Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk Advance Concrete
  Darstellung der Stabenden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Darstellung der Stabenden (427 mal gelesen)
BastianBet
Mitglied
Konstrukteurin/Bauingenieurin


Sehen Sie sich das Profil von BastianBet an!   Senden Sie eine Private Message an BastianBet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BastianBet

Beiträge: 30
Registriert: 03.09.2008

Advance Massivbau 8.1, SP2

erstellt am: 15. Okt. 2008 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


KnubbelForum.pdf

 
Nachdem das Programm oft nicht selbst erkennt, ob es sich bei den verlegten Stäben um Biegeformen mit geraden Stabenden handelt (sprich: es wird ein „Knubbel“ dargestellt), gibt es zumindest die Möglichkeit, die Darstellung manuell zu steuern (Eigenschaften der Verlegung – Registerkarte Stabenden – Ende 1 bzw. 2). Das artet aber manchmal in ein Ratespiel aus, da die Zuordnung der Stabenden manchmal nicht klar ist (z.B. bei einem U-Bügel in der Sei-tenansicht).
Feststellung meinerseits: das Stabende, welches entweder oberhalb oder links des anderen Stabendes liegt, wird mit 1 bezeichnet.
Bei Einzelstabverteilungen ist ein nachträgliches Bearbeiten der Stabenden al-lerdings leider gar nicht möglich.
Beispiel 1: gerader Stab mit einem Haken 90° mit selbst definierter Länge:
bei linearer Verteilung mit Ansicht des Hakens wird der „Knubbel“,
der auf der einen Seite erscheinen sollte, nicht dargestellt, leider auch nicht nachträglich einschaltbar
Beispiel 2: siehe Anhang: Bei Einzelstabverteilungen ist ein nachträgliches Bearbeiten der Stabenden gar nicht möglich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LamMar
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von LamMar an!   Senden Sie eine Private Message an LamMar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LamMar

Beiträge: 13
Registriert: 21.10.2008

HP XW 4400

erstellt am: 21. Okt. 2008 17:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BastianBet 10 Unities + Antwort hilfreich

... hab ich auch schon mal auf die Liste setzen lassen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz