Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Objektfangspur ACAD 2013

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Objektfangspur ACAD 2013 (3321 mal gelesen)
FRÄNKI
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FRÄNKI an!   Senden Sie eine Private Message an FRÄNKI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FRÄNKI

Beiträge: 63
Registriert: 01.05.2010

Win7 64Bit
Intel Core i5 4x 3.7GHz
Nvidia GeForce 9800GT 1024MB
ACAD R14-2013
ACA 2012
Artlantis

erstellt am: 15. Aug. 2012 02:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kollegen,
ich bin gerade am ACAD 2013 testen.
Nun ist mir wieder mal kurioses aufgefallen.

Liegen meine Befehlszeilen im Zeichenbereich (neu in Acad 2013)fällt meine Objektfangspur komplett aus.
Es ist nicht mehr möglich eine Linie 100 lang dann eine weitere mit ABSTANDSEINGABE zur ersten z.b.50 geradlinig anzuschließen.
Die zweite Linie springt sonst wo hin.

Ziehe ich die Befehlszeilen wieder dahin wo sie hingehören (ganz nach unten)funzt die Objektfangspur wieder.

Ist das nur bei mir so ?

Nun ja, stört mich zwar nicht.(Habe meine Befehlszeilen eh immer ganz unten =>wo sie immer waren)
Aber als Anfänger könnte das Problem zur Krise ausarten.

Gruß
Fränki


 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5715
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2018

erstellt am: 15. Aug. 2012 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FRÄNKI 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von FRÄNKI:

Ist das nur bei mir so ?

 


Ob das nur bei Dir so ist kann ich nicht sagen, bei mir läßt sich das beschriebene Verhalten allerdings nicht nachstellen.

Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FRÄNKI
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FRÄNKI an!   Senden Sie eine Private Message an FRÄNKI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FRÄNKI

Beiträge: 63
Registriert: 01.05.2010

Win7 64Bit
Intel Core i5 4x 3.7GHz
Nvidia GeForce 9800GT 1024MB
ACAD R14-2013
ACA 2012
Artlantis

erstellt am: 15. Aug. 2012 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jürgen,
danke für die schnelle Antwort.

Scheinbar spinnt mein Acad.Glaube so langsam das entwickelt ein Eigenleben.

Gruß
Fränki

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADchup
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von CADchup an!   Senden Sie eine Private Message an CADchup  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADchup

Beiträge: 3307
Registriert: 14.03.2001

Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.
Joachim Ringelnatz

erstellt am: 16. Aug. 2012 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FRÄNKI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Bug gefunden! War zumindest schon in 2011 reproduzierbar und wurde IMHO auch schon in den Autodesk-Brettern beschrieben.
Möglicherweise sind die Autodesk-Mitarbeiter zu sehr mit Wölkchen, Gesichtsbuch und DuRöhre beschäftigt als dass sie 2012 und 2013 (ff.?). korrigieren könnten. 

Es hat nicht unbedingt nur mit der Anordnung der Befehlszeile zu tun, sondern auch mit der dynamischen Eingabe.

Versuchsaufbau
- Dynamische Eingabe ausschalten
- Befehlszeile in Zeichenbereich schieben
- OFANG auf Endpunkt einstellen
- OTRACK einschalten
- Linienbefehl starten
- Cursor auf einen beliebigen Objektendpunkt halten, nicht klicken
- Fadenkreuz horizontal ziehen, so das die Objektfangspur angezeigt wird
- "50" eintippen, um eine Linie im Abstand 50 vom Endpunkt erzeugen zu können
- Linienstartpunkt wird irgendwo erzeugt, nur nicht 50 Einheiten vom gefangenen Endpunkt.

Wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass die Objektfangspur abgeschaltet wird sobald man mit der Eingabe des Abstands beginnt. Hier wird der Hund begraben sein.

Der Finder darf sich nun hurtig mit dem Autodesk Support in Verbindung setzen. 


Gruß
CADchup

------------------
CADmaro.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5715
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2018

erstellt am: 16. Aug. 2012 13:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FRÄNKI 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von CADchup:

Bug gefunden! ...

Es hat nicht unbedingt nur mit der Anordnung der Befehlszeile zu tun, ...


Ich kann das beschriebene Szenario nur nachstellen (gestestet in ACAD 2011 und 2013), wenn das Befehlszeilenfenster in den Zeichenbereich geschoben wurde. Bei "angedockter" Befehlszeile funktioniert (hier) alles bestens.

Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bausau
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von Bausau an!   Senden Sie eine Private Message an Bausau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bausau

Beiträge: 1
Registriert: 22.06.2014

Win 7, AutoCAD 2014 LT

erstellt am: 22. Jun. 2014 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FRÄNKI 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für diese Beiträge!!! Ich war kurz vorm Ausflippen.

2 Jahre später... (Autodesk scheint nach wie vor mit Wolken beschäftigt zu sein, warum auch nicht) ...hier bei AutoCAD 2014 LT SP1 nach wie vor das selbe Problem.

Schade, dass das nicht behoben wird!!!
Durchs seitliche Anordnen der Befehlszeilen könnte man gute 1,5cm Bildschirmhöhe für die Zeichenfläche dazugewinnen. jetzt hab ich halt weiterhin 0,5m Befehlszeile für nix.


LG B.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ibmk
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ibmk an!   Senden Sie eine Private Message an ibmk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ibmk

Beiträge: 90
Registriert: 17.11.2016

WIN 10 Pro x64
i7-8750H
16 GB RAM
Quadro P1000
ACADA 2016

erstellt am: 11. Mrz. 2019 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FRÄNKI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Leute!

Habe seit gestern einen neuen Rechner und mir bei meinem AutoCAD 2016 meine gewohnte Benutzeroberfläche eingerichtet. Die Befehlszeile habe ich mal "locker" im Modellbereich gelassen (sonst hatte ich sie immer fest unter meinen Werkzeugkästen angeordnet).

Jetzt wollte ich wie gewohnt arbeiten - zum Beispiel ein Maß an ein Objekt antragen und diese Bemaßung von dem Endpunkt eines Objekts aus auf ein Maß X auf Abstand setzen. Oder eben auch einen Volumenkörper von einem bestimmten Endpunkt aus auf ein Maß X kappen. Dabei wurde immer die Objektfangspur aktiviert. Sobald ich nun ein Maß eingebe, verschwindet die Spur und es wird ein "falsches" Maß angenommen!

Dann bin ich beim Suchen auf diesen Thread gestoßen. Schiebe ich nun die Befehlszeile an den unteren Rand und wiederhole meine Schritte, funktioniert es wieder. Ist das die Lösung für mein Problem? Wie kommt das???

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz