Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  Schnittmenge von Objekte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schnittmenge von Objekte (2027 mal gelesen)
ma4er
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ma4er an!   Senden Sie eine Private Message an ma4er  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ma4er

Beiträge: 24
Registriert: 28.02.2012

erstellt am: 01. Aug. 2012 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi!

Ist es möglich eine Schnittmenge mit 2 oder mehr Objekten zu bilden?

Beispiel:
ein Viereck und ein Kreis liegen übereinander. Nun sollen die Linien des Viereckes die innerhalb des Kreises liegen gelöscht werden.

gruß
Ma4er

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5803
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2019
WIN 10

erstellt am: 01. Aug. 2012 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ma4er 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das geht einigermaßen gut mit dem Befehl _EXTRIM, der aber leider nicht in LT enthalten ist.

Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ma4er
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ma4er an!   Senden Sie eine Private Message an ma4er  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ma4er

Beiträge: 24
Registriert: 28.02.2012

erstellt am: 01. Aug. 2012 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ingo Struck
Mitglied
Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Ingo Struck an!   Senden Sie eine Private Message an Ingo Struck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingo Struck

Beiträge: 459
Registriert: 08.01.2010

Intel Core i7-3770
4 GB RAM
AMD FirePro V3900 (FireGL V)
Windows 7 Pro SP1
AutoCAD 2009 - deutsch
MS-Office Standard 2010

erstellt am: 02. Aug. 2012 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ma4er 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ma4er,

schau Dir erstmal den Befehl "stutzen" an. Dieser ist ein Knopf in der Werkzeugleiste "ändern". Diesen anklicken, sofort anschließend die rechte Maustaste drücken und dann mit der linken Maustaste die zu löschenden Linienteile anklicken. Danach kann man über Menü "Ändern > Objekt > Polylinie" die verbliebenen Linien zu einer geschlossenen Polylinie ändern.

mfg, Ingo 

------------------
"Umwege erhöhen die Ortskenntnisse!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19 pro

erstellt am: 02. Aug. 2012 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ma4er 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ma4er,

ich würde dafür Befehl: -um verwenden. Das erzeugt eine Polylinie innerhalb dem gewählten Bereich. Anschließend die bdein anderen Objekte löschen. Ist zwar ein Workaround - geht imho dennoch am schnellsten 

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz