Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V6
  Trimmen von 3D Projektionen im Sketcher

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Trimmen von 3D Projektionen im Sketcher (1199 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 03. Nov. 2015 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich bin neu hier und hätte direkt mal eine Frage. 

Ich arbeite für meine Semesterarbeit mit Catia V6 an der Uni und komme an einer Stelle nicht weiter. Aus einem importierten 3D-Part (stp) brauche ich eine Planfläche, da ich an dieser Fläche ein Part erstellen möchte. Dafür habe ich zwei Wege gefunden:

Im Generative Shape Design Workbench geöffnet, kann ich entweder diese Fläche zusammenfügen und kopieren oder über den Befehl "Ableiten" ebenfalls kopieren (konnte keinen Unterschied zwischen dieser beiden Möglichkeiten feststellen) und dann in mein Part über "Einfügen Spezial" mit Verknüpfung zum Original einfügen.

Dann wechsele ich auf dieser Fläche in den Sketcher und nutze den Befehl "3D Projektion" um die Umrisse der Fläche in meine Skizze zu projizieren. Diese gelben Umrisse muss ich aber noch um ein paar Formen erweitern und schließlich Trimmen. Und hier liegt mein Problem. Ich kann zwar die Umrisse als Grenzen nutzen, um neu erstellte Linien/Formen zu trimmen, aber anders rum, kann ich diese gelben Umrisse nicht trimmen.

Wenn mir jemand weiterhelfen könnte, wäre ich sehr dankbar. Auch wenn es andere, evtl. effektivere Vorgehensweisen gibt, würde es mich freuen diese zu hören. 

Viele Grüße
Baha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3247
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 03. Nov. 2015 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baha 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Baha,

willkommen im Forum,

Nutze die projezierten Linen nur als Orientierung, und erstelle dir eine "saubere" Skizze.
Dazu die Linien als Konstruktionselement( gestichelt)umschalten, und darauf deine Skizzenelemente aufbauen (abhängig machen).

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 03. Nov. 2015 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo moppesle,

danke!  Ich habe mir schon gedacht, das diese Projektionen evtl. nur als Konstruktionshilfen gedacht sind. Mein Problem bei dem Versuch diese als Konstruktionselemente zu benutzen, war aber die Kurven genau so zu zeichnen. Dabei habe ich aber ganz vergessen, die Skizzenelemente von den Projektionen abhängig zu machen.

Vielen Dank für deine Hilfe, ich werde es morgen sofort ausprobieren! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3247
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 03. Nov. 2015 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baha 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

du solltest die Geometrien als Regelgeometrien "sauber" aufbauen, da du ansonsten in deiner Konstruktion nachfolgend auf Problem stoßen wirst.

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 03. Nov. 2015 21:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, nach ein wenig Recherche, weiß ich was du meinst. 

Also meine Kurven sollten möglichst aus Kreisen und Linien bestehen. Ich denke das ich es morgen hinkriegen werde.

Aber das ist nicht mal in dem NX Skript für diese Baugruppe vorgegeben, deswegen wäre es Interessant für mich zu wissen, welche Probleme auftauchen könnten, wenn ich nicht mit Regelgeometrien arbeite, damit ich auch diese Vorgehensweise begründen kann.

Ich habe in dem Catia V5 Forum bereits gelesen, das manche CNC-Fräsmaschinen nicht mit Kurven "klar kommen" und deswegen Regelgeometrien empfohlen werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3247
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 04. Nov. 2015 07:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baha 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Baha,

Zitat:
Aber das ist nicht mal in dem NX Skript für diese Baugruppe vorgegeben

Wenn etwas nicht aufgeführt ist, muß es für deine Arbeit ja nicht von Nachteil sein wenn du es mit Regelgeometrien machst.

Leider wird dieser Aspekt oftmals vergessen, und sind dadurch nachfolgend in der Konstruktion/Fertigung Probleme vorprogrammiert.

Mal ein simples Beispiel eines Leitungrouting.

Stell dir ein Rohr vor das im Raum liegt mit einigen Abwinkelungen. Wenn du die Centerline mit einer Spline oder sonstiges erzeugst wirst du spätestens bei der Zeichnungsableitung die Krise bekommen wenn du die Eckenradien bemaßen willst. Schließlich hat der Hersteller für seine Biegevorrichtung nur die Möglichkeit über einen Radius zu biegen, und halt nicht über eine Kurvenscheibe.
Es würde vielleicht auch irgendwie gehen aber mit welchem Aufwand/Kosten?

Zitat:
Ich habe in dem Catia V5 Forum bereits gelesen, das manche CNC-Fräsmaschinen nicht mit Kurven "klar kommen" und deswegen Regelgeometrien empfohlen werden.

Viele OEM setzen dies Voraus, andernfalls wird einen Überarbeitung der Daten gefordert. Und da habe ich schon gestandene Männer heulen sehen. Glaube mir. 


Aber nicht nur in der Fertigung gibt es Vorteile, sondern in deinen laufenden Konstruktion ebenfalls. Auf eine Geometrie die sauber aufgebaut ist, kann ich auch bei Änderungen einfache Anpassungen durchführen.

An einer Spline nachträglich etwas zu ändern ist ein Glücksspiel was das Ergebnis betrifft. Einen Radius von R6 auf R5 zu ändern ist zu 100% definiert. 

usw. 

PS. Bei einer Konstruktion immer einfach anfangen, kompliziert wird es von alleine

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!      

[Diese Nachricht wurde von moppesle am 04. Nov. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 04. Nov. 2015 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin moppesle,

vielen Dank für deine Erklärungen!  Ich denke das es ein sehr wichtiges Thema ist, da ich sowas auch oft in der Firma wo ich als Werkstudent arbeite sehe, wie die Fertiger sich über zu komplizierte Zeichnungen oder extrem enge Passungen beschweren, die mit den Werkzeugen die ihnen zu Verfügung stehen, nur sehr schwer einzuhalten sind.

Außerdem muss ich später zu jedem Part auch eine Zeichnung ableiten, was mir mit dieser Vorgehensweise, wie du schon gesagt hast, sicher Probleme ersparen wird. ^^

Das es nicht mal in dem NX Skript so gemacht wird, habe ich gerade deswegen erwähnt, weil ich es jetzt besser machen kann und auch begründen kann. Noch mal vielen Dank! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 04. Nov. 2015 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


platte_2.jpg

 
Also wenn ich es mit Regelgeometrien versuche, komme ich leider nicht weiter. Es sind ja quasi nur Annäherungen, die man mit Kreisen erreicht und ich weiß nicht, wie ich die passenden Bedinungen zuweisen kann, so das die Kreisbögen exakt mit den Konstruktionselementen übereinstimmen.

Ich habe mal ein Screenshot angehangen.

Den unteren Radius kriege ich noch mit Hilfe der Bedingung "Tangentenstetigkeit" hin und da der Kreismittelpunkt auf der vertikalen Achse liegt, ist es hier einfacher. Aber durch hoch und runter Verschieben des Mittelpunktes auf der V-Achse, kann ich den Radius des Kreises ändern und dementsprechend wird mehr oder weniger von der Kontur "verdeckt". Ich denke es ist nicht so sinnvoll, den Radius einfach visuell festzulegen?

Und bei den seitlichen Teilen komme ich leider garnicht weiter...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3247
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 04. Nov. 2015 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baha 10 Unities + Antwort hilfreich


04-11-201512-09-54.png

 
Hi

du solltest nicht das ganze Gebilde betrachten, sondern die einzelnen Geometrien.
Man kann/sollte sich auch mal eine Hilfgeometrie erzeugen, um ein Gefühl für die Form zu bekommen.
Dazu mal einen 3 Punkte Kreis auf das gewünschte Element legen, um dann, wie du schon beschrieben hast, einen Kreis mit Mittelpunkt mit sauberen Maßen zu definieren.Diese dann mit einer Verrundung verrunden.

Schau die mal das Bild an.

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 04. Nov. 2015 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Noch mal vielen Dank für deine Hilfe! 

Okay, ich habe es genau so gemacht wie du beschrieben hast. 

Es sieht auch schon viel besser aus als vorher, aber wenn ich sehr nah ranzoome, überdecken sich besonders die Verrundungen nicht mit der Vorlage. Wenn ich an die Stellen die du als Verrundung markiert hast, auch 3 Punkte Kreise lege, sieht es schon besser aus, aber das sich alles zu 100% mit der Vorlage deckt, kriege ich nicht hin. ^^'

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3247
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 04. Nov. 2015 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baha 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi

stell mal den die Fläche als IGS-Datei bereit.

Habe nur R19

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 04. Nov. 2015 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3247
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 04. Nov. 2015 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baha 10 Unities + Antwort hilfreich


Platte_2.CATPart.txt

 
Bitteschön. 

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 04. Nov. 2015 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank, aber leider kann ich keine catpart Dateien mit V6 öffnen. Normalerweise sollte man es wie auf dem Screenshot hier auswählen können: https://d2t1xqejof9utc.cloudfront.net/pictures/files/19539/large.JPG?1366624529

Aber bei mir gibt es "CATIA File" nicht....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3247
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 04. Nov. 2015 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baha 10 Unities + Antwort hilfreich

Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Ich habe eine Verrundung mit R15 einbringen können, so das die Geometrie 100% Deckungsgleich ist.

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!      

[Diese Nachricht wurde von moppesle am 04. Nov. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 04. Nov. 2015 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank!  Sobald ich dahinter komme, warum ich keine catpart Dateien öffnen kann (werde auch mal im Forum nachfragen), werde ich es mir anschauen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomasacro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur Anwendungsberater



Sehen Sie sich das Profil von thomasacro an!   Senden Sie eine Private Message an thomasacro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomasacro

Beiträge: 3673
Registriert: 12.05.2004

V4
V5 2016 - 2020
V6 2016x -2019x

erstellt am: 04. Nov. 2015 17:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baha 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Baha.
Welches CATIA-Release nutzt du? Sieht aus wie 2013 oder 2013x...?

------------------
gruß, Tom 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 05. Nov. 2015 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Tom,

sorry ich habe deine Nachricht gestern garnicht gesehen und heute in der Uni  deswegen nicht nachgeschaut. Kann dir erst nächste Woche Dienstag auf deine Frage antworten, da ich erst dann an Catia weiter arbeiten kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 08. Nov. 2015 22:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nabend Uwe,

ich habe mir inzwischen deine Skizze angeschaut. Habe zu hause noch ein Catia V5 mit einer Jahreslizenz für Studenten. 

Ich hatte zwar dank dir die Möglichkeit, bei deinen Radien und Abständen von Mittelpunkt zu Achse abzuschauen, aber irgendwie haben meine 3-Punkte Kreise sofort gut gepasst (ohne die Bedingungen zu ändern). In der Uni am Catia V6 hatte ich das Problem, das die beiden seitlichen Kreisbögen oben und unten trotz gleicher Anwendung des 3-Punkte Kreises nicht gepasst hatten. Ich werde es noch mal an der Uni durchgehen und notfalls die Bedingungen anpassen. Danke für deine Mühe! 

Ich hätte aber noch zwei Kurze Fragen:

1. Du hast ja ein zusätzliches Achsensystem eingebracht. Sollte man sich angewöhnen, immer solch ein zusätzliches Achsensystem zu erstellen, damit man (ich denke mal aus diesem Grund) später evtl. das Bauteil durch das Verschieben des "neuen" Achsensystems verschieben kann?

2. Bei der Bemaßung dieser Kreisbögen später auf der Zeichnung, muss man doch auch die Abstände der Kreismittelpunkte angeben oder? Von welcher Achse oder Punkt sollte man hier ausgehen, damit es für den Fertiger einfacher ist? Immer den Ursprung nehmen, oder in diesem Fall z.B. alle Abstände  von dem Mittelpunkt des großen Kreises in der Mitte abhängig machen? Oder spielt das nicht so eine große Rolle?

Grüße
Baha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3247
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 09. Nov. 2015 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baha 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Baha,

schön das es funktioniert hat.

zu 1:
Ja.
zusätzlich würde ich mich auf das Achsensystem referenzieren. Dadurch kannst du die Konstruktion z.B. auf ein anderes Achsensystem replacen wenn nötig.


zu2:
Grundsätzlich würde ich eine Kettenbemaßung bevorzugen, und dann die Kreisanfangs- und Endpunkte sowie die Kreismittelpunkte vermaßen.
Den Ursprung würde ich in diesem Fall in die Mitte des großen Kreises setzen wollen.


------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 09. Nov. 2015 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uwe,

vielen Dank für deine hilfreichen Tipps, du hast mir sehr geholfen! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 10. Nov. 2015 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von thomasacro:
Hi Baha.
Welches CATIA-Release nutzt du? Sieht aus wie 2013 oder 2013x...?


Guten Morgen Tom,

ich konnte jetzt mal nachschauen, es ist V6R2013. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 13. Nov. 2015 22:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nabend. 

Ich hätte noch mal eine Frage zu diesem Bauteil. Es hat sich ergeben, das noch vier Gewindebohrungen angebracht werden müssen.

Das ist ja nicht so schwierig. Aber gibt es evtl. einen Weg, wenn ich den mittleren großen Kreis in der ersten Skizze als Konstruktionselement stehen lasse (von dessen Mittelpunkt mache ich ja alle Bedingungen bzw. Maße abhängig), um diesen dann später z.B. in der Positionierungsskizze der Bohrungen sofort sichtbar zu machen?

Weil so muss ich jedes mal in einer weiteren Skizze die Fläche neu projizieren, 3-Punkte Kreise zeichnen usw. ...

Am einfachsten wäre es natürlich, wenn ich direkt die erste Skizze die zum Extrudieren genommen wurde, auch nehmen könnte um z.B. Bohrungen zu positionieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moppesle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von moppesle an!   Senden Sie eine Private Message an moppesle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moppesle

Beiträge: 3247
Registriert: 28.05.2009

CATIA V5 R19 SP9
WIN 7 64bit

erstellt am: 13. Nov. 2015 22:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Baha 10 Unities + Antwort hilfreich

Nabend ebenso Baha,

erzeuge die Punkte als Konstruktionselemente in der Ursprungsskizze. RMT "Output Feature" auf alle Punkte.

Diese kannst du wiederum in die Skizze für die Bohrungen projizieren und für deine Bohrungen verwenden.

Gruß

------------------
Gruß Uwe

Auch Catia ist nur ein Mensch!    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Baha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Baha an!   Senden Sie eine Private Message an Baha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Baha

Beiträge: 26
Registriert: 28.07.2015

Catia V6

erstellt am: 13. Nov. 2015 22:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank Uwe! 

Habe es direkt mal in V5 ausprobiert und werde es am Dienstag in der Uni in V6 umsetzen.

Wünsche dir noch ein schönen Abend! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz