Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Kunststoffe und Gummi
  Querkontraktionszahl Parameterstudie

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Querkontraktionszahl Parameterstudie (313 mal gelesen)
Matze484
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Matze484 an!   Senden Sie eine Private Message an Matze484  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matze484

Beiträge: 2
Registriert: 05.03.2021

erstellt am: 22. Jun. 2021 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

ich habe eine Frage bezüglich der Querkontraktionszahl für Kunststoffe.

Meine Denkweise: Mit zunehmender Querkontraktionszahl von 0,35 auf 0,45, bedingt durch Temperaturerhöhung, müsste sich die Steifigkeit des Kunststoffes Abbauen oder?  Sodass eine eventuelle Verformung auch zunehmen müsste. Jedoch habe ich mit Ansys Workbench eine Parameterstudie durchgeführt mum zu erfahren inwieweit die Querkontraktionszahl Einfluss auf die Verformung nimmt. Mit dem Ergebnis, dass mit steigender Querkontraktionszahl die Verformung abnimmt.

Wo lieg mein Denkfehler?

Gruß Matze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12687
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2013-SP1.1 W7pro64-SP1
F-Secure-Int.-Sec.2012
Dell-M4600 2,13GHz 8GB
Quadro2000M 15,4"1920x1080/24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 22. Jun. 2021 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Matze484 10 Unities + Antwort hilfreich

Druck oder Zug?

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Moderator
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4971
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 22. Jun. 2021 16:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Matze484 10 Unities + Antwort hilfreich

Der maximale Einfluss der Qurkontaktion ist doch (1-ny^2 ) = bei ny = 0,5 ist das 0,75.  Da sind andere Faktoren viel wichtiger.  Schon die Temperatur beeinflußt die Steifigkeit mehr. Den E-Modul über die Temperatur genau zu ermitteln ist aufwendig.
Dann kommen noch Verstärkungsstoffe mit ihrer Orientierung dazu. Die Morphololgie ist z.B. bei Polyamid  auch noch wichtig.

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matze484
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Matze484 an!   Senden Sie eine Private Message an Matze484  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matze484

Beiträge: 2
Registriert: 05.03.2021

erstellt am: 23. Jun. 2021 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wolfen1982
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wolfen1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfen1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfen1982

Beiträge: 143
Registriert: 30.03.2011

Win 10 64-Bit
NX 12.0.2.9 MP5 (Build 20.1.0)
Catia V5R28 SP3 HF14
Fujitsu Celsius H Series
Intel i7-6820HQ
64 GB RAM
Nvidia Quadro M2000M (442.50)

erstellt am: 24. Jun. 2021 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Matze484 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

ohne eine Skizze ist die Antwort etwas allgemein.
Mit steigender Querkontraktion (bis 0,5) sinkt die Volumenänderung bei Verformung. Wie weit du deine anderen Materialwerte (z.B. E, Ausrichtung usw.) an die Temperaturänderung angepasst hast wissen wir nicht. Wenn du Isotrop gerechnet hast kann das Ergebnis plausibel sein. Wie weit es der Wirklichkeit entspricht muss du beurteilen.
Mit einer aussagekräftigen Skizze oder einem Screenshot des Berechnungsmodells könnten wir dir besser helfen.

------------------
MfG Wolfen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz