Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  Plankopf-Platzierung / Druckertreiber

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Plankopf-Platzierung / Druckertreiber (345 mal gelesen)
Galadriel
Mitglied
Lichtdesignerin


Sehen Sie sich das Profil von Galadriel an!   Senden Sie eine Private Message an Galadriel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Galadriel

Beiträge: 32
Registriert: 12.11.2013

erstellt am: 13. Jun. 2019 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Ihr könnt mir sicher wieder einmal weiterhelfen.

Ich habe einen Plankopf der in den unterschiedlichen Layouts (A4/A3 etc) mit definiertem Abstand zum Blattrand platziert ist.

Leider wird dieser Abstand zum Blattrand verändert wenn ich mit unterschiedlichen Druckern arbeite.
Heisst wenn ich ein PDF mach (DWG to PDF) sieht mein Ausdruck anders aus als bei meinem Canon Drucker.

Gibt es eine Einstellmöglichkeit, dass der Plankopf immer am gleichen Ort bleibt? Also zB 2cm von links / 1.5cm von oben.

Danke für eure Hilfe

------------------
Gruss Galadriel

_________________________________________________
* Die Kunst der Politik besteht häufig darin, heiße Eisen mit fremden Fingern anzufassen. *

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2885
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19 pro

erstellt am: 13. Jun. 2019 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Galadriel 10 Unities + Antwort hilfreich

was Du mal probieren könntest, wäre Dir jeweils einen Hilfsrahmen (also ein Rechteck auf einem Layer, welcher nicht gedruckt wird) im jeweiligen Format zu zeichnen. Im Druckmenü, dann den Plotbereich über "Fenster" definieren und das Häkchen bei "Plot zentrieren" setzen.
Mit dieser Vorgehensweise habe ich bisher die besten Erfahrungen gemacht.

------------------
www.gestalten-mit-autocad.de   .  www.CADgestaltung.de   . 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3056
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W7-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, HP DJ 500, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 13. Jun. 2019 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Galadriel 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

Unterschiedliche Druckertreiber > unterschiedliche Ergebnisse IMMER

Daher drucken wir IMMMMMMER PDF, viel weniger Stress und heutzutage eh gang und gebe für die digitale Ablage...

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Galadriel
Mitglied
Lichtdesignerin


Sehen Sie sich das Profil von Galadriel an!   Senden Sie eine Private Message an Galadriel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Galadriel

Beiträge: 32
Registriert: 12.11.2013

erstellt am: 14. Jun. 2019 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Morgen zusammen

Habe es mit Hilfsrahmen und "Fenster" ausprobiert. Das funktioniert ganz gut. Weiss aber noch nicht ob das im Alltag praktisch ist. Meine Arbeitskollegen müssen dann auch immer dran denken, dass sie beim plotten nicht einfach auf "ok" drücken können :-) Muss ich aber mal mit ihnen anschauen.

Ein PDF zu machen ist für den Versand schon ok, aber ich muss halt auch für unsere Architekten und Elektriker die Pläne auf Papier ausdrucken. Das geht am einfachsten wenn ich direkt aus AutoCAD drucke. Klar kann ich auch das PDF ausdrucken, aber die Qualität ist nicht mehr die gleiche.

Danke für eure Tipps

------------------
Gruss Galadriel

_________________________________________________
* Die Kunst der Politik besteht häufig darin, heiße Eisen mit fremden Fingern anzufassen. *

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3056
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W7-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, HP DJ 500, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 14. Jun. 2019 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Galadriel 10 Unities + Antwort hilfreich

Just saying

Zitat:
Ihr könnt mir sicher wieder einmal weiterhelfen.
Das geht am einfachsten wenn ich direkt aus AutoCAD drucke.
Meine Arbeitskollegen müssen dann auch immer dran denken.

btw. mein Tipp kommt nicht von ugf. was ich schon Zeit verschi**en habe wenn ein Update von Autocad, Plotterwechsel oder Treiberupdate anstand und dann das Verteilen zu den Kollegen. Stunden um Stunden die da investiert werden mussten um das Ganze wieder zum laufen zu bringen. Alles erledigt durch die Umstellung auf Autocad > PDF.

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 17. Jun. 2019 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Galadriel 10 Unities + Antwort hilfreich

@Galadriel

"Leider wird dieser Abstand zum Blattrand verändert wenn ich mit unterschiedlichen Druckern arbeite"

Nur zur Erklärung: Das Problem ist der Wechsel der Blattdefinition, die Blattdefinitionen sind
im Druckertreiber/Druckerkonfiguration (bzw. pmp) gespeichert, nicht im Layout.
Mit jedem Wechsel des Druckers wechselst du also auch die Blattdefinition, selbst wenn diese bei
beiden Druckern vorhanden sind und selbst wenn diese identisch sind, so sind es zwei verschiedene.

Problem: Oftmals sind bestimmte Formate nicht vorhanden oder anders definiert, genormte Formate
stimmen in den äußeren Abmessungen, aber die Ränder des "druckbaren Bereich" sind unterschiedlich definiert.


Die saubere administrative Lösung wäre demnach: Sorge tragen damit alle notwendigen Blattformate bei jedem Drucker
vorhanden sind und diese gleich definiert sind (Ausnahmen mal außer Acht gelassen).
Es "muss" also nicht anders sein, aber es macht sich auch nicht von alleine und um diesem adminsitrativen
Aufwand zu umgehen geht Bernd P den Weg: Alles in PDF, dann auf Papier.
Mit allen Vor- und Nachteilen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Übernehme Zeichenarbeiten -->PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1337
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 17. Jun. 2019 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Galadriel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich hatte mal einen ähnlichen Fall.

Das Stichwort heißt, wie von cadffm angedeutet "Druckbereich". Und dieser Druckbereich ist
bei jedem Hersteller bzw. Drucker anders. Meist in den Tiefen des jeweiligen Handbuches/Hilfe
nachzulesen.

Um nun dein Problem zu lösen, müßtest Du vorher wissen mit welchem Drucker Du drucken willst
und deine Vorlagen entsprechend anpassen.
Oder Du nimmst den kleinsten Druckbereich des Druckers und paßt DEINE EIGENE Druckbereichsvorgabe
an diese an. Nachteil, bei größerem Druckbereich eines Druckers hast auch größere weiße Ränder.


------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz