Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA & SolidWorks Composer
  Grafik Probleme

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Grafik Probleme (317 mal gelesen)
view2lord
Mitglied
Tech. Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von view2lord an!   Senden Sie eine Private Message an view2lord  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für view2lord

Beiträge: 345
Registriert: 06.09.2010

Megacad 2019

erstellt am: 28. Mai. 2019 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


grafikcomposer.jpg


flaechecomposer.jpg


zerpfluecktekanten.jpg

 
Hallo,

wir haben den Composer im Einsatz (Version 2019) und haben massive grafisceh Probleme, so dass
wir nicht richtig arbeiten können und erst recht keine Bilder abspeichern können.

Der Support war mehrfach bei mir per TeamViewer auf dem Rechner und hat alles (?) gecheckt und
Einstellungen vorgenommen und nichts gefunden.

Wenn ich eine Baugruppe/Teil drehe, verändern sich die Konturen. Eine dicke Kontur wandert beim
Drehen des Bauteils auf die andere Seite (siehe Anhang). Wenn man mit der Maus drüber fährt, sieht
man die zerpflückten Kanten (siehe Anhang).

Auch ist immer eine unscheinbare Fläche zu sehen (siehe Anhang), die dann auftaucht, wenn man ein Teil
highlighted.

An der Grafikkarte (Quadro P1000 (ist zertifiziert)) soll es wohl nicht liegen und an meinem Rechner
wohl auch nicht (Win 7, 64 Bit, 32 GB Ram, i7-6700.

Wir haben aus MegaCad heraus erzeugte Step-Dateien als auch originale SolidWorks-Dateien importiert.

Hättet ihr evtl. eine Idee?

Gruß, Knut

------------------
Das echte Leben geht draußen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DirkR
Moderator
Geschäftsführer der KRENKO


Sehen Sie sich das Profil von DirkR an!   Senden Sie eine Private Message an DirkR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DirkR

Beiträge: 60
Registriert: 15.01.2017

DELL T7500

erstellt am: 28. Mai. 2019 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für view2lord 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

es ist natürlich sehr schwierig hierzu eine Aussage zu machen, ohne die Baugruppe zu haben und die Einstellungen des Composers zu kennen.

Hinzu kommt, dass offensichtlich der Support auch schon Versuche unternommen hat und keine Lösung kennt.

Soweit ich sehe wird Windows 7 eingesetzt. Das sollte zwar kein Problem darstellen, könnte aber in der Version 2019 des Composers Probleme bereiten. Zumindest würde ich das nicht ausschließen.


Soweit die Bilder es hergeben, zeigt sich, dass die Baugruppe als STEP importiert wurde. Es ist zwar schon länger her, dass ich Megacad Daten verarbeitet habe, aber ich hatte damals mit dem STEP Ergebnis aus Megacad auch so meine Probleme, da es nicht sauber erzeugt wurde. Das hatte ich bisher erst bei 2 CAD Systemen, eins davon Megacad. Das könnte, muss nicht, ein Problem sein.

Um zu verifizieren, ob es evtl. an der Version 2019 liegt (da gibt's es einige Bugs), müsste die Baugruppe auch mal in einer älteren Version 2016/2018 getestet werden. tritt dort das Problem ähnlich auf, würde ich Probleme im STEP File diagnostizieren. Verhält sich der 2018 Composer anders, könnte es ein Bug der neuen Version sein.

SolidWorks Daten sollten problemlos funktionieren. Aber auch hier gilt, ältere Version des Composers testen.
Sind die Daten in SolidWorks konstruiert worden oder aus Megacad übernommen und dann von SolidWorks nach Composer geschickt worden?

VG Dirk

------------------
Wir machen Sie sprachlos!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DirkR
Moderator
Geschäftsführer der KRENKO


Sehen Sie sich das Profil von DirkR an!   Senden Sie eine Private Message an DirkR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DirkR

Beiträge: 60
Registriert: 15.01.2017

DELL T7500

erstellt am: 28. Mai. 2019 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für view2lord 10 Unities + Antwort hilfreich

Noch etwas zu dem ersten Bild:

Die dicke Linie scheint mir eine Silhouette zu sein. Und so wie es aussieht ist es eine SVG Ausgabe.
Wenn dem so ist und es ist kein Screendump aus dem Composer, ist die Ausgabe korrekt und sollte hinsichtlich der Ausgabeparameter im Workshop techn. Darstellung korrigiert werden.

------------------
Wir machen Sie sprachlos!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz