Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Objektfangspur - Abstand zum gefangenen Punkt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Objektfangspur - Abstand zum gefangenen Punkt (281 mal gelesen)
Andrik
Mitglied
Bauzeichner

Sehen Sie sich das Profil von Andrik an!   Senden Sie eine Private Message an Andrik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andrik

Beiträge: 4
Registriert: 20.09.2006

erstellt am: 20. Sep. 2006 23:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute, ich hätte da mal ne Frage:

Folgende Situation:

Ich habe einen beliebigen Punkt. Und möchte in einem gewissen Abstand zu diesem eine Linie *beginnen* lassen.
Meine Idee wäre, den Punkt zu fangen, eine Objektfangspur zu erzeugen, in die gewünschte Richtung gehen und dann einen Abstand eingeben, sodass der *erste Punkt* der Linie in eingebenen Abstand auf der angezeigten Objektfangspur gezeichnet wird.
Dieses funktioniert irgendwie aber nicht.

Mach ich etwas falsch oder geht es einfach nicht?

Andrik

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andrik
Mitglied
Bauzeichner

Sehen Sie sich das Profil von Andrik an!   Senden Sie eine Private Message an Andrik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andrik

Beiträge: 4
Registriert: 20.09.2006

erstellt am: 20. Sep. 2006 23:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

War ja klar das ich erst drauf komme, NACHDEM ich hier die
Frage gepostet habe.

Ich muß einfach die Dynamsche Eingabe aktivieren, dann funktioniert es wie gewünscht.

Oder hat jemand noch andere Varianten?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bauvermesser
Mitglied
Vermesser


Sehen Sie sich das Profil von Bauvermesser an!   Senden Sie eine Private Message an Bauvermesser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bauvermesser

Beiträge: 437
Registriert: 18.03.2006

AMD 2600, 2024RAM ,WIN XP PROF-SP3, ACAD 2005, Firmenrechner, keine Adminrecht

erstellt am: 21. Sep. 2006 00:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andrik 10 Unities + Antwort hilfreich

klingt interessnant,
frage - wenn man sich mal reinhängen darf:
kann man über einen schnellbefehl eine linie mit einem bestimmten abstand zum startpunkt (bsp.: 5 einheiten) erzeugen und um es richtig kompliziert zu machen, auch im vorgegebenen abstand zu einem anderen punkt beenden, das heißt die linie müßte zwischen zwei punkten erzeugt und dann an den endpunkten gekürzt werden, ich denke das geht nur über eine lsp?
wo könnte man so eine problemlösung finden?

------------------
Gruß vom Bauvermesser;

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 21. Sep. 2006 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andrik 10 Unities + Antwort hilfreich

Klar geht das:

Dazu benötigst du lediglich den Objektfang _from

Und zwar für beide Punkte (Anfangs- als auch Endpunkt).

Sieht dann ungefähr so aus:

Code:

_line
_from
Basispunkt
Abstand (Richtung kommt durch die Maus - wenn ihr unter 45° weg geht vom Basispunkt dann wird der erste Punkt auch unter 45° in der angegebenen Entfernung gesetzt)
_from
Basispunkt
Abstand

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2688
Registriert: 23.06.2005

Autocad MEP 2019
E-Tools
Win 10

erstellt am: 21. Sep. 2006 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andrik 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Bauvermesser:
klingt interessnant,
frage - wenn man sich mal reinhängen darf:
kann man über einen schnellbefehl eine linie mit einem bestimmten abstand zum startpunkt (bsp.: 5 einheiten) erzeugen und um es richtig kompliziert zu machen, auch im vorgegebenen abstand zu einem anderen punkt beenden, das heißt die linie müßte zwischen zwei punkten erzeugt und dann an den endpunkten gekürzt werden, ich denke das geht nur über eine lsp?
wo könnte man so eine problemlösung finden?


Hi,
brauchst doch nur "von" eintippen
bei der Abfrage Punkt eingeben.

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andrik
Mitglied
Bauzeichner

Sehen Sie sich das Profil von Andrik an!   Senden Sie eine Private Message an Andrik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andrik

Beiträge: 4
Registriert: 20.09.2006

erstellt am: 21. Sep. 2006 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Antworten.

Ich werde wohl nicht daran vorbeikommen, drei Buchstaben einzutippen
;-)

Andrik

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 21. Sep. 2006 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andrik 10 Unities + Antwort hilfreich

Beim Befehl "Linie" STRG+Rechte Maustate drücken und dann von/_from auswählen. Dann brauchste nicht tippen...

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2688
Registriert: 23.06.2005

Autocad MEP 2019
E-Tools
Win 10

erstellt am: 21. Sep. 2006 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andrik 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von Andrik:
Vielen Dank für die Antworten.

Ich werde wohl nicht daran vorbeikommen, drei Buchstaben einzutippen
;-)

Andrik


Na ja,
bei manchen Situationen langt auch wenn Du Ofang und Otrack
eingeschaltet hast, einen Fangpunkt aktivierst
(kleines Kreuz erscheint) und mit dem Fadenkreuz in
die gewünschte Richtung fährst und den Abstand eingibst.

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

[Diese Nachricht wurde von E-Boy am 21. Sep. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz