Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Objekte verdoppelt sich

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Objekte verdoppelt sich (1483 mal gelesen)
LarsB
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von LarsB an!   Senden Sie eine Private Message an LarsB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LarsB

Beiträge: 432
Registriert: 13.05.2003

Windows 7 Prof. 64-Bit
Tarox-Workstation mit Xeon 8 Core CPU mit 3.60 GHz
24 GB RAM
NVIDIA Quadro 4000
AutoCAD Map 2019
MapEdit
AutoCAD 2019

erstellt am: 10. Apr. 2014 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


BeispielObjekte.zip

 
Hallo Forum,

wir haben hier ab und an mal das Problem, dass sich Objekte in Zeichnungen verdoppeln oder verdreifachen.

Als Beispiel: Eine Zeichnung wird ganz normal bearbeitet. Diese wird gespeichert und am nächsten Tag sind gewisse Elemente (Linien, Polylinien, Texte oder Kreise) doppelt oder dreifach vorhanden.

Das fällt natürlich erst nicht auf, da diese exakt übereinander liegen.

Es kann sein, dass ganze Kartengrundlagen, die als XREF eingebunden wurden am nächsten Tag komplett selbst in der Zeichnung vorhanden waren. Also nicht mehr nur als XREF sondern als Linien, Texte, Kreise, usw...

Das ganze passiert selten aber es passiert. Immer fällt es uns von einem auf den nächsten Tag auf.

Einen Fall haben wir jetzt wieder. Gestern Linien gezeichnet, heute liegen diese dreifach übereinander.
Gezeichnet mit AutoCAD LT 2014.

Ich musste leider einiges aus der Zeichnungen entfernen, habe sie extra nicht von Autocad prüfen lassen aber bereinigt.
Vielleicht hat jemand eine Idee, was der Auslöser ist.

Vielen Dank.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13413
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 10. Apr. 2014 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LarsB 10 Unities + Antwort hilfreich

speichert ihr evtl in einer niedrigeren Version ?

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 10. Apr. 2014 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LarsB 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Vielleicht hat jemand eine Idee, was der Auslöser ist.

Die einzige Idee (nach deiner Beschreibung) ist ein Anwenderfehler, anders ausgedrückt:
Ich kenne kein Autocadverhalten(habe kein MAP) bei dem das Programm zum Spaß Elemente verdoppelt.

Bemerkenswert finde ich in der Beschreibung den Teil der aussagt das es sich nicht immer
um alle Daten der Xref handelt, sondern ab und an um einen Teil und dann nach Lust und Laune
doch mal "alles". Habe ich das so richtig verstanden ?

(ich denke ob 2fach oder 3fach ist bei der Frage hier egal)

Fragen:
Arbeitet Ihr mit Copy&Paste (copy aus der Datei, welche auch als Xref vorliegt)
bearbeitet Ihr die Xref mit "REFBEARB" ?

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LarsB
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von LarsB an!   Senden Sie eine Private Message an LarsB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LarsB

Beiträge: 432
Registriert: 13.05.2003

Windows 7 Prof. 64-Bit
Tarox-Workstation mit Xeon 8 Core CPU mit 3.60 GHz
24 GB RAM
NVIDIA Quadro 4000
AutoCAD Map 2019
MapEdit
AutoCAD 2019

erstellt am: 10. Apr. 2014 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und Danke für die Infos.

@CADmium - Ja, die Kollegin hatte noch das 2010er Format eingestellt. War mal sinnvoll, da die Kollegen noch kein 2014 hatten.

@cadffm - Also wenn die XREF kopiert wird, dann alles. In diesen Beispiel sind es aber nur teile die kopiert wurden. Dies waren aber keine XREF. Gestern eine Linie gezeichnet, heute liegen drei übereinander. So als Kurzfassung zu dieser Zeichnung.
zu den Fragen: Copy&Paste ja, aber nicht aus der Datei die als XREF eingebunden ist. Die Beispieldatei hatte auch kein XREF eingebunden.
REFBEARB nutzen wir nicht.

Was mir noch eingefallen ist: Wenn eine XREF kopiert wurde, dann liegen nach einer Prüfung die neuen Objekte alle auf einem "$audit-bad-layer".

Das war hier jetzt aber nicht der Fall.

[Diese Nachricht wurde von LarsB am 10. Apr. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 10. Apr. 2014 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LarsB 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Layername zeigt das es in einer der beteiligten Dateien Probleme gibt,
ein Recoverall sollte mal durchgeführt werden.

In den Fällen in denen es keine XRef gibt: Sorry, ins Blaue getippt:
Die neue Kollegin ist schuld, oder ein selbstgebasteltes Makro, irgendwoher kopiertes Programm,
irgendetwas, aber recht sicher vom User angeschubst.
(Wenn man Dateifehler ausschließen, was du aber derzeit noch nicht machen kannst)

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LarsB
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von LarsB an!   Senden Sie eine Private Message an LarsB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LarsB

Beiträge: 432
Registriert: 13.05.2003

Windows 7 Prof. 64-Bit
Tarox-Workstation mit Xeon 8 Core CPU mit 3.60 GHz
24 GB RAM
NVIDIA Quadro 4000
AutoCAD Map 2019
MapEdit
AutoCAD 2019

erstellt am: 10. Apr. 2014 12:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hmm, also das bezweifle ich, dass die Kollegin schuld ist. zumindest nicht wissentlich.
Das AutoCAD LT 2014 ist ohne Anpassungen am laufen. keine Makros oder sonst etwas.

Ärgerlich ist auch, dass sie diese doppelten Linien schon mehrmals löschen musste. War nicht das erste mal.

Der Fall mit der XREF-Datei war zudem auf einem anderen PC und bei einer anderen Kollegin.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 10. Apr. 2014 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LarsB 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie gesagt habe ich keine technische Idee dazu, also bleibt die Variante Userfehler (von wissentlich geht niemand aus) bestehen bis das Gegenteil bewiesen wurde  )

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz