Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Arbortext
  Gibt es eine Alternative zu IsoDraw CadPocess?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Gibt es eine Alternative zu IsoDraw CadPocess? (506 mal gelesen)
Tullius Destructivus
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Tullius Destructivus an!   Senden Sie eine Private Message an Tullius Destructivus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tullius Destructivus

Beiträge: 2
Registriert: 24.08.2018

erstellt am: 24. Aug. 2018 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

ich nutze seit vielen Jahren IsoDraw, um aus unseren CAD-Daten Montageanleitungen zu erstellen. Wie bekannt, öffne ich die stp-Daten, drehe diese in die passende Perspektive und blende ggfs. Baugruppen aus. Nach dem Export erstelle ich unsere Montageanleitungen mit Illustrator. Ich zeichne also nicht direkt mit IsoDraw!
Meine Frage ist nun: Gibt es für meine Anforderungen ein alternatives Programm? (Auch "negative" Antworten sind zugelassen ;-)

VG, Tullius

[Diese Nachricht wurde von Tullius Destructivus am 24. Aug. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

markus.balko
Mitglied
techn. Illustrator / Redakteur


Sehen Sie sich das Profil von markus.balko an!   Senden Sie eine Private Message an markus.balko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für markus.balko

Beiträge: 121
Registriert: 04.08.2008

In der Firma
Precision T5000 Dual 2,4GHz mit 32GB RAM<P>Zu Hause
Apple Macintosh 27" iMac 2,93 GHz Quad-Core i7 mit 8GB RAM<P>Software
PTC IsoDraw (+ + +)
Adobe Illustrator (+ +)
Adobe FrameMaker (+ +)
Adobe InDesign (+ +)
Adobe Photoshop 6 (+ +)
Macromedia Freehand 10 (+ +)
Apple iLife (iPhoto, iMovie, iWeb, iDVD) (+ +)
Microsoft Office (Word, Xcel, PowerPoint) (+ +)

erstellt am: 01. Okt. 2018 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tullius Destructivus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ein Alternative ist Corel DESIGNER (vor allem kostengünstiger). Ob gut oder schlecht, kann ich nicht beurteilen. Ich hab's mal ausprobiert und war unzufrieden. Kann aber auch daran liegen, dass ich seit 20 Jahren mit IsoDraw arbeite ...

------------------
Viele Grüße

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Renate Will
Mitglied
Technische Illustratorin


Sehen Sie sich das Profil von Renate Will an!   Senden Sie eine Private Message an Renate Will  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Renate Will

Beiträge: 10
Registriert: 29.09.2010

erstellt am: 02. Okt. 2018 12:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tullius Destructivus 10 Unities + Antwort hilfreich

Schönen guten Tag,

wenn ich die Frage richtig verstehe, könnte ein Alternativprogramm der SolidWorks Composer sein.
Daraus lassen sich zum Beispiel gute .svg- oder .eps-Dateien heraus speichern. Für mich ist der Composer sehr hilfreich, da ich darin gleich Füllungen erstellen kann, die ich mit IsoDraw nicht so einfach hinbekomme. Auch sind CAD-Dateien damit sehr viel komfortabler zu handhaben, finde ich.

Um den Composer allerdings nur als "Zwischenprogramm" zu nutzen, ist er dann wahrscheinlich etwas zu kostspielig.

viele Grüße und frohes Schaffen,
Renate

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tullius Destructivus
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Tullius Destructivus an!   Senden Sie eine Private Message an Tullius Destructivus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tullius Destructivus

Beiträge: 2
Registriert: 24.08.2018

erstellt am: 04. Okt. 2018 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

wir haben uns dazu entschieden, auch mangels Alternativen, IsoDraw weiter zu verwenden.
Danke für eure Antworten und bis dann. ;-)

VG, Tullius

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz