Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk Advance Concrete
  Unterzug mit unterschiedlichen Anfangs-Endmaßen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Unterzug mit unterschiedlichen Anfangs-Endmaßen (668 mal gelesen)
HUZ
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HUZ an!   Senden Sie eine Private Message an HUZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HUZ

Beiträge: 10
Registriert: 28.11.2008

erstellt am: 03. Dez. 2008 18:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wie erstellt man einen Unterzug mit z.B Anfangsmaß b/h 40/60 nach Endmaß 65/90 ggf. seitl. Abschrägung 1-seitig und 2-seitig und ggf. in Neigung Unterkante + Oberkante oder nur Oberkante oder nur Unterkante opder beides.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Opitz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Michael Opitz an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Opitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Opitz

Beiträge: 57
Registriert: 08.06.2007

erstellt am: 05. Dez. 2008 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HUZ 10 Unities + Antwort hilfreich


UZ_schneiden_1.gif


UZ_schneiden_1.zip

 
Dazu sind mehrere Befehle nötig:

"Strukturelement stutzen" verschneidet den Träger in der Draufsicht an einer Linie
oder Polylinie.

Für die Neigung des Trägers sind die "Dachebenen" zuständig. Diese Dachebenen bilden
geneigt Ebenen, an den Strukturelemente verschnitten oder angebunden werden können.

Als Anlage ein Bildchen und die dazugehöroge DWG (ACAD2007 / AM 8.1 SP3)

Es bleibt Ihnen aber immer auch die Modellierung mit Volumenkörpern, damit können
Sie nahezu alle Formen erstellen. Diese Volumenkörper werden dann von Advance auch
in den Zeichnungen ausgewertet.

Gruß
M.Opitz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HUZ
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HUZ an!   Senden Sie eine Private Message an HUZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HUZ

Beiträge: 10
Registriert: 28.11.2008

erstellt am: 09. Dez. 2008 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Diese Vorgehensweise, wie aber auch die Lösung mit Volumenmodellen ist aber sehr aufwendig. Zudem müssen auch zahlreiche Planungsänderungen terml. berücksichtigt werden. Die nicht x-y-z gerichteten Baukörper sollten entsprechend dem Stahlbauprogramm einschl. Verschneidungen etc. möglich sein. Bereits beim einfachen Hausbau entstehen bei Hausdächern + deren Gauben erheblicher Zeitbedarf. Weitere 3d-Probleme habe ich heute unter HELIX plaziert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz