Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA & SolidWorks Composer
  Die Qualität der hochauflösenden Bilder steuern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Die Qualität der hochauflösenden Bilder steuern (203 mal gelesen)
view2lord
Mitglied
Tech. Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von view2lord an!   Senden Sie eine Private Message an view2lord  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für view2lord

Beiträge: 318
Registriert: 06.09.2010

Megacad 2019

erstellt am: 11. Feb. 2019 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Dokumenteneigenschaften.jpg


Workshop.jpg

 
Hallo  ,

ich habe schon sooo viel versucht, doch bekomme ich keine für die Druckerei nötige Qualität zustande.

So wie ich das sehe steuere ich das einmal über die Dokumenteneigenschaften und über den entsprechenden Workshop.
Sobal ich innerhalb von dem Workshop den Buttom "hohe Auflösung" aktiviere, wird das Bild im ganzen unscharf.
Wenn ich es nicht aktiviere ist das Ergebnis des Bildes 72 dpi (anstellen von 300 dpi).

Habt ihr eine Idee wie ich das hin bekomme?

Gruß, Knut

------------------
Das echte Leben geht draußen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DirkR
Moderator
Geschäftsführer der KRENKO


Sehen Sie sich das Profil von DirkR an!   Senden Sie eine Private Message an DirkR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DirkR

Beiträge: 42
Registriert: 15.01.2017

DELL T7500

erstellt am: 11. Feb. 2019 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für view2lord 10 Unities + Antwort hilfreich

Aufgrund der vorhergehenden Frage bzgl. Brennweite vermute ich, dass der Wert dort extrem gesetzt ist, und die Tiefenschärfe eingestellt ist.
Zur Ausgabe eines Bildes (im Falle jpg) sind die Haken "Hohe Auflösung" und möglichst auch Anti-Aliasing (Kantenglättung) notwendig.
Alpha-Kanal sind Transparenzen (weiße Flächen), die aber nur über Tif und PNG erzeugt werden können.


Ob scharf oder unscharf kann dort nicht eingestellt werden. Dies erfolgt über das Rendering Menü über Tiefenschärfe.
Auch die Einstellung bei Bildqualität hat nichts damit zu tun, sondern setzt nur die Standard-Beleuchtung im Raum. Diese kann auch über die Eigenschaften des Hintergrundes bzw Viewports eingestellt werden.

Am Besten mal ausprobieren, die Perspektive auszuschalten.  Ist dann das Bild scharf und wie gewünscht?
Wenn ja sind die Einstellungen der Brennweite nicht besonders optimal ;-)

------------------
Wir machen Sie sprachlos!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

view2lord
Mitglied
Tech. Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von view2lord an!   Senden Sie eine Private Message an view2lord  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für view2lord

Beiträge: 318
Registriert: 06.09.2010

Megacad 2019

erstellt am: 18. Feb. 2019 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

... vielen Dank, ich habe jetzt meine Einstellung gefunden, man muss wirklich
viel (für den Anfänger) probieren und Zeit dafür mitbringen.

------------------
Das echte Leben geht draußen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DirkR
Moderator
Geschäftsführer der KRENKO


Sehen Sie sich das Profil von DirkR an!   Senden Sie eine Private Message an DirkR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DirkR

Beiträge: 42
Registriert: 15.01.2017

DELL T7500

erstellt am: 18. Feb. 2019 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für view2lord 10 Unities + Antwort hilfreich

Ne ordentliche Grundschulung kann ich auch empfehlen
Insgesamt ist der Composer nicht weniger komplex als ein CAD System halt nur anders

------------------
Wir machen Sie sprachlos!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz