Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  OpenFOAM
  pimpleFoam und icoUncoupledKinematicParcelFoam

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   pimpleFoam und icoUncoupledKinematicParcelFoam (209 mal gelesen)
johanning
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von johanning an!   Senden Sie eine Private Message an johanning  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für johanning

Beiträge: 15
Registriert: 08.10.2019

OpenFoamdev 7

erstellt am: 08. Okt. 2019 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich möchte gerne einem bestehenden Geschwindikgeits- und Druckfeld, welches mit pimpleFoam gelöst wurde, Partikel hinzufügen. Dies soll mit icoUncoupledKinematicParcelFoam passieren. Meine Frage ist nun, wie genau man dies verknüpfen soll. Ich habe bereits durch Recherche herausgefunden das man zuerst das Feld durch pimpleFoam lösen muss und dann anschließend der icoUncoupledKinematicParcel solver (Partikel-tracking) kommt. Nur weiß ich nicht wie genau das aussehen soll? Also wie soll man im Terminal zwei Solver hintereinander lösen?
Falls jemand mir dabei Helfen kann, wäre das super.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Johanning

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Shor-ty
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Shor-ty an!   Senden Sie eine Private Message an Shor-ty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Shor-ty

Beiträge: 2220
Registriert: 27.08.2010

OpenFOAM-dev (Foundation)

erstellt am: 08. Okt. 2019 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für johanning 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Du nimmst das U Feld von deiner pimpelFoam Berechnung und verwendest das im anderen. Mit anderen Worten, du kopierst deinen Fall änderst alles, damit ico läuft und setzt das U Feld von seiner impleFoam (oder welchen solver auch immer immer) in deinen 0 Ordner.


So ganz grob. Oder copy&paste von einem ico Tutorial und ändern des Netzes und dem U Feld.

------------------
Viele Grüße,
Tobi

OpenFOAM® Tutorials | Training | Publikationen | Für Anfänger wiki.openfoam.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

johanning
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von johanning an!   Senden Sie eine Private Message an johanning  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für johanning

Beiträge: 15
Registriert: 08.10.2019

OpenFoamdev 7

erstellt am: 08. Okt. 2019 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke das hilft schon sehr weiter!

eine Frage habe ich aber noch:

Wie der constant Ordner aufgebaut ist weiß ich bei icoUncoupled (kinematicCloudProperties, particleTrackProperties,thermophysicalProperties,transportProperties, turbulenceProperties, g und der polyMesh Ordner).

Allerdings weiß ich nicht ob der system Ordner anders aussieht? oder ist das egal welche solver verwendet wird, er ist immer gleich?

Vielen Dank!
Liebe Grüße Johanning

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Mechanical Engineer (m/w/d) Battery Systems

Die Webasto Gruppe ist einer der 100 größten Zulieferer der Automobilindustrie. Mit unseren innovativen Schiebe- und Panoramadächern, Cabriodächern sowie zukunftsweisenden Thermo-, Batteriesystemen und Ladelösungen schaffen wir immer wieder Mehrwert für die Mobilität. Und überzeugen durch ein besonders starkes Wir-Gefühl. Denn unser ?Wir? ist Ihr spezielles Plus.

Sind Sie ein Sympateamträger+? ...

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
Shor-ty
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Shor-ty an!   Senden Sie eine Private Message an Shor-ty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Shor-ty

Beiträge: 2220
Registriert: 27.08.2010

OpenFOAM-dev (Foundation)

erstellt am: 08. Okt. 2019 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für johanning 10 Unities + Antwort hilfreich

OpenFOAM cases haben immer:

- 0 (Initial und Randbedingungen, Felder sind abhängig vom verwendeten Löser)
- constant (Netz und andere Fluideigenschaften/Strömungseigenschaften; Files die verwendet werden sind Löser abhängig)
- system (Kontroll files, controlDict, fvSolution und fvSchemes sind immer enthalten; alle weiteren sind Funktionsabhängig bspw. fvOptions oder Pre- oder Post-Applikationsabhängige Applikationen


Ico und pimpleFoam sind zwei verschiedene Sachen, damit wird auch in fvS* anderer Inhalt vorzufinden sein. Die Frage kannst du dir aber selber beantworten, indem du einfach mal die Files beider Löser anschaust und vergleichst.

------------------
Viele Grüße,
Tobi

OpenFOAM® Tutorials | Training | Publikationen | Für Anfänger wiki.openfoam.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz