Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Grafikkarte für 2-Bildschirm-Betrieb

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Grafikkarte für 2-Bildschirm-Betrieb (249 mal gelesen)
UFFI
Mitglied
Bautechniker (Hoch- und Tiefbau)


Sehen Sie sich das Profil von UFFI an!   Senden Sie eine Private Message an UFFI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UFFI

Beiträge: 39
Registriert: 14.01.2002

DELL optiplex 755
Intel 3 Ghz
4096 MB
ATI Radeon HD 4650 512 Mb
WIN XP SP3
ACAD MAP 3D 2009
Raster Design 2009
WS-LandCAD 2009
Accurender
Sketchup

erstellt am: 14. Jan. 2002 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,

ich arbeite mit acad 2001i auf NT4.0 mit einr Dell-Workstation. Ich möchte gerne mit 2 Bildschirmen in ACAD arbeiten. Die Grafikkarte hat 1 Ausgang für einen digitalen Monitor und einen für einen analogen Monotior, es kann aber immer nur ein Monitor angeschlossen werden. Die Grafikkarte stammt direkt von Dell und hat einen Nivida Quadro2 Pro Chip mit 64 MB. Was kann ich machen um einen 2. Monitor anzuschließen? Muss ich eine neue Grafikkarte mit Dual-Head einbauen oder kann ich eine 2. Grafikkarte einbauen? Geht das unter NT4.0 oder brauche ich WIN 2000?


Gruß
Ulrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD on demand GmbH



Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4131
Registriert: 17.05.2001

AutoCAD 20XX, defun-tools

erstellt am: 14. Jan. 2002 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UFFI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo UFFI,

zu der speziellen Grafikkarte von Dell kann ich keine Angaben machen. Was ich dir jedoch sagen kann, auch unter NT4 kann man mit 2 Grafikkarten arbeiten. Bei uns funktioniert das ohne Probleme (matrox)

Bei Fragen...

Grüße Holger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Preiwuss
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von Angelika Preiwuss an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Preiwuss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Preiwuss

Beiträge: 1169
Registriert: 12.07.2000

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und Zusatz zu meinem Job bei S-CAPE GmbH............................. auf Grund Eheschliessung neuer Name: Angelika Hädrich

erstellt am: 14. Jan. 2002 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UFFI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ulrich,
normalerweise hängt das von der Grafikkarte und den zugehörigen Treibern und nicht vom Betriebssystem oder den Monitoren ab.
Von ELSA gibt es z.B. die Synergy III direkt als 2 Schirmkarte, mit ähnlichen Daten wie von Dir für die Dell Karte genannt.
Bei der Synergy III kann man entweder 2 analoge oder einen analog und einen digitalen Monitor gleichzeitig anschließen. Den Rest erledigt man über die Einrichtung der 2 Schirmtreiber.
Vielleicht mal beim Lieferanten des PCs oder direkt bei Dell anfragen, ob es 2-Schirm-Treiber für die Karte gibt.
Ansonsten würde ich die ELSA Synergy III empfehlen, haben wir schon vielfach eingesetzt.
Gruss Angelika


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yeti
Mitglied
CADmin


Sehen Sie sich das Profil von Yeti an!   Senden Sie eine Private Message an Yeti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yeti

Beiträge: 1421
Registriert: 21.12.2000

SW: TC 11.3.0 / NX 11.0.3 MP3 / TCVis 11.3
unter W7 Enterprise
HW: Dell Precision T3600 / Quadro 4000

erstellt am: 15. Jan. 2002 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UFFI 10 Unities + Antwort hilfreich

hi,

der nvidia quadro 2 pro hat 2 monitorausgänge, es kann aber nur jeweils einer angesprochen werden. wir haben hier elsa gloria 3 (genau der gleiche grafikchipsatz), im treiber kann ich nur wählen zwischen analog/digital/tv-ausgang.
die kleinere schwester synergy 3 kann dagegen 2 monitore ansteuern.

wegen der treiber kannst du ja die nvidia-referenztreiber nehmen, der funktioniert genauso gut. bei einigen herstellern wurde ein bißchen am open gl gefeilt.

du kannst grundsätzlich 2 grafikkarten einbauen (1x agp/1x pci) oder eine dual-head, nt braucht aber grundsätzlich treiber für 2 monitorbetrieb. unter 2000/xp geht es z. t. auch so.

------------------
hopethishelps

Yeti

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz