Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  PDF-Plot sieht aus wie Comic

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   PDF-Plot sieht aus wie Comic (1300 mal gelesen)
Katrinhbts
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Katrinhbts an!   Senden Sie eine Private Message an Katrinhbts  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katrinhbts

Beiträge: 16
Registriert: 13.11.2013

AutoCad2009

erstellt am: 04. Feb. 2014 07:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kopievon.dwg


Kopievon.pdf

 
Hallo!

Könnt ihr mir sagen, welche Plottereinstellungen ich treffen muss, damit die geplottete PDF-Zeichnung nicht so blöd aussieht und "präziser" ist?

Bei mir sind nach dem Plot alle Linien und die Schraffur total dick.

Das ist bestimmt nur ein kleiner Fehler aber ich kann ihn leider nicht finden.

Vielen Dank im Voraus,

Katrin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katrinhbts 10 Unities + Antwort hilfreich

Redest du jetzt von der PDF oder von einem Papierplot der aus der PDF entsteht 

PDF sieht auf den ersten Blick nämlich sehr gut aus, daher verwirrt das ganze etwas.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katrinhbts 10 Unities + Antwort hilfreich

Also: Linienstärke der Linien ist "VonLayer"
Liniestärke der Layer ist "Vorgabe"
Vorgabe-Linienstärke wird 0.25 sein (Systemvariable LWDEFAULT in der Acadhilfe nachlesen)

Wenn deine Linien dünner werden sollen, so weise den Layern explizit eine Linienstärke (etwa 0.09) zu,
ändere bitte nicht die Vorgabe-Linienstärke. (Warum ich das schreibe weiß ich selbst gerade nicht,
da es aber nicht nötig ist, nehme bitte den Weg die Linienstärke dem Layer direkt zuzuordnen)

Achtung: Zu dünne Linienstärken machen bei einem Papierausdruck später Probleme !
Du solltest dir deine PDF-Ergebnisse auch mal in Papierform ansehen um darüber zu urteilen.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katrinhbts
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Katrinhbts an!   Senden Sie eine Private Message an Katrinhbts  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katrinhbts

Beiträge: 16
Registriert: 13.11.2013

AutoCad2009

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich rede von der PDF, die ich aus AutoCad gerdruckt habe.

Hmm, also wenn ich in dem PDF nah ranzoome, sieht alles blöd aus.
Besonders bei der Pflanzschraffur fällt es auf.
Als würde die Auflösung nicht stimmen.

EDIT:
Auf dem Bildschirm wird es ja so angezeigt, wie ich es auch haben möchte.
An den Linienstärken will ich nichts ändern.
Es wird halt nur nicht so geplottet.

[Diese Nachricht wurde von Katrinhbts am 04. Feb. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2677
Registriert: 23.06.2005

Autocad MEP 2019
E-Tools
Win 10

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katrinhbts 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
im Plottdialog solltest Du mal den Haken bei mit Linienstärken plotten rausnehmen.

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katrinhbts
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Katrinhbts an!   Senden Sie eine Private Message an Katrinhbts  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katrinhbts

Beiträge: 16
Registriert: 13.11.2013

AutoCad2009

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wenn ich das mache, führt es zum nächsten Problem.
Dann sehen zwar die meisten Linien gut aus, aber die Rundborde (gestrichelt dargestellt) an der Einfahrt (rechts neben der Bushaltestelle) werden dadruch krumm und schief.

[Diese Nachricht wurde von Katrinhbts am 04. Feb. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katrinhbts 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Katrinhbts:
Auf dem Bildschirm wird es ja so angezeigt, wie ich es auch haben möchte.
An den Linienstärken will ich nichts ändern.
Es wird halt nur nicht so geplottet.

Das stimmt so nicht, schau dir dein Layout genau an, genau so ist auch das PDF 
Siehe E-Boy, ohne Linienstärke ...

Auch im Modellbereich sieht es anders aus: Die Linienstärke ist da, wird dir aber nicht angezeigt.
Selbst wenn man die Linienstärke im Modellbereich einschaltet, so kann Acad diese nicht 1:1 darstellen.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2677
Registriert: 23.06.2005

Autocad MEP 2019
E-Tools
Win 10

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katrinhbts 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Katrinhbts:
aber die Rundborde (gestrichelt dargestellt) an der Einfahrt (rechts neben der Bushaltestelle) werden dadruch krumm und schief.

Das kann ich so nicht sehen, oder meinst Du die Ecke bei der Bemaßung 1.57?

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katrinhbts
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Katrinhbts an!   Senden Sie eine Private Message an Katrinhbts  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katrinhbts

Beiträge: 16
Registriert: 13.11.2013

AutoCad2009

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Genau!
Also muss ich es quasi so lassen, weil es im AutoCad eigentlich genauso aussehen würde, wenn er es so genau darstellen könnte?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

.....
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ..... an!   Senden Sie eine Private Message an .....  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für .....

Beiträge: 428
Registriert: 01.07.2011

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katrinhbts 10 Unities + Antwort hilfreich

Einen Tod wirst Du sterben müssen.
Stell halt die LS der Schraffurlayer runter, dann siehst Du auch gleich, bei welchen Schraffuren Du Dich im layer verhauen hast (z.B. Teile der Gehwegschraffur im Einmündungsbereich) 
Solltest Du nur einzelne Elemente anders dargestellt haben wollen, regel es nicht mit der Eigenschaft VonLayer (die Du eh viel zu wenig nutzt, siehe Beispiel Farben) sondern weise die Eigenschaften direkt zu.
Wie gesagt, Du tust das (leider!) bereits bei den Farben. Besser wäre, den Layer auf ROT zu stellen und die Schraffuren darauf dann VonLayer. Nicht so, wie es derzeit ist: Alle Layer weiß und die Elemente darauf einzeln eingefärbt. Der Effekt mag jetzt derselbe sein, spannend wird es, wenn man auf die Schnelle etwas ändern möchte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2677
Registriert: 23.06.2005

Autocad MEP 2019
E-Tools
Win 10

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katrinhbts 10 Unities + Antwort hilfreich

Den Knick bei 1.57 hast Du doch in der Zeichnung eingebastelt.
Da ist dass halt nu mal dann auch krumm.

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katrinhbts
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Katrinhbts an!   Senden Sie eine Private Message an Katrinhbts  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katrinhbts

Beiträge: 16
Registriert: 13.11.2013

AutoCad2009

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nein, wir meinen doch unterschiedliche Dinge 
Ich meine die 1,57er Bemaßung weiter links. Direkt links neben der Bemaßung ist eine Einfahrt, die über ein Rundbord (RB) zu befahren ist.
Das RB soll etwas dicker als die anderen Linien und gestrichelt dargestellt werden.
Allerdings sind die einzlenen Strichlinien nicht in einer Reihe hintereinander weg sondern kreuz und quer.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2677
Registriert: 23.06.2005

Autocad MEP 2019
E-Tools
Win 10

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katrinhbts 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Katrinhbts:

Allerdings sind die einzlenen Strichlinien nicht in einer Reihe hintereinander weg sondern kreuz und quer.

Mach davon bitte mal einen Screenshot.

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katrinhbts
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Katrinhbts an!   Senden Sie eine Private Message an Katrinhbts  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katrinhbts

Beiträge: 16
Registriert: 13.11.2013

AutoCad2009

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kopievon.JPG

 
Diese Linien meine ich.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katrinhbts 10 Unities + Antwort hilfreich


KopievonLayout11.pdf

 
Da stimmt irgendwas nicht ;D

Aber man sieht auch das du die Linienstärke NICHT ausgeschaltet hattest bei dem Druck !

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2677
Registriert: 23.06.2005

Autocad MEP 2019
E-Tools
Win 10

erstellt am: 04. Feb. 2014 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katrinhbts 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmm,
das ist aber auch bei einer Vergrößerung von 2400.
Denke das ist nur ein Darstellungsproblem.

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katrinhbts
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Katrinhbts an!   Senden Sie eine Private Message an Katrinhbts  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katrinhbts

Beiträge: 16
Registriert: 13.11.2013

AutoCad2009

erstellt am: 04. Feb. 2014 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Doch doch, die Linienstärken sind ausgeschaltet! Ganz ehrlich!
Außer wir meinen auch hier wieder was anderes  
Datei - Plotten - Plotoptionen - alle Haken weg


EDIT: Ahhhh, ich hab beim Linientyp-Manager den Haken bei "Papierbereichseinheiten zum Skalieren verwenden" rausgenommen. Jetzt sieht es schon ein kleines bisschen besser aus. Ich werde den Plot erstmal in Auftrag geben. Hoffentlich ist es wirklich nur ein Darstellungsfehler.

Vielen Dank schonmal, melde mich nochmal.

[Diese Nachricht wurde von Katrinhbts am 04. Feb. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 04. Feb. 2014 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katrinhbts 10 Unities + Antwort hilfreich

Nutzt du den DWG to PDF.pc3 Treiber zur PDF erstellung ? Falls nein: Testen !

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katrinhbts
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Katrinhbts an!   Senden Sie eine Private Message an Katrinhbts  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katrinhbts

Beiträge: 16
Registriert: 13.11.2013

AutoCad2009

erstellt am: 04. Feb. 2014 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nein, ich habe den normalen PDF-Creator genutzt.
Mit dem DWG to PDF hat es mit der Strichellinie aber den gleichen Effekt.
Ich hab den lange nicht mehr genommen, weil ich dort keine Funktion finden konnte, dass er die True-Type-Texte als Text und nicht als Grafik plotten soll.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Katrinhbts
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Katrinhbts an!   Senden Sie eine Private Message an Katrinhbts  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katrinhbts

Beiträge: 16
Registriert: 13.11.2013

AutoCad2009

erstellt am: 04. Feb. 2014 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, der erste Plot ist angekommen.
Tja, ich würde sagen von den Linien her geht es.
Allerdings sind die alle Farben wahnsinnig blass.
Ich glaube aber eher dass das an Copyland liegt.

Auf jeden Fall beanke ich mich nochmal bei euch!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 04. Feb. 2014 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katrinhbts 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich denmke das es an deine  NULL-Linienstärke liegt.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz