Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Block verschieben, der Attribute mit Beschriftungsmaßstab enthält

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Block verschieben, der Attribute mit Beschriftungsmaßstab enthält (1649 mal gelesen)
WuselStift
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von WuselStift an!   Senden Sie eine Private Message an WuselStift  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WuselStift

Beiträge: 8
Registriert: 26.09.2007

erstellt am: 06. Mrz. 2014 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


TEST-Pfeil.dwg.txt

 
Hallo,

eine Zeichnung enthält die Beschriftungsmaßstäbe 1:50 und 1:100. In dieser Zeichnung befindet sich ein Block mit einem Attribut. Das Attribut wurde mit Textstil Beschriftung angelegt und ihm sind die Objektmaßstäbe 1:50 und 1:100 zugewiesen. Ganz simple Sache also.

Verschiebe ich nun diesen Block im Modellbereich bei Maßstab 1:50 und schalte darauf auf 1:100 um, befindet sich das Attribut noch an alter Stelle - folgt also dem Block nicht. Ein ATTSYNC führt das Attribut dann an seine richtige Stelle.
Anmerkung: Der Effekt tritt beim Verschieben über die Grifffunktion bzw. bei Änderung der x,y,z-Koordinaten des Blocks über das Eigenschaftenfenster auf - nicht jedoch wenn man den Block mit dem Befehl SCHIEBEN bewegt, was ja eher nicht die gängige Praxis ist.

Ich hoffe jetzt nicht, dass das normal ist und ich jedesmal ein ATTSYNC durchführen muss.

Danke

Karsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von GWH an!   Senden Sie eine Private Message an GWH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWH

Beiträge: 505
Registriert: 08.06.2001

AutoCAD seit R14, Civil 3D 20xx
Win 7+10 Pro 64bit, ...

erstellt am: 07. Mrz. 2014 07:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für WuselStift 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Karsten,

ich kenne das "Problem" schon seit einigen Versionen und diesbezüglich auch beim Support angefragt. Ergebnis: keines. Zumindest nicht von Autodesk. Ich hatte da mal ein Tool zum Testen gefunden, war aber nicht kostenfrei, irgenwas mit Attsync. Das brachte Abhilfe. Ausserdem ist das mit dem ATTSYNC so eine Sache. Hast du ein Attribut bewußt verschoben (Zwecks besser Lesbarkeit), dann ist es wieder am Ursprungspunkt.

------------------
Ciao Günter
--------------------------------------------------------------------------------
"Wir haben keine Probleme, sondern Aufgaben zu lösen."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9553
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 07. Mrz. 2014 07:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für WuselStift 10 Unities + Antwort hilfreich

Das festgestellte Verhalten:
a) "Griffe" verschieben nur aktuelle Maßstabsdarstellung,
b) Befehl: SCHIEBEN verschiebt alle Maßstabsdarstellungen
ist auch für andere Objekte (z.B. MTexte) so zu beobachten.
Das empfinde ich als positiv und nutze Griffe gern, um Texte nur für bestimmte Beschriftungsmaßstäbe zu positionieren, globale Änderungen aber über SCHIEBEN auf alle Maßstabsdarstellungen des Objekts anzuwenden.
Das ist für mich kein BUG, sondern ein Feature.

Ich erkenne aber erst jetzt das Problem, dass man die Attribute nicht über SCHIEBEN, sondern nur über Griffe verschieben kann.
Workaround:
Beschriftungseigenschaft des Attributs ausschalten (EATTEDIT), Attribut verschieben (Griffe), Beschriftungseigenschaft wieder einschalten (EATTEDIT), gewünschte Maßstabe erneut zuweisen (OBJEKTMASS).

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

[Diese Nachricht wurde von CAD-Huebner am 07. Mrz. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz