Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  OpenFOAM
  Suspension Wasser/Sand in Zylinder

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Suspension Wasser/Sand in Zylinder (573 mal gelesen)
Elm11
Mitglied
Maschinenbauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Elm11 an!   Senden Sie eine Private Message an Elm11  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Elm11

Beiträge: 6
Registriert: 27.06.2018

erstellt am: 27. Jun. 2018 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich arbeite aktuell an meiner Masterarbeit und möchte im Rahmen dieser einen Zylinder mit einer Wasser-Sand Suspension in OpenFOAM simulieren.
Ziel wäre eine gleichmässig verteilte Dispersphase (dem Sand) in der kontinuierlichen Phase (dem Wasser) zum Zeitpunkt 0 zu haben, wobei sich der Sand mit zunehmender Simulationszeit in einem beliebigen Zylinder unten absetzt.

Dabei sind folgende Fragen aufgetaucht:
- Wie modelliert man den Sand so gleichmässig? Gibt es hier ggf. eine Funktion oder muss man händisch entsprechend viele Bereiche mit setFields "bauen"?

- Welchen Solver nimmt man hier am geschicktesten? Bisher habe ich nur ein paar Tutorials mit interFoam gerechnet, für meinen Fall wäre jedoch ein Euler-Euler oder Euler-Lagrange Solver besser geeignet, oder?

- Kennt jemand vergleichbare oder zumindest ähnliche Tutorials dazu? Habe leider nichts gefunden...

Das ganze soll der Einarbeitung in OpenFOAM für mich dienen und stellt natürlich nicht die Abschlussarbeit dar ;-)

Vielen Dank im Voraus! :-)

[Diese Nachricht wurde von Elm11 am 27. Jun. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cfdtobi
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von cfdtobi an!   Senden Sie eine Private Message an cfdtobi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cfdtobi

Beiträge: 67
Registriert: 16.07.2015

erstellt am: 28. Jun. 2018 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Elm11 10 Unities + Antwort hilfreich

Morgen,
hast du dir den driftFluxFoam schon angeschaut?
Aus der Beschreibung:
Code:

28    Solver for 2 incompressible fluids using the mixture approach with the
29    drift-flux approximation for relative motion of the phases.
30 
31    Used for simulating the settling of the dispersed phase and other similar
32    separation problems.

DriftFluxFoam liefert auch dementsprechend Tutorials.

Euler-Lagrange-Ansätze sind/werden vor allem 3D sehr rechenzeitintensiv mit steigendem Kopplungsgrad.

Zum Setzen der Startkonzentrationen:
- setFields bietet hier gute Möglichkeiten, wie du selbst schon gesagt hast
- du kannst das komplette internalField im 0-Ordner auf Startkonzentration setzen, wenn das komplette Feld betroffen ist

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Shor-ty
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Shor-ty an!   Senden Sie eine Private Message an Shor-ty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Shor-ty

Beiträge: 2220
Registriert: 27.08.2010

OpenFOAM-dev (Foundation)

erstellt am: 28. Jun. 2018 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Elm11 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich rate vom einem Euler-Lagrange Solver ab, Gründe sind in der Theorie. InterFoam passt auch nicht. Zum genannten Solver 'DriftFluxFoam' kann ich nichts sagen, verwendet aber - wie bereits erwähnt - die Mixture Approach; daher würde ich adhoc diesen auch nicht nehmen. Je nach dem was du für ein Mischungsverhältnis hast, musst du die entsprechende Theorie verfolgen respektive Solver. Natürlich musst du auch wissen was für Phänomene du abbilden willst. Mit Set-Fields brauchst du meines Erachtens erstmal gar nichts machen, da wie der Tobi schon sagte, du die Startkonzentration im 0/wasFuerEinFeldAuchImmer definierst.

------------------
Viele Grüße,
Dr. mont. Tobias Holzmann

OpenFOAM® Tutorials | Training | Publikationen | Für Anfänger wiki.openfoam.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Elm11
Mitglied
Maschinenbauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Elm11 an!   Senden Sie eine Private Message an Elm11  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Elm11

Beiträge: 6
Registriert: 27.06.2018

erstellt am: 02. Jul. 2018 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen lieben Dank für eure Hilfe :-)

DriftFluxFoam werde ich testen und Rückmeldung geben!

Ich habe mich inzwischen gegen eine 3D-Lösung entschieden da meine Rechenkapazitäten das Ganze zu zeitintensiv machen.

Ich habe ein Mischungsverhältnis von ca 10% Dispersphase - damit sollte man doch eigentlich Euler-Lagrange solver nutzen können, oder?

Ich habe noch eine weitere Frage: gibt es irgendwo eine Beschreibung von den solvern inklusive der dahinter stehenden Mathematik?
Ich tue mir schwer zu erkennen welche Modelle z.B. hinter DriftFluxFOam stehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Planungsingenieur (m/w/d) Vorsorgungstechnik
Wir glauben daran, dass die Zukunft denen gehört, die Innovation antreiben, die Wandel gestalten und die durch Zusammenarbeit vernetzen. Darum verbindet Modis die Schlüsseltechnologien IT, Engineering und Life Sciences, um gemeinsam mit unseren Kunden die Lösungen der Zukunft zu entwickeln. Wir bringen auf der ganzen Welt Top-Unternehmen mit den klügsten Köpfen im Engineering zusammen. Sie alle brennen dafür, ihre Talente für die herausforderndsten Aufgaben von heute und morgen einzusetzen....
Anzeige ansehenGebäude-, Versorgungs-, Sicherheitstechnik
Shor-ty
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Shor-ty an!   Senden Sie eine Private Message an Shor-ty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Shor-ty

Beiträge: 2220
Registriert: 27.08.2010

OpenFOAM-dev (Foundation)

erstellt am: 07. Nov. 2018 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Elm11 10 Unities + Antwort hilfreich

Deine Rückmeldung habe ich noch gar nicht vernommen.

Ich nehme an, du hast bereits Lösungsansätze gefunden. Damit schließe ich das Thema und markiere es pro forma als gelöst.

------------------
Viele Grüße,
Tobi

OpenFOAM® Tutorials | Training | Publikationen | Für Anfänger wiki.openfoam.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz