat, dann schaut Acad welche Einheit bei der Sysvar Insunitsdeftarget eingetragen ist und verwendet diese.

Mit dem Layout sieht es, etwas anders aus. Nur Kurz: Die Einheiut der "im Layout verwendeten Blöck" sollte deiner Standardeinheit entsprechen (da es nicht skaliert beim einfügen) und wirklich gezeichnet soll es in Millimeter sein.
<Das gilt so nur wenn man, wie du, das Layout immer 1:1 druckt>

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kalletronic
Mitglied
Elektriker


Sehen Sie sich das Profil von kalletronic an!   Senden Sie eine Private Message an kalletronic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kalletronic

Beiträge: 14
Registriert: 19.04.2006

Autocad LT 2014 WIndows 7 Prof

erstellt am: 22. Aug. 2014 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Leute, vielen Dank für eure Hilfe!!! jetzt klappts endlich!!!!!!!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz