Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ZWCAD
  Info ZWACD und Autodesk

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Info ZWACD und Autodesk (2448 mal gelesen)
Dober Heinz
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Dober Heinz an!   Senden Sie eine Private Message an Dober Heinz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dober Heinz

Beiträge: 1116
Registriert: 20.12.2002

Autocad 2019/64B
Win10
WORKSTATION Intel(R) CPU E5-1620 3.60GHz
16,0GB Ram
64 Bit-Betriebssystem
HP Designjet T7200
Grafik NVIDIA Quadro P1000
ZWCAD2019

erstellt am: 02. Apr. 2014 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Cadzia
Moderator
CAD/Grafik-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2901
Registriert: 02.07.2004

erstellt am: 02. Apr. 2014 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dober Heinz 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für den Link.
Wäre mal interessant, ob Autodesk nun auch gegen die anderen Klone Marktbegleiter wie GstarCAD z.B. ebenfalls vorgehen wird

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dober Heinz
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Dober Heinz an!   Senden Sie eine Private Message an Dober Heinz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dober Heinz

Beiträge: 1116
Registriert: 20.12.2002

Autocad 2019/64B
Win10
WORKSTATION Intel(R) CPU E5-1620 3.60GHz
16,0GB Ram
64 Bit-Betriebssystem
HP Designjet T7200
Grafik NVIDIA Quadro P1000
ZWCAD2019

erstellt am: 04. Apr. 2014 13:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Und hier die Andwort von ZWCAD     
Dear Dober,


Thank you for the Info.


The lawsuit launched by Autodesk is just another approach to strike down ZWSOFT and ZWCAD+ other than normal marketing competition.


ZWSOFT always tries to provide a compatible yet different CAD solution for designers. We didn't and will never infringe anyone's intellectual property, as well as protecting our own.


Anyway, we will be well prepared to defend ourselves on court, and hope you can keep understanding and supporting us. More info will be released on our website and other media later as things goes on. Thank you again!


Jenny

------------------
Heinz 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alf-1234
Mitglied
CAD Dienstleister Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von alf-1234 an!   Senden Sie eine Private Message an alf-1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alf-1234

Beiträge: 1420
Registriert: 03.11.2003

erstellt am: 05. Apr. 2014 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dober Heinz 10 Unities + Antwort hilfreich

Das hört sich für mich so an, als wenn Autodesk jetzt alle Konkurrenten am liebsten vernichten würde.  
Mit dem LT Extender haben die es auch geschafft.
Mal schauen was das in Zukunft noch gibt. Und was wäre dann mit Briscad??

------------------
aa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dober Heinz
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Dober Heinz an!   Senden Sie eine Private Message an Dober Heinz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dober Heinz

Beiträge: 1116
Registriert: 20.12.2002

Autocad 2019/64B
Win10
WORKSTATION Intel(R) CPU E5-1620 3.60GHz
16,0GB Ram
64 Bit-Betriebssystem
HP Designjet T7200
Grafik NVIDIA Quadro P1000
ZWCAD2019

erstellt am: 11. Apr. 2014 06:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Theodor Schoenwald
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Theodor Schoenwald an!   Senden Sie eine Private Message an Theodor Schoenwald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Theodor Schoenwald

Beiträge: 1672
Registriert: 16.04.2002

erstellt am: 01. Mai. 2014 21:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dober Heinz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

mit dem Abwürgen des Lt-Extenders ist bei den mir bekannten Anwendern folgendes passiert:
Sie haben nicht das (normale) ACAD gekauft, damit sie ihre Lisp-Anwendungen weiter nutzen können, sondern sind auf Bricscad oder ZWCAD umgestiegen.

Am Anfang wurden ZWCAD und Bricscad als unbedeutende Garage-Firmen hingestellt (auch im ACAD-Forum).
Inzwischen ist scheinbar Stufe 3 der 4 - Stufen - Methode eingetreten.

Die 4 - Stufen - Methode funktioniert so:

1. Ablehnen
2. Ignorieren
3. Bekämpfen
4. Versuch zu übernehmen.


Die 4 - Stufen - Methode, gilt nicht nur im CAD-Bereich, sondern auch in allen anderen Bereichen.

Die Reihenfolge kann sich etwas verschieben.
Manchmal kann es sein, dass z.B. die Stufe 2 vor der Stufe 1 kommt,

Gruß

Theodor


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2748
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2018.1.2
(Plant3D)
AVIS
ACAD LT 2013- 2020
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]History P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]<P>
Windows 10 / 64 Bit
Xeon CPU 3.5GHz
16GB Ram
NVIDIA Quadro P2000
3x Dell TV100 88P Monitore

erstellt am: 18. Nov. 2015 12:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dober Heinz 10 Unities + Antwort hilfreich

öh ja oder

http://www.zwsoft.com/zwcad_forum/thread-4352-1-1.html

cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist wie Öl suchen, je tiefer man bohrt desto mehr kommt ans Tageslicht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2748
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2018.1.2
(Plant3D)
AVIS
ACAD LT 2013- 2020
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]History P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]<P>
Windows 10 / 64 Bit
Xeon CPU 3.5GHz
16GB Ram
NVIDIA Quadro P2000
3x Dell TV100 88P Monitore

erstellt am: 18. Nov. 2015 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dober Heinz 10 Unities + Antwort hilfreich

AUTODESK PRESS RELEASE/PUBLIC STATEMENT
Autodesk & ZWCAD Software Co. Resolve Disputes Relating to
Software Misappropriation
Autodesk, Inc. and ZWCAD Software Co., Ltd., ZWCAD Design Co.,
Ltd., HK ZWCAD Software Ltd., and GLOBAL FORCE DIRECT, LLC.
(doing business as ZWCADUSA) (collectively, “ZWSoft”) have agreed to
settle lawsuits pending in the Hague and the U.S. District Court for the
Northern District of California.
AutoCAD is Autodesk’s flagship product and one of the most widely used
design software tools in the world.
After discovering evidence indicating that ZWSoft had improperly used
AutoCAD intellectual property in developing its ZWCAD+ products,
Autodesk filed suit before the Hague in the Netherlands on February 19,
2014 (Case No. C/09/460412 / KG ZA 14-178) and in the U.S. District
Court for the Northern District of California on March 26, 2014 (Case No.
14-cv-1409- EJD). In these lawsuits, Autodesk alleged that the AutoCAD
source code had been misappropriated and improperly used when
developing ZWCAD+.
Although ZWSoft initially denied the allegations, ZWSoft subsequently
discovered that an employee had, in fact, improperly used AutoCAD
intellectual property developing ZWCAD+.
As a result of this discovery, ZWSoft’s CEO, Truman Du, has publicly
acknowledged ZWSoft’s error and agreed to stop selling, licensing, or
otherwise making available ZWCAD+ from all markets, effective
immediately. The parties have entered into a binding settlement to resolve
their pending lawsuits, with an undisclosed sum provided to Autodesk.

ZWSOFT PRESS RELEASE/PUBLIC STATEMENT
ZWSoft Enters Into Global Settlement with Autodesk
ZWCAD Software Co., Ltd., ZWCAD Design Co., Ltd., HK ZWCAD
Software Ltd., and GLOBAL FORCE DIRECT, LLC. (doing business as
ZWCADUSA) (collectively, “ZWSoft”) and Autodesk, Inc. have agreed to
settle lawsuits pending in the Hague and the U.S. District Court for the
Northern District of California.
Autodesk had filed suit before the Hague in the Netherlands on February
19, 2014 (Case No. C/09/460412 / KG ZA 14-178) and in the U.S. District
Court for the Northern District of California on March 26, 2014 (Case No.
14-cv-1409-EJD). In these lawsuits, Autodesk alleged that the AutoCAD
source code had been misappropriated and improperly used when
developing ZWCAD+.
Although it initially denied the allegations, ZWSoft’s subsequent
investigation revealed that an employee had, in fact, improperly used
AutoCAD intellectual property when developing ZWCAD+ and concealed
it from ZWSoft’s management team. ZWSoft and Autodesk worked
closely to assess and remedy the inappropriate use of Autodesk’s
intellectual property. Upon learning these facts, ZWSoft stopped selling
ZWCAD+ in all markets.
On behalf of ZWSoft, ZWSoft’s CEO, Truman Du, has apologized for
ZWSoft’s use of Autodesk’s intellectual property. According to Mr. Du:
“We respect every company’s IP very much, and we do not condone these
behaviors at ZWSoft. We have stopped selling ZWCAD+ in all markets,
and we retract all prior statements suggesting that Autodesk’s lawsuits lack
merit and were brought for anti-competitive purposes. We sincerely
apologize to Autodesk for the inconvenience that our actions have caused.”
Mr. Du added: “We appreciate very much Autodesk’s professionalism and
understanding during the investigation, as well as its encouragement of fair
competition. We will enhance our internal management to prevent any
intellectual property infringement in the future by instituting additional
development safeguards.”
The parties have entered into a binding settlement to resolve their pending
lawsuits. Autodesk’s Senior Vice President for the Asia Pacific Region,

Patrick Williams, explained: “We appreciate ZWSoft’s openness and
assistance with our investigation into the use of our intellectual property,
and we are grateful for ZWSoft’s cooperation in resolving this matter
amicably. With ZWSoft’s release of its ZWCAD Classic product and
continued product development, we look forward to continued and robust
competition in the marketplace.”
End users who purchased ZWCAD+ may contact ZWSoft for a free
replacement version of ZWCAD Classic.
Over the past several months, ZWSoft has devoted significant engineering
resources on a new version. The new version, ZWCAD 2017, is expected
to be released in the spring of 2016.

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist wie Öl suchen, je tiefer man bohrt desto mehr kommt ans Tageslicht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz