Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  Ausdruck in *pdf-Datei

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ausdruck in *pdf-Datei (2274 mal gelesen)
Hans Jürgen
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hans Jürgen an!   Senden Sie eine Private Message an Hans Jürgen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hans Jürgen

Beiträge: 16
Registriert: 16.11.2005

LT 2006, WinXPprof

erstellt am: 15. Mai. 2007 21:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,

ich arbeite mit ACAD LT 2007 und WIN XP prof. und habe folgende Frage.
Bisher war es problemlos möglich, CAD Dateien als *pdf Dateien zu drucken.
Jetzt habe ich eine *tif Datei bekommen, diese in eine *pdf Datei konvertiert und über einfügen als Hintergrund hinterlegt.
Darüber habe ich mehrere Layer gelegt und konnte damit auch prima arbeiten.
Der Papierausdruck zeigte auch das gewünschte Ergebnis.
Wenn ich aber dasselbe Layout als *pdf ausdrucken will, werden nur die Layer ausgedruckt, aber nicht die gesamte Datei.
Wieso gibt es einen Unterschied zwischen Papierdruck und *pdf-Druck?
Was mache ich falsch?

Danke im voraus für die Tipps.

Hans-Jürgen

------------------
HJK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, MDT, ARD
Inventor AIP 201X
WIN 10

erstellt am: 15. Mai. 2007 21:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hans Jürgen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hans Jürgen:
Hallo Forum,
ich arbeite mit ACAD LT 2007 und WIN XP prof. und habe folgende Frage. Bisher war es problemlos möglich, CAD Dateien als *pdf Dateien zu drucken....


Und wie machst du das genau? Über den eingebauten PDFtoDWG.pc3 Druckertreiber, oder ein Frendprodukt (Adobe PDF, FreePdfXP, PDFCreator usw.)
Zitat:
Original erstellt von Hans Jürgen:

Jetzt habe ich eine *tif Datei bekommen, diese in eine *pdf Datei konvertiert und über einfügen als Hintergrund hinterlegt.


Warum die TIFF erst in PDF konvertiert (auch über einen Druckertreiber)?
Über einfügen in den Hintergrund - da muss ich raten - evt. als OLE Objekt eingefügt? Über das Pulldown Menü "Einfügen"?
Zitat:
Original erstellt von Hans Jürgen:

Wieso gibt es einen Unterschied zwischen Papierdruck und *pdf-Druck?


Das kommt sicher auf die Art der PDF-Erzeugung an (siehe oben).


------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hans Jürgen
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hans Jürgen an!   Senden Sie eine Private Message an Hans Jürgen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hans Jürgen

Beiträge: 16
Registriert: 16.11.2005

LT 2006, WinXPprof

erstellt am: 15. Mai. 2007 21:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Udo,

meine CAD Dateien konvertiere ich immer mit dem Acrobat Prof. 7.0,
das klappt immer.

hans-Jürgen

------------------
HJK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, MDT, ARD
Inventor AIP 201X
WIN 10

erstellt am: 15. Mai. 2007 21:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hans Jürgen 10 Unities + Antwort hilfreich

Schön zu hören, aber wer weiss das hier im Forum außer dir?
Bitte denke immer daran, dass die anderen Mitglieder nur das wissen, was du hier aufschreibst.
Warum konvertierst du das TIFF erst in PDF und fügst du die PDF Dateien als OLE Objekt über
Code:
Befehl:  OBJEINF bzw. _insertobj

ein?

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hans Jürgen
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hans Jürgen an!   Senden Sie eine Private Message an Hans Jürgen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hans Jürgen

Beiträge: 16
Registriert: 16.11.2005

LT 2006, WinXPprof

erstellt am: 15. Mai. 2007 23:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Udo,

1. die tif-Datei habe ich deshalb in eine pdf Datei umgewandelt,damit diese einfach kleiner wird

2. mittlerweile habe ich mal den Befehl über dwg to pdf.pc3 gewählt, das scheint zu funktionieren, muss aber noch wegen der Größe probieren.

Das scheint in dem Fall besser zu gehen als über Acrobat.

Wenn´s geklappt hat, sage ich Bescheid.

Schönen Abend noch.

Hans-Jürgen

------------------
HJK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, MDT, ARD
Inventor AIP 201X
WIN 10

erstellt am: 15. Mai. 2007 23:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hans Jürgen 10 Unities + Antwort hilfreich

TIFF in PDF drucken bedeutet eigentlich nur, dass das TIFF als JPG umgespeichert und ins PDF eingebettet wird.
Das die PDF Datei dann weniger Byte auf der Platte verbraucht, als die TIFF Datei, hat mit der Komprimierung und dem einhergehenden Qualitätsverlust zu tun.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hans Jürgen
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hans Jürgen an!   Senden Sie eine Private Message an Hans Jürgen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hans Jürgen

Beiträge: 16
Registriert: 16.11.2005

LT 2006, WinXPprof

erstellt am: 16. Mai. 2007 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Udo,

mittlerweile konnte ich die pdf Datei so ausdrucken, wie beim normalen Papierausdruck.
Trotzdem habe ich noch eine Frage:
Wenn ich die tif Datei einfüge (über den Einfügebefehl) erscheint nur ein Feld mit dem Dateinamen, aber nicht die Datei selbst.
Woran liegt das?

Hans-Jürgen

------------------
HJK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

epb
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von epb an!   Senden Sie eine Private Message an epb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für epb

Beiträge: 264
Registriert: 07.08.2004

PC Core2Duo, 2,66Ghz, 2GB RAM, NVIDIA Quadro NVS 290,
WIN XP Prof SP3,
AutoCAD LT 2012 SP1
ProgeCAD 2010 Prof

erstellt am: 16. Mai. 2007 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hans Jürgen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo HansJürgen,

im AutoCAD LT 2006 kannst Du Tiff-Dateien nur über einen Umweg einfügen. Du benötigst ein im großen ACAD erstelltes leeres Bild (Bildrahmen). Dieses kannst Du per Drag/Drop in L einfügen. Mit Befehl Bild kannst Du dann diesem leeren Rahmen die Tiff-Datei zuordnen und si wird in LT angezeigt. Diese Thema ist schon mehrfach hier im Forum behandelt worden und Du kannst auch eine Beispieldatei mit leerem Bild dort runterladen.

Mich interessiert aber noch Deine Ausage zum DWG to PDF.pc3 Druckertreiber. Wir arbeiten auch mit LT 2006. Bei uns gibt es keinen solchen Treiber. Oder kommt der von Deinem Acrobat Prof.??
Wir arbeiten für das Plotten in PDF-Dateien mit dem Freeware-Tool PDF redirekt. Mit diesem lassen sich auch eingefügte Bilder in eine PDF-Datei plotten.

mfG
epb

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

epb
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von epb an!   Senden Sie eine Private Message an epb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für epb

Beiträge: 264
Registriert: 07.08.2004

PC Core2Duo, 2,66Ghz, 2GB RAM, NVIDIA Quadro NVS 290,
WIN XP Prof SP3,
AutoCAD LT 2012 SP1
ProgeCAD 2010 Prof

erstellt am: 16. Mai. 2007 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hans Jürgen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hans Jürgen
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hans Jürgen an!   Senden Sie eine Private Message an Hans Jürgen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hans Jürgen

Beiträge: 16
Registriert: 16.11.2005

LT 2006, WinXPprof

erstellt am: 16. Mai. 2007 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo epb,

zur PDF Frage:
Ich muss dazu sagen, dass ich nicht mit LT 2006, sondern mit LT 2007 arbeite (von 06 upgedatet), vielleicht liegt es daran. Dort ist auch die Möglichkeit vorhanden, jpeg Dateien zu erzeugen.(Tut mir Leid wegen der falschen Versionsangabe)
Da ich Acrobat Prof 7.0 auf dem Rechner habe, ist bei den Druckertreibern Adobe PDF extra ausgewiesen.
Für die Hinweise zu den tif-Dateien vielen Dank.Leider habe ich nicht das grosse ACAD, aber mit dem umwandeln von tif in pdf und dann einfügen geht es auch (wohl mit Qualitätsverlusten)

Schönen Tag 
Hans-Jürgen

------------------
HJK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

epb
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von epb an!   Senden Sie eine Private Message an epb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für epb

Beiträge: 264
Registriert: 07.08.2004

PC Core2Duo, 2,66Ghz, 2GB RAM, NVIDIA Quadro NVS 290,
WIN XP Prof SP3,
AutoCAD LT 2012 SP1
ProgeCAD 2010 Prof

erstellt am: 16. Mai. 2007 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hans Jürgen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Du benötigst nicht das große ACAD. Mit der Beispielzeichnung aus dem Link kannst Du die Bilddateien mit Befehl Bild auch in LT einfügen.

Gruß
epb

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hans Jürgen
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hans Jürgen an!   Senden Sie eine Private Message an Hans Jürgen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hans Jürgen

Beiträge: 16
Registriert: 16.11.2005

LT 2006, WinXPprof

erstellt am: 16. Mai. 2007 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja stimmt, habe ich eben gesehen und mir runtergeladen.

Vielen Dank

Hans-Jürgen

------------------
HJK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz