Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Schreibschutz die 100ste

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schreibschutz die 100ste (9375 mal gelesen)
Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 10. Apr. 2008 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,
nachdem ich jetzt schon ewig in vorhandenen Beiträgen gesucht habe, frag ich jetzt doch mal "neu":
Ich muss dwg-Dateien rausgeben, und zwar von Vorplanungen. Meine Sorge ist nun, dass ich die Hauptarbeit geleistet habe, für das Weitere dann aber jemand anderes beauftragt wird. Um das so schwierig wie möglich zu gestalten, brauche ich einen Schutz der dwg, die quasi unsichtbar ist, sprich Zeichnung kann geöffnet werden, es können Maße genommen werden und damit ist dann Schicht. Oder vielleicht gäbe es auch die Möglichkeit, dass vorgenommene Änderungen nicht gespeichert werden können, die fieseste Variante...
Das, was ich bisher diesbezüglich gefunden hatte, bezog sich auf ältere Versionen. Ich bin in der glücklichen Lage, bis auf 2009 zugreifen zu können, und meine Hoffnung ist nun, dass sich inzwischen etwas getan hat, dass mein Vorhaben möglich machen könnte.
Ich mach mir wirklich Sorgen, da ich nicht den Eindruck habe, meinen Auftraggebern trauen zu können  . Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3165
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
VPstudio (Raster)
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 10. Apr. 2008 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Kommt drauf an, wie fit die eventuellen "Nachbearbeiter" mit ACAD sind. Eine Möglichkeit wäre, aus Deiner gesamten Zeichnung einen Block zu erstellen mit keinem Häckchen bei "Auflösen zulassen". Den kriegen die meisten Durchschnitts-User nicht mehr gesprengt.

Schlecht ist es allerdings, wenn selbige CAD.de kennen 

------------------
Gruß

Michi

"Personalführung ist die Kunst, die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen,
dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5789
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 10. Apr. 2008 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Auto-Katze,

ich würde auch sagen, dass eine Vektorenzeichnung kein Sinn macht.
PDF oder DWF oder PLT. Diese Dateien sind natürlich auch nur eingeschränkt nutzbar.

Lothar

------------------
From Autodusk Till Dawn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 10. Apr. 2008 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michi,
tolle Idee! Damit ist mir schon ein ganzes Stück weiter geholfen. Kannst Du mir jetzt auch noch die Auflösung dazu sagen?

Viele Grüße
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 10. Apr. 2008 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Lothar,
ich versteh jetzt nicht so ganz, was Du meinst...

Gruß
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13413
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 10. Apr. 2008 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

das einzige, was sinn macht ist Cadlock alles andere ist, wenn du Vektordaten weitergeben mußt Pillepalle ( wie der Tipp mit dem Block  )

------------------
  - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 10. Apr. 2008 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thomas,
"Pillepalle" - Grööööööööhhhl. Klasse.
Bei dem Block muss ich aber zugeben, dass ich dieses Problem früher mal hatte und auch nicht lösen konnte...
"Cadlock" hatte ich in einem Beitrag von früher gefunden, und ich muss schamrot zugeben, dass ich nicht gerade die Englisch-Freak(e) bin, sprich, ich hab mich nicht weiter getraut.
Vielleicht finde ich ja noch jemanden, der mir beim Übersetzen helfen kann, oder meinst Du, auch Stammler kommen damit klar? Ich werd noch mal auf die Seite gehen...

Danke und Grüße
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mazanek
Mitglied
CAD-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mazanek an!   Senden Sie eine Private Message an mazanek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mazanek

Beiträge: 630
Registriert: 13.06.2002

mein System:
Dell Precision T7600 (Xeon E5 2x 3.3Ghz 64MB RAM)
Windows 7 Pro. 64bit
Nvidia Quadro K420
Autdesk Building Design Suite Premium 2017
HP Designjet T1300 & T2300

erstellt am: 10. Apr. 2008 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Was ist mit dwf? Da kannst du messen, drucken, Layer schalten usw.?
Auch wichtig ist - Was ist vertraglich ausgemacht? Wie müssen die Daten übergeben werden?

------------------
ciao markus

- Der größte Bug sitzt immer VOR dem Bildschirm -

Markus Mazanek
Arch.E.Neversal Ziviltechniker GmbH
Maurer Lange Gasse 134
1230 Wien

[Diese Nachricht wurde von mazanek am 10. Apr. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 10. Apr. 2008 17:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Marcus,
na ja, bei 'ner .dwf merken sie ja, dass es keine .dwg ist. Bezüglich der Lieferung der Datei ist schriftlich nichts fest gemacht. Im Moment wollen sie halt eine .dwg.

Gruß
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 10. Apr. 2008 17:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ALL
Ich glaube, ich hab' mich nicht wirklich klar ausgedrückt: Es darf NICHT sichtbar sein, dass die Datei nicht weiterbearbeitet werden kann und es muss eine .dwg sein, womit Cadlock (ich hab inzwischen gemerkt, dass es das auch auf Deutsch gibt, schäm) auch ausgeschlossen ist. Da hätte die geschützte Datei auch wieder eine ander Endung.
Mist.

Gruß
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wronzky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleistungen für Architekten



Sehen Sie sich das Profil von wronzky an!   Senden Sie eine Private Message an wronzky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wronzky

Beiträge: 2154
Registriert: 02.05.2005

CAD:
AutoCAD 2.6 bis 2014
ADT 2005 bis ACA 2013
Arcibem
System:
Windows
Internet-Startseite:
http://www.archi.de

erstellt am: 10. Apr. 2008 17:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich


vox-lock-layer.VLX.txt

 
Hallo,
ich habe da ein Projekt in Arbeit. Ist zwar noch nicht fertig, und ich überlege, ob es überhaupt Sinn macht, es zu beenden, da noch "zu viele Hürden" zu nehmen sind, aber für AutoCAD 2007 und höher kannst Du VOX-LOCK-LAYER verwenden. Es sperrt einfach die Layer und macht sie "unsichtbar" [EDIT](also man kann den Inhalt noch sehen, aber nicht die Layer in der Layerliste!)[/EDIT]. Im Beta ohne PW-Abfrage zum Sperren / Entsperren, später wird ge- und entsperrt mit Passwort.

Grüsse, Henning

------------------
Henning Jesse
VoxelManufaktur
Computer-Dienstleistungen für Architekten und Ingenieure

      http://www.voxelman.de

[Diese Nachricht wurde von wronzky am 10. Apr. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 10. Apr. 2008 18:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Henning,
und was würde mich die Beta-Version kosten?

Gruß
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wronzky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleistungen für Architekten



Sehen Sie sich das Profil von wronzky an!   Senden Sie eine Private Message an wronzky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wronzky

Beiträge: 2154
Registriert: 02.05.2005

CAD:
AutoCAD 2.6 bis 2014
ADT 2005 bis ACA 2013
Arcibem
System:
Windows
Internet-Startseite:
http://www.archi.de

erstellt am: 10. Apr. 2008 18:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
und was würde mich die Beta-Version kosten?
nix, ist ja Beta! (und oben ja schon angehängt -> Wie lade ich Tools)
Aber, (wie bei aller Software im allgemeinen, und bei Beta im Besonderen):

BENUTZUNG AUF EIGENE GEFAHR.

Ansonsten würde ich mich natürlich über eine Rückmeldung - Fehlerbericht etc. freuen.

Grüsse, Henning

------------------
Henning Jesse
VoxelManufaktur
Computer-Dienstleistungen für Architekten und Ingenieure

  http://www.voxelman.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 10. Apr. 2008 18:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Henning,

vielen Dank! Aber leider geht nix! Folgende Fehlermeldung:

Befehl: (LOAD "C:/Aktuelle Zeichnung/LSP/vox-lock-layer.lsp") ; Fehler:
Fehlerhafter Lesevorgang für Zeichen (Oktal): 0

Gruß
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wronzky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleistungen für Architekten



Sehen Sie sich das Profil von wronzky an!   Senden Sie eine Private Message an wronzky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wronzky

Beiträge: 2154
Registriert: 02.05.2005

CAD:
AutoCAD 2.6 bis 2014
ADT 2005 bis ACA 2013
Arcibem
System:
Windows
Internet-Startseite:
http://www.archi.de

erstellt am: 10. Apr. 2008 19:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

[Räusper] das ist eine geschützte Lisp-Datei. Die Endung ist nicht LSP, sondern VLX.
Also VOX-LOCK-LAYER.VLX

Grüsse, Henning

------------------
Henning Jesse
VoxelManufaktur
Computer-Dienstleistungen für Architekten und Ingenieure

  http://www.voxelman.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 10. Apr. 2008 19:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Henning

Ups, hätte ich das wissen müssen?
Egal, hat jetzt super funktioniert. Allerdings reicht es, die Zeichnung mit einer alten Version zu öffnen, damit wieder alles im alten Zustand ist, ich hatte gehofft, dass sich das allein aufs Abspeichern bezieht. Da ja sehr viele eher mit den älteren ACADs arbeiten, hilft es mir nicht.
Schade. Klasse Teil...

Gruß & Danke
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wronzky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleistungen für Architekten



Sehen Sie sich das Profil von wronzky an!   Senden Sie eine Private Message an wronzky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wronzky

Beiträge: 2154
Registriert: 02.05.2005

CAD:
AutoCAD 2.6 bis 2014
ADT 2005 bis ACA 2013
Arcibem
System:
Windows
Internet-Startseite:
http://www.archi.de

erstellt am: 10. Apr. 2008 19:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
mit einer alten Version zu öffnen
geht ja nicht, wenn Du als Dateiformat 2007 einstellst. (daher auch "ab 2007").

Grüsse, Henning

------------------
Henning Jesse
VoxelManufaktur
Computer-Dienstleistungen für Architekten und Ingenieure

  http://www.voxelman.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 10. Apr. 2008 20:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Henning

Ich bin blond, das sollte Einiges erklären...
Und was ist nach dem 31.05.? Davon ab, sobald eine Kennwortforderung kommt, bin ich ja eh "geliefert"... Nur für den Fall, dass Du weiter machen würdest, und das Ganze sich in einem erschwinglichen Rahmen bewegt...

Gruß
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wronzky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleistungen für Architekten



Sehen Sie sich das Profil von wronzky an!   Senden Sie eine Private Message an wronzky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wronzky

Beiträge: 2154
Registriert: 02.05.2005

CAD:
AutoCAD 2.6 bis 2014
ADT 2005 bis ACA 2013
Arcibem
System:
Windows
Internet-Startseite:
http://www.archi.de

erstellt am: 10. Apr. 2008 20:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Das ist, wie gesagt eine Testversion, erst mal begrenzt bis 1. Juni. Dann gibt es die nächste Testversion usw. bis es mal eine final gibt. Das Kennwort kommt nur, wenn man Layer "locken" oder "unlocken" will (mit VLL bzw. VUL). Dann werden die Layer entsprechend "personalisiert" gelockt, und unlocken geht nur bei den Layern, die Du auch gelockt hast.
Wenn Du die Zeichnung weitergibst, dann bleibt alles so, wie es ist, also wenn Du alle Layer lockst, kann man nichts mehr ändern oder bearbeiten.
Die Idee stammt eigentlich aus einer Überlegung, wie man Zeichnungen für Schulungen als Vorlage macht, ohne dass die Schüler die Zeichnung ändern können, oder Sachen dort herauskopieren.
(Soviel zur "Geschichte" und zur "Zukunft".)
Ist natürlich kein "unumgehbarer" Schutz wie CADLOCK, aber für die meisten erst mal eine grosse Hürde (wie ja die Idee mit dem "nicht aufzulösenden Block" auch.)

Grüsse, Henning

------------------
Henning Jesse
VoxelManufaktur
Computer-Dienstleistungen für Architekten und Ingenieure

  http://www.voxelman.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 11. Apr. 2008 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Henning,
so jetzt. Es klappt ja alles wunderbar. Einen Makel habe ich allerdings festgestellt: Die "totgestellten" Layer sieht man auch nur sehr schwach, wohingegen ein Block, der auf 0 liegt, wunderbar rausleuchtet... Ich muss noch mit meinem Partner drüber reden. Sollten wir es verwenden, kriegst Du natürlich auch Feedback, und ich würde dann Ende Mai wieder auf Dich zukommen, wenn das o.k. ist.

Gruß
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wronzky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleistungen für Architekten



Sehen Sie sich das Profil von wronzky an!   Senden Sie eine Private Message an wronzky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wronzky

Beiträge: 2154
Registriert: 02.05.2005

CAD:
AutoCAD 2.6 bis 2014
ADT 2005 bis ACA 2013
Arcibem
System:
Windows
Internet-Startseite:
http://www.archi.de

erstellt am: 11. Apr. 2008 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
ab AutoCAD 2008 kann man die gesperrten Layer "faden". Dafür ist sie Systemvariable LAYLOCKFADECTL zuständig:

Zitat:
Gespeichert in: Registrierung
Ausgangswert 50
Steuert das Fading von Objekten auf gesperrten Layern
Gültige Werte zum Steuern der Fading-Intensität für Objekte auf gesperrten Layern liegen zwischen -90 und 90.
0  Gesperrte Layer sind nicht ausgeblendet.
>0  Wenn der Wert positiv ist, beträgt die Fading-Intensität bis zu 90 %.
<0 Wenn der Wert negativ ist, werden gesperrte Layer nicht ausgeblendet. Der Wert wird aber gespeichert, damit Sie durch den Wechsel des Vorzeichens wieder zu ihm zurückwechseln können.

Also einfach auf 0 oder kleiner stellen.

Grüsse, Henning

------------------
Henning Jesse
VoxelManufaktur
Computer-Dienstleistungen für Architekten und Ingenieure

  http://www.voxelman.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 11. Apr. 2008 17:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Henning,
habe es gerade ausprobiert - funktioniert! ABER: Man muss ein paar Mal irgendwelche Minuswerte eingeben. Dann sind einige Teile der Zeichnung klar dargestellt, andere nicht, so'n Mix halt. Wenn man dann ein paar Mal rückgängig macht, sieht alles wunderschön aus  ...

Danke
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wronzky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleistungen für Architekten



Sehen Sie sich das Profil von wronzky an!   Senden Sie eine Private Message an wronzky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wronzky

Beiträge: 2154
Registriert: 02.05.2005

CAD:
AutoCAD 2.6 bis 2014
ADT 2005 bis ACA 2013
Arcibem
System:
Windows
Internet-Startseite:
http://www.archi.de

erstellt am: 11. Apr. 2008 17:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

   
Regenerieren?
Servicepacks installiert?
Grafikkartenproblem?

Das Problem ist jedoch noch ein anderes: der Standard ist 50 und ist in der Registry gespeichert. Also bei Weitergabe sieht es auf dem Fremdrechner wieder "gefadet" aus.

Grüsse, Henning

------------------
Henning Jesse
VoxelManufaktur
Computer-Dienstleistungen für Architekten und Ingenieure

  http://www.voxelman.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 11. Apr. 2008 18:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Och neeeeeeeee! Und die Lösung schien so gut!
Mist.

geknickte Katze 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmannDU
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADmannDU an!   Senden Sie eine Private Message an CADmannDU  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmannDU

Beiträge: 107
Registriert: 04.03.2008

Windows 7 64 bit
AutoCAD 2011
CPU 2 x 3,0 GHz
RAM 2GB
GPU Quadro FX 3500

erstellt am: 11. Apr. 2008 18:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich


impfen.rar

 
ich hätte da was anderes anzubieten:

wenn du eine zeichnung mit einer schulungsversion erstelltst wird jedes mal beim öffnen der zeichnung 2 mal ne warnmeldung gegeben dass das ganze mit ner schulungsversion gezeichnet wurde und im layoutbereich wird ein banner gedruckt was das gleiche aussagt. Wenn man auch nur eine linie aus so einer zwichnung kopiert und in seine eigene zeichnung reinnimmt ist die ebenfalls mit dem banner und der warnmeldung versehen. man kann dann zwar damit weiterarbeiten, für verkaufszwecke etc. ist diese zeichnung dennoch völlig unbrauchbar.

im Anhang ist ne zeichnung die mit ner schulungsversion erstellt wurde. Kopier die Linie in deine Zeichnung und sie ist für immer geimpft! Mach aber vorher ne extrakopie für dich, du willst sie ja später selber nutzen können ohne die warnmeldung und das banner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmannDU
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CADmannDU an!   Senden Sie eine Private Message an CADmannDU  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmannDU

Beiträge: 107
Registriert: 04.03.2008

erstellt am: 11. Apr. 2008 18:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 11. Apr. 2008 18:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Ach ja, die Welt ist schlecht und ungerecht noch dazu...
Vielleicht schreckt Deinen AG ja der deutliche Hinweis auf ein Kopier- und Weitergabeverbot Deiner Pläne. Falls noch nicht geschehen, paß Deine Verträge dahingehend an.

Und wenn das nicht hilft, mach es wie wir alle anderen auch: gib kein dwg raus oder ärger Dich weiterhin scheckig oder find Dich einfach damit ab, dass andere Leute aus Deinen Arbeiten ne Postwurfsendung machen, denn verklagen wirst Du Deinen AG wohl kaum

Witzig (?) wird es übrigens dann, wenn man seine eigene Arbeit von Tagen/Wochen als Anfrage von Dritten auf dem eigenen Fax wiederfindet     

Ich hoffe, diese Thema ist damit auch für dieses Mal wieder beendet. Bis zum nächsten thread dann also  

@CADmannDU:     Nein 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

System-Info     Excel -Suche    RuA-Suche     FAQ-ACAD     Hilfe zu CAD.de 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 11. Apr. 2008 19:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@CADmannDU:
Feine fiese Sache  ! Aber man sollte ja gerade nicht sehen, dass die Zeichnung so einfach nicht weiter zu verwenden ist.
Nichts desto trotz werde ich mal etwas mit Deiner "Spende" rumbasteln und schauen, wie das dann aussieht - danke schön.

@runkelruebe:
Werde das Thema dwg verschicken nächste Woche nochmal zur Sprache bringen, da schon wieder an den Preisen gedreht werden soll... Den Bestandsplan können sie ja am Ende haben, ich möchte nur nicht vorher schon gegen ein Super-billig-Büro ausgetauscht werden. Es ist schwer genug, die Nerven zu behalten, und sich nicht bis an die unterste Grenze drücken zu lassen, damit die Preise einen wenigstens einigermaßen gescheit überleben lassen (das mit dem FAX ist mir, Göttin sei Dank, bisher noch nicht passiert).

Grüße
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

walter.f
Mitglied
Orgelbauer


Sehen Sie sich das Profil von walter.f an!   Senden Sie eine Private Message an walter.f  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für walter.f

Beiträge: 918
Registriert: 28.04.2005

Autocad 2016 SP1
sPlan 7.0
Win 8.1 Pro
HP xw4600
Quadro K2200
Core2Quad @ 2,66GHz
8 GB Ram
Space Pilot

erstellt am: 12. Apr. 2008 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo...

zum Thema "Schulungsversion":
leider bekommt man die Plotmarkierung mit einem Speichern über DXF R12 wieder weg (altes Forumswissen, eben probiert)... Wenn in Deiner Zeichnung also überwiegend "normale" Zeichnungsobjekte sind, wäre das für deinen AG auch kein unüberwindliches Hindernis...

(...es geht übrigens auch mit DXF2007 (selbst herausgefunden)...wie, sollte ich hier vielleicht besser nicht verraten  ...)

Es ist wohl so, wie runkelruebe schreibt: wenn Du eine "unverdächtige" dwg abgeben musst, kannst Du wohl nicht viel machen. In einem ähnlichen Beitrag hat mal jemand vorgeschlagen, ein paar auf den ersten Blick "unsichtbare" Markierungselemente einzubauen, die im Streitfall die Zeichnungsherkunft belegen sollen, aber natürlich bekommt man auch sowas mit entsprechendem Aufwand weg. Es ist halt die Frage, mit wieviel "krimineller" Energie so etwas betrieben wird. Wieviel Arbeit kann sich der AG damit sparen? Ich denke, im Zweifel hast Du die schlechteren Karten.

Gruß, Walter


------------------
FAQ     Hilfe zum Dateiupload

[Diese Nachricht wurde von walter.f am 12. Apr. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 12. Apr. 2008 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Walter,
so langsam habe ich das Gefühl, ich wende mich lieber dem positiven Denken zu und glaube wi(e)der an das Gute im Menschen... 

Schönes Wochenende
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

walter.f
Mitglied
Orgelbauer


Sehen Sie sich das Profil von walter.f an!   Senden Sie eine Private Message an walter.f  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für walter.f

Beiträge: 918
Registriert: 28.04.2005

Autocad 2016 SP1
sPlan 7.0
Win 8.1 Pro
HP xw4600
Quadro K2200
Core2Quad @ 2,66GHz
8 GB Ram
Space Pilot

erstellt am: 12. Apr. 2008 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Auto-Katze:
...ich wende mich lieber dem positiven Denken zu und glaube wi(e)der an das Gute im Menschen...

Genau! Wo soll denn das hinführen, wenn man niemandem mehr über den Weg traut!

Ebenso schönes WE, ich gehe jetzt in den Garten...

Gruß, Walter

------------------
FAQ     Hilfe zum Dateiupload

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 654
Registriert: 04.03.2006

ISD/Civil 3D 2017/2018 auf AMD Phenom II X4, 3,4Ghz,32GB RAM, 1TB SSD, Win7, AMD FireProW5100, Monitore PhilipsBDM4350+SamsungSyncMaster2443, Plotter HP T770

erstellt am: 12. Apr. 2008 17:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Auto-Katze!

Hat zwar nicht direkt mit CAD zu tun, aber:

Das Thema Honorare: Wenn immer weiter 'runter gedreht wird, muß man sich die Frage stellen, ob es der richtige Auftraggeber ist. Sonst macht man viel Arbeit, hat nichts über oder zahlt noch drauf. Eventuell muß man auch noch hinter dem sauer verdienten Geld herlaufen. Alles schon gehabt und mir reicht's.

Es gibt auch immer jemanden, der noch billiger anbietet als man selbst. Und es gibt "Kunden" die einem sagen, wenn man denn billiger anböte, wäre das der Einstieg. Dann hängt man aber im niedrigen Honorar fest und ob wirklich weiter Aufträge kommen...?

Solche Kunden überlasse ich mittlerweile gern den Kollegen, die sich das gefallen lassen. Spart viel Ärger und meistens auch Geld. Die gewonnene Zeit investiere ich lieber für Kunden, die meine Arbeit zu schätzen wissen und anständig bezahlen.

Gruß Dietrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 12. Apr. 2008 19:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja Dietrich,
ich stimme Dir da uneingeschränkt zu. Ich finde schon, dass es hierhin gehört, und je mehr es lesen, um so besser. Manchmal hat man zwar ganz schön Herzklopfen, aber bis jetzt hat es sich bewährt, dass ich/wir ein bestimmtes Preisniveau nie unterschritten habe(n). Ich bin so frech, etwas Spaß an meiner Arbeit haben zu wollen, und da gehört eine angemessene Bezahlung einfach dazu. Mein Selbstwertgefühl möcht ich nämlich auch gern behalten. Und wenn die Damen und Herren weniger zahlen wollen, kriegen sie weniger Leistung, meist gibt es noch was, was man dann abgeben kann (plotten, Planversand...) 

Hier ein nettes Zitat zum Thema:
"Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und ein wenig billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist auch unklug, zuwenig zu bezahlen.
Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles.
Wenn Sie dagegen zuwenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.
Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen.
Wenn Sie dies tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres mehr zu bezahlen."

John Ruskin
(Englischer Sozialkritiker, 1819 - 1900)

Tja und ich denke, die Büros, die dieses verd... Preisdumping betreiben und immer nur Angst haben, werden auf Dauer nicht überleben können. 

Ich wünsche allen, die das lesen, Mut genug, sich ihre Arbeit auch bezahlen zu lassen.
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5828
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 13. Apr. 2008 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine hier schon angesprochene Möglichkeit sind die Schutzvermwerke. Sie haben zwar nur eine abschreckende Wirkung, aber manchmal hilft das schon. <<Hier>> mal eine Sammlung der im Forum gefundenen Möglichkeiten.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Auto-Katze
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Auto-Katze an!   Senden Sie eine Private Message an Auto-Katze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Auto-Katze

Beiträge: 17
Registriert: 10.04.2008

erstellt am: 13. Apr. 2008 20:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Lutz,
ist aber in unserer Branche (Mobilfunkplanung) völlig unüblich. Da ist es völlig normal, mit älteren Zeichnungen zu arbeiten. Mir geht es nur darum, dass Projekt vom Vorentwurf bis zum Ende machen zu können, und nicht nach der Planung, die am meisten Arbeit macht rausgekickt zu werden...

Gruß
Auto-Katze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MacFly8
Ehrenmitglied
Konstrukteur Kessel- & Feuerungsbau


Sehen Sie sich das Profil von MacFly8 an!   Senden Sie eine Private Message an MacFly8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MacFly8

Beiträge: 1889
Registriert: 13.08.2007

HP Z17;
32GB RAM; Nvidia Quadro K5100M 8GB;
Inventor Professional PDSU 2012/2015
Mechanical 2012/2015

erstellt am: 27. Jun. 2008 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wollte den eigentlich schon viel früher Posten bin nur nicht zu gekommen es gibt Software die soetwas wie einen Schutz bietet muß aber jeder für sich selber austesten ob das für den Berecih was bringt.

Hier der Link http://www.dxf.de/ger-cadconvkx-security.php
muß aber dazu sagen das ich die nicht getestet habe und auch niemanden kenne der die im einsatz hat.

Vielleicht hilfts ja

MfG MacFly

------------------
- - - der Erleuchtung ist es egal wie du Sie erlangst - - -
- - - Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont - - - (K. Adenauer)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-M
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von CAD-M an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-M

Beiträge: 278
Registriert: 04.01.2008

erstellt am: 08. Jul. 2008 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Entsorger01:
Kommt drauf an, wie fit die eventuellen "Nachbearbeiter" mit ACAD sind. Eine Möglichkeit wäre, aus Deiner gesamten Zeichnung einen Block zu erstellen mit keinem Häckchen bei "Auflösen zulassen". Den kriegen die meisten Durchschnitts-User nicht mehr gesprengt.

Schlecht ist es allerdings, wenn selbige CAD.de kennen  :D


und wie löst man so ein ding wieder auf?
habs leider auf die schnelle nicht gefunden

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 08. Jul. 2008 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Mahlzeit,
Nach was hast Du denn gesucht?
Ich hab nach Block auflösen gesucht.
Das kam recht weit oben...

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

System-Info     Excel -Suche    RuA-Suche     FAQ-ACAD     Hilfe zu CAD.de 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hornet1044
Mitglied
maschinenbautechniker

Sehen Sie sich das Profil von hornet1044 an!   Senden Sie eine Private Message an hornet1044  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hornet1044

Beiträge: 4
Registriert: 22.05.2009

erstellt am: 31. Mai. 2012 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Extras - Optionen - Öffnen und Speichern - (unten links) Sicherheitsoptionen - Kennwort

fertig

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13413
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 31. Mai. 2012 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von hornet1044:
Extras - Optionen - Öffnen und Speichern - (unten links) Sicherheitsoptionen - Kennwort

fertig


Auch wenn ich denke, dass dein Post nach 4 Jahren nicht unbedingt noch zielführend ist .... ohne Weitergabe des Kennworts bekommt der Empfänger die dwg ja nicht auf , was genausogut wie nicht geliefert ist .... und wenn er das Kennwort bekommt, kann er auch alles mit der dwg machen ...

------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Guenther P
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Guenther P an!   Senden Sie eine Private Message an Guenther P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Guenther P

Beiträge: 1133
Registriert: 14.05.2010

AutoCAD 11 -->
--> AutoCAD Civil 3D 2019.1 Update 64bit
--> Autodesk InfraWorks 360
Autodesk Infrastructure Design Suite Premium 2019 64bit
OoC, HMap
Windows 7 x64 Enterprise SP1
Lenovo ThinkCentre M800 MT
Intel Core i7-4770 @3.40GHz 3.40 GHz
32,0 GB RAM
NVIDIA Quadro K2000D
2*24"
HP EliteBook Revolve 810

erstellt am: 31. Mai. 2012 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt eine kleine Applikation der Fa. Hollaus, das liest sich auf deren Hiomepage:

DWG-Sperre
Schützen Sie Ihre Daten vor Veränderungen durch Dritte. Oft müssen AutoCAD Zeichnungen im dwg Format zum Ergänzen von anderen Gewerken an andere weitergegeben werden. Viel zu oft kommen diese Zeichnungen dann verändert zurück. Vor diesen Veränderungen können Sie sich mit der DWG Sperre schützen. Die ?gesperrten? Zeichnungen funktionieren weiterhin wie normale Zeichnungen und können mit ganz normalem AutoCAD geöffnet werden, nur von Ihnen gesperrte Elemente sind nicht mehr bearbeitbar. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Sperre auf einzelne Layer zu beschränken, um nur die eigenen Daten zu sperren und z.B. die Architektur noch bearbeitbar zu lassen

HTH

------------------
- gü -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hornet1044
Mitglied
maschinenbautechniker

Sehen Sie sich das Profil von hornet1044 an!   Senden Sie eine Private Message an hornet1044  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hornet1044

Beiträge: 4
Registriert: 22.05.2009

erstellt am: 31. Mai. 2012 12:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

DWG datei rechte maus auf eigenschaften schreibgeschützt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 31. Mai. 2012 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Auto-Katze 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von hornet1044:
DWG datei rechte maus auf eigenschaften schreibgeschützt

Du hältst Dir auch die Augen zu, wenn Du willst, dass Dich niemand sieht, oder?

Jung, glaub uns mal einfach: Es geht bei dem hier angefragten Thema der Dateiweitergabe nicht mit Bordmitteln oder dem anderen vorgeschlagenen Pillepalle 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz