Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Datei für erweiterte Hilfe [zæ:mɛl]

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Datei für erweiterte Hilfe [zæ:mɛl] (2812 mal gelesen)
Proxy
Ehrenmitglied
Stateless-DHCP v6-Paketfragmentierer


Sehen Sie sich das Profil von Proxy an!   Senden Sie eine Private Message an Proxy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Proxy

Beiträge: 1629
Registriert: 13.11.2003

Tastaturen, Mäuse,
Pladden, Monitore, ...

erstellt am: 02. Apr. 2009 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habt Ihr schon mal produktiv geXAML't ?

Gibt es ausser Notepad/VIM/UltraEdit  einen fehlerfreien 'XAML'-Editor ...
hab da schon einige wysiwyg-editoren getestet jedoch haben die meistens Tools im Detail die Zusammenarbeit mit AutoCAD versagt.

Empfehlungen/Doku/FAQ etc. sind herzlichst willkommen.

------------------
MfG Proxy

Bitte beachten Sie: Die Verwendung der hier bereitgestellten Signatur geschieht auf Ihre eigene Verantwortung. Diese Signatur wird ohne Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Funktionalität, sowie ohne Anspruch auf Support zur Verfügung gestellt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DATAflor
Mitglied
Autodesk ADN und ISV Partner


Sehen Sie sich das Profil von DATAflor an!   Senden Sie eine Private Message an DATAflor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DATAflor

Beiträge: 421
Registriert: 10.11.2004

- ACAD 2018-2020
- MAP 3D 2018-2020
- DATAflor CADXPERT
- DATAflor GREENXPERT
- DATAflor LANDXPERT
- DATAflor ETB-CAD
- DATAflor RAINXPERT

erstellt am: 02. Apr. 2009 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Proxy 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo proxy.

auch wir haben schon versucht die cui datei mit hilfe von xaml files für die eigenen befehle zu erweitern - ich denke es hierbei um dieses thema.
als editor haben wir www.kaxaml.com verwendet.
leider haben wir bei der ganzen aktion noch keinen erfolg gehabt. wenn es bei die klappt kannst du ja mal eine einleitung posten.

------------------
Mit freundlichen Grüßen aus Göttingen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 02. Apr. 2009 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


xaml-beispiel-1.jpg


xaml-beispiel-2.jpg

 
Ist überhaupt kein Problem.
Lädst Dir den kostenlosen KAXAML herunter oder nehm den UltrEdit.

Ich weiß nicht, ob Deine Frage jetzt nur auf den Editor abzielte, oder auch auf die Vorgehensweise. Wenn der Hinweistext hier nicht hinpasst, könnt Ihrs ja wieder löschen.

Hier mal ein paar Punkte zur Vorgehensweise (beschrieben von einem Nichtprogrammierer):

1 Allgemeines

Allgemeine englischsprachige Informationen findet man unter: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/system.windows.controls.aspx

Allgemeine deutschsprachige Informationen findet man unter: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/system.windows.controls.aspx

Informationen zu Farben findet man unter: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/system.windows.media.brushes.aspx

AutoCAD lässt nicht alle Möglichkeiten zu, die in diesem Dokument für xaml beschrieben sind.
Die nachfolgend beschriebenen Möglichkeiten sind in AutoCAD von mir getestet.
Geänderte XML-Dateien werden erst nach Neustart von AutoCAD angezeigt.
Bei der Auswahl der Helptopics kann der neue Inhalt allerdings schon als Tooltipp geprüft werden.
Bei Syntaxfehlern in der Datei, kann diese nicht geladen werden.
Zur Fehlersuche bietet sich das "Ausklammern" von Bereichen an.

<!--    ...........................
   ........................... -->


2 Neue XAML-Datei erstellen

2.1 Allgemeines

Um die Dateien übersichtlich zu halten, sollten nicht zu viele Hilfethemen in einer Datei enthalten sein (es bietet sich z.B. an, für jedes Menü  oder für jede Multifunktion-Registerkarte eine eigene Datei anzulegen)
Die Dateibezeichnung sollte Rückschlüsse auf die Funktion ermöglichen

2.2 Grundgerüst

<ResourceDictionary
xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
xmlns:src="clr-namespace:Autodesk.Windows;assembly=AdWindows">
...
</ResourceDictionary>

3 Hilfethema erstellen

<src:ProgressivePanel x:Key="xxxx_xxxx">
....
</src:ProgressivePanel>

Jedes Hilfethema wird in einem "ProgressivePanel" abgebildet.
Der Key ist das Schlüsselwort (ID) für die Hilfe.

<src:ProgressivePanel x:Key="Schlüsselwort">
....
</src:ProgressivePanel>

3.1 Thema bearbeiten

Ein ProgressivePanel kann einen Textblock oder ein Bild enthalten.

<src:ProgressivePanel x:Key="Schlüsselwort">
<TextBlock>Bla, bla, bla</TextBlock>
</src:ProgressivePanel>

<src:ProgressivePanel x:Key="Schlüsselwort">
<Image Source="c:\windows\web\wallpaper\blaues fenster.jpg" ></Image>
</src:ProgressivePanel>

Soll ein ProgressivePanel mehrere Einträge enthalten, müssen diese zusammengefasst (geklammert)werden.
Dies kann durch StackPanel, Border & StackPanel, DockPanel oder GroupBox erfolgen.

3.2 Beispiel (StackPanel)

<ResourceDictionary
xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
xmlns:src="clr-namespace:Autodesk.Windows;assembly=AdWindows">
  <src:ProgressivePanel x:Key="windows_wallpaper">
    <StackPanel>
      <TextBlock>Windows bietet sehr schöne Wallpaper.</TextBlock>
      <Image Source="c:\windows\web\wallpaper\blaues fenster.jpg" ></Image>
      <TextBlock>Bild 1: Blaues Fenster</TextBlock>
    </StackPanel>
  </src:ProgressivePanel>
</ResourceDictionary>

4 TextBlock

4.1 Eigenschaften des TextBlock

Einem TextPanel können Eigenschaften zugewiesen werden
Foreground="....." (Textfarbe)
Background="....." (Hintergrundfarbe)
Padding="5,10,5,10" (Rahmen links, oben, rechts, unten)
Padding="5" (Rahmen alle Seiten gleich)
Width="200" (Breite, max. 350)
FontSize="12" (Textgröße)
TextAlignment="....." (Textausrichtung center, left, right)
FontWeight="....." (Schriftbreite/Schriftdicke normal, heavy, u.s.w.)

4.2 Eigenschaften des Textes

Einem Text können Eigenschaften zugewiesen werden
<LineBreak/> (Zeilenumbruch)
<Bold>.....</Bold> (Fettschrift)
<Italic>.....</Italic> (Kursiv)
<Hyperlink>...</Hyperlink> (Darstellung als Hyperlink, nicht bedienbar)
<Run>.....</Run> (Eigenschaften einzelner Textteile wählbar)
<Run FontSize="12">..... (Textgröße)
<Run Foreground=".....">... (Textfarbe)
<Run Background=".....">..... (Hintergrundfarbe

Das heißt, die Definitionen für den Textblock, gelten für den gesamten Text.
Einzelne Texte in dem Textblock können trotzdem eine abweichende Definition erhalten (z.B. fett, unterstrichen, kursiv, andere Farbe, u.s.w.).

5 Image

5.1 Eigenschaften des Image-Blocks

Source="....." (Quelle der Bilddatei)

5.2 Eigenschaften des Image

Strech="....." (Einpassen des Bildes)

Mögliche Parameter sind:

Strech="None" (originale Abmessungen des Bildes, Anzeige erfolgt ab der linken oberen Ecke)
Strech="Uniform" (Zoom auf das größte Bildmaß Breite oder Höhe, das Verhältnis Breite/Höhe bleibt erhalten)
Strech="UniformToFill" (Zoom auf das kleinste Bildmaß Breite oder Höhe, das Verhältnis Breite/Höhe bleibt erhalten)
Strech="Fill" (Zoom auf das Ansichtsfenster, das Bild wird verzerrt dargestellt)

6 Darstellungsmöglichkeiten

Soll ein ProgressivePanel mehrere Einträge enthalten, müssen diese zusammengefasst werden. Das kann durch StackPanel, Border & StackPanel, DockPanel oder GroupBox erfolgen.

6.1 StackPanel

StackPanel ist eine einfache Klammer, die selbst keine weiteren Funktionen oder Eigenschaften besitzt

  <src:ProgressivePanel x:Key="windows_wallpaper">
    <StackPanel>
      <TextBlock>Windows bietet sehr schöne Wallpaper.</TextBlock>
      <Image Source="c:\windows\web\wallpaper\blaues fenster.jpg" ></Image>
      <TextBlock>Bild 1: Blaues Fenster</TextBlock>
    </StackPanel>
  </src:ProgressivePanel>

6.2 Border

6.2.1 Allgemeines

Border ist ein Rahmen mit eigenen Eigenschaften. Soll ein Border mehrere Einträge enthalten, müssen diese (z.B. mit einem StackPanel) zusammengefasst werden

  <src:ProgressivePanel x:Key="windows_wallpaper">
    <Border>
      <StackPanel>
        <TextBlock>Windows bietet sehr schöne Wallpaper.</TextBlock>
        <Image Source="c:\windows\web\wallpaper\blaues fenster.jpg" ></Image>
        <TextBlock>Bild 1: Blaues Fenster</TextBlock>
      </StackPanel>
    </Border>
  </src:ProgressivePanel>

6.2.2 Eigenschaften

BorderBrush="....." (Rahmenfarbe)
BorderThickness="....." (Rahmendicke)
CornerRadius="....." (Abrundung der Ecken"
Padding="5,10,5,10" (äußerer Rahmen links, oben, rechts, unten)
Padding="5" (äußerer Rahmen alle Seiten gleich)

6.3 Baumstruktur

Mit TreeView lässt sich eine Baumstruktur abbilden, die aber nicht bedienbar ist.

<TreeView>
...
</TreeView>

TreeViewItem beschreibt die einzelnen Zeilen der Baumstruktur, wobei die erste Zeile der Rubrikbeschreibung entspricht

<TreeView>
    <TreeViewItem Header="Klaus Mustermann">
    <TreeViewItem Header="Tel: 1234/987654"/>
    <TreeViewItem Header="Email: klaus.mustermann@glob.xy"/>
    </TreeViewItem">
</TreeView>

+ Klaus Mustermann
    Tel: 1234/987654
    Email: klaus.mustermann@glob.xy

Es können beliebig viele TreeViewItem-Abschnitte angeordnet werden.

<TreeView>
    <TreeViewItem Header="Klaus Mustermann">
    <TreeViewItem Header="Tel: 1234/987654"/>
    <TreeViewItem Header="Email: klaus.mustermann@glob.xy"/>
    </TreeViewItem">
    <TreeViewItem Header="Eva Mustermann">
    <TreeViewItem Header="Tel: 1234/88443322"/>
    <TreeViewItem Header="Email: eva.mustermann@glob.xy"/>
    </TreeViewItem">
</TreeView>

+ Klaus Mustermann
    Tel: 1234/987654
    Email: klaus.mustermann@glob.xy
+ Eva Mustermann
    Tel: 1234/88443322
    Email: eva.mustermann@glob.xy

6.4 DockPanel

Mit DockPanel lassen sich in einem Bereich Spalten und Zeilen andocken.

<DockPanel LastChildFill="True">
Die Restfläche wird benutzt.

<Border Height="25" Background="SkyBlue" BorderBrush="Black"
  BorderThickness="1"
DockPanel.Dock="Top">
<TextBlock Foreground="Black">Dock = "Top"</TextBlock>
</Border>
Dieses Element wird als oberste Zeile eingefügt (Top)

<Border Height="25" Background="SkyBlue" BorderBrush="Black"
  BorderThickness="1" 
DockPanel.Dock="Top">
<TextBlock Foreground="Black">Dock = "Top"</TextBlock>
</Border>
Dieses Element wird als nächste Zeile oben eingefügt (Top)

<Border Height="25" Background="LemonChiffon" BorderBrush="Black"
  BorderThickness="1"
DockPanel.Dock="Bottom">
<TextBlock Foreground="Black">Dock = "Bottom"</TextBlock>
</Border>
Dieses Element wird als unterste Zeile eingefügt (Bottom)

<Border Width="200" Background="PaleGreen" BorderBrush="Black"
  BorderThickness="1"
DockPanel.Dock="Left">
<TextBlock Foreground="Black">Dock = "Left"</TextBlock>
</Border>
Dieses Element wird als Links Spalte in dem noch freien bereich eingefügt (Left)

<Border Background="White" BorderBrush="Black" BorderThickness="1">
<TextBlock Foreground="Black">This content will "Fill" the remaining space
</TextBlock>
</Border>
Dieses Element füllt die restliche verfügbare Fläche (Fill)

6.5 GroupBox

Mit GroupBox lassen sich Rahmen mit Titel erstellen
Die GroupBox kann mit Border (ohne Dicke und Farbe) etwas vom Rand weg gezogen werden innerhalb der GroupBox kann mit StackPanel eine Klammer erzeugt werden

Sollen die GroupBox und die darin enthaltenen Texte unterschiedliche Farben haben, muß bei beiden Foreground definiert werden

6.6 Grid

Grid bildet ein Raster in X- und Y-Richtung.
Damit lässt sich eine Tabellenstruktur abbilden.

Für jede Zelle muß eine ColumnDefinition und RowDefinition definiert werden und ein Textblock erzeugt werden.

    <Grid.ColumnDefinitions>
            <ColumnDefinition />
            <ColumnDefinition />
         </Grid.ColumnDefinitions>
         <Grid.RowDefinitions>
           <RowDefinition />
           <RowDefinition />
           <RowDefinition />
         </Grid.RowDefinitions>

        <TextBlock FontSize="12" FontWeight="Bold" Grid.Row="0" Grid.Column="0">Quarter
    1-1</TextBlock>
        <TextBlock FontSize="12" FontWeight="Bold" Grid.Row="0" Grid.Column="1">Quarter
    1-2</TextBlock>
        <TextBlock FontSize="12" FontWeight="Bold" Grid.Row="1" Grid.Column="0">Quarter
    2-1</TextBlock>
        <TextBlock FontSize="12" FontWeight="Bold" Grid.Row="1" Grid.Column="1">Quarter
    2-2</TextBlock>
        <TextBlock FontSize="12" FontWeight="Bold" Grid.Row="2" Grid.Column="0">Quarter
    3-1</TextBlock>
        <TextBlock FontSize="12" FontWeight="Bold" Grid.Row="2" Grid.Column="1">Quarter
    3-2</TextBlock>

6.7 Tabulator

Ein Tabulator am Zeilenanfang lässt sich am einfachsten mit Padding erzeugen.
Andere Tabulatoren müssen mit Grid realisiert werden.

Das Beispiel 1 zeigt die GroupBox.
Das Beispiel 2 zeigt zeigt das DockPanel und Button.

Viel Erfolg. Gruss Frederik

Edit: Nachdem ich heute Mittag ziemlich schnell die Infos aus meinen persönlichen Notizen kopiert und firmenspezifische Dinge gelöscht habe, musste ich heute Abend noch mal die Struktur überarbeiten.

[Diese Nachricht wurde von F - WI 49 am 02. Apr. 2009 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von F - WI 49 am 03. Apr. 2009 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von F - WI 49 am 03. Apr. 2009 editiert.]


Ex-Mitglied

erstellt am: 03. Apr. 2009 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

@DATAflor,

hilft Dir das weiter?

Sonst beschreib doch mal, wo Dein Problem liegt.

Gruss Frederik


Ex-Mitglied

erstellt am: 03. Apr. 2009 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Da ich einige PM zu meiner Antwort erhalten habe, möchte ich das Thema mal klarer darstellen.
Vielleicht kann der Ersteller des Themas oder jemand, der die Rechte dazu hat, den Titel entsprechend abändern.

Es geht um Hilfetexte in AutoCAD 2009.

Bei allen Befehlen, Ausnahme im Klassikmenü, wird der Tooltipp nicht mehr in der unteren Bildschirmzeile angezeigt, sondern als Textbox am Mauszeiger.

Außerdem ist der Tooltipp jetzt 2-stufig.

1. Stufe: Tooltipp
Es wird eine Textbox angezeigt, in der ein Short-Tipp steht, also mehr oder weniger nur ein Schlagwort oder eine Kurzbeschreibung.
Dieser Hilfetext wird, wie bisher in der CUI-Datei beim Befehl reingeschrieben.

2. Stufe: erweiterter Tooltipp
Bleibt der Mauszeiger unverändert auf dem Befehl stehen, vergößert sich nach einer Zeit (die über die Optionen einstellbar ist) die Textbox und zeigt einen zusätzlichen Text und/oder Grafik/Bilder an.
Dieser erweiterte Hilfetext wird in einer XAML-Datei erstellt und in dem Befehl nur mit Dateimane und Key verlinkt.

Gruss Frederik

PS: Falls jemand Rückfragen zu dem Thema hat, ich bin voraussichtlich erst wieder am 15.4. zu erreichen.

Proxy
Ehrenmitglied
Stateless-DHCP v6-Paketfragmentierer


Sehen Sie sich das Profil von Proxy an!   Senden Sie eine Private Message an Proxy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Proxy

Beiträge: 1629
Registriert: 13.11.2003

Tastaturen, Mäuse,
Pladden, Monitore, ...

erstellt am: 08. Apr. 2009 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Top-Antwort  F - WI 49

------------------
MfG Proxy

Bitte beachten Sie: Die Verwendung der hier bereitgestellten Signatur geschieht auf Ihre eigene Verantwortung. Diese Signatur wird ohne Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Funktionalität, sowie ohne Anspruch auf Support zur Verfügung gestellt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3694
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018 / 2023
BricsCAD 22

erstellt am: 15. Aug. 2016 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Proxy 10 Unities + Antwort hilfreich


test.zip

 
ACHTUNG! Sie antworten auf einen Beitrag der älter als 9 Jahre ist!
---------------------------
-> Ein guter Zeitpunkt, das Thema wieder auszugraben.

Ich habe versucht, die Codebeispiele (das meiste ...) in eine Datei zu packen - siehe Anlage.

Die ersten Abschnitte klappen gut: Textblock 1, Image, Textblock 2

"Treeview" klappt vielleicht - er zeigt nur die beiden Namen und lässt sich nicht aufklappen (Mausbewegung löscht die ganze Darstellung)

Das Thema "Dock Panel" zeigt nichts - im Beispiel fehlt der schließende Tag, den ich am Ende des Abschnitts (vielleicht falsch??) eingebaut. Geholgen hat es nicht.

Der Abschnitt "Grid" macht auch nichts - vielleicht fehlen hier die Hauptfunktionen?

Wäre schön, wenn ein Kundiger einen Blick drauf werfen könnte ...

Danke und gut Schwimm

Peter


------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD on demand GmbH



Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4171
Registriert: 17.05.2001

AutoCAD 20XX, defun-tools

erstellt am: 15. Aug. 2016 18:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Proxy 10 Unities + Antwort hilfreich

ACHTUNG! Sie antworten auf einen Beitrag der älter als 1 Jahr ist!

ich habe mal eben in die XAML reingesehen. Da fehlen einige Tag's.
Das Grid wird weder geöffnet noch geschlossen, trotzdem werden Zeilen und Spalten festgelegt. Das kann so nicht passen.

Das ist Dialogfenster-Gestaltung mit WPF / XAML

Wenn du nach diesen beiden Stichworten suchst und zusätzlich eben TreeView / Grid / StackPanel / ...
eingibst, solltest du im Internet passende Beiträge finden.

Grüße!
Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.


defun-tools Das Download-Portal für AutoCAD-Zusatzprogramme!


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3694
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018 / 2023
BricsCAD 22

erstellt am: 16. Aug. 2016 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Proxy 10 Unities + Antwort hilfreich


diverses.xaml.zip

 
So - hier eine (bei mir) funktionsfähige XAML mit Text, Grid, Image, Ellipse und TreeView.
Zum Testen müssen der Key und der Imagename natürlich angepasst werden.

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3694
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018 / 2023
BricsCAD 22

erstellt am: 27. Dez. 2022 17:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Proxy 10 Unities + Antwort hilfreich

ACHTUNG! Sie antworten auf einen Beitrag der ..viiiiiiieeeeel .... älter als 1 Jahr ist!

Anscheinend grabe ich das Thema alle 5-6 Jahre wieder aus; na ja, die langen Winterabende am Kamin .....

Kurze Umfrage:
Wie ist der Stand der Dinge jetzt?
Gibt es jemand - oder viiiieele - die das zur erweiterten Hilfefunktion nutzen?
Oder ist es - wie ich eher vermute - weiterhin 8aus gutem Grund ..) ein Nischenthema?

Gute Zeit wünsche ich!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21424
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 27. Dez. 2022 17:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Proxy 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich denke dazu ganz einfach
<Hat sich ja technisch nichts geändert>

1. Macht man sich die Mühe "nur für sich" nicht, auch nicht für die drei Kollegen.
 

2a. Macht man es für andere, dann auch nur gegen gutes Geld(Auftragsarbeit) oder eigene kommerzielle Lösungen, sonst lohnt der Aufwand nicht.

2b. oder es ist ein groooßer Betrieb und dann macht man es vielleicht für seine betriebsinternen Anpassungen,
    drückt sich dann aber nicht in Forum herum und wartet darauf das hart erarbeitete Wissen in klaren einfachen
    Worten, Videos, Beispielen herumzureichen.

Hauptproblem ist einfach das du mit diesem Thema generell einen winzigkleinenPersonenkreis ansprichst.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mcap
Mitglied
CAD-Supporter


Sehen Sie sich das Profil von mcap an!   Senden Sie eine Private Message an mcap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mcap

Beiträge: 122
Registriert: 13.11.2014

Dell M6700
ACAD 2022/23
IV 2022/23
WIN 10/64

erstellt am: 02. Jan. 2023 18:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Proxy 10 Unities + Antwort hilfreich

Ein gutes neues Jahr an alle!

Hallo Proxy

Hast du VisualStudio von Microsoft als XAML-Designer bzw. -Editor schon probiert? Ich denke, das könnte helfen:
Die Version Community ist kostenlos

------------------
Gruss Marco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz