Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Kunststoffe und Gummi
  Konstruktion tipp

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Konstruktion tipp (634 mal gelesen)
klausalpha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von klausalpha an!   Senden Sie eine Private Message an klausalpha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für klausalpha

Beiträge: 11
Registriert: 03.02.2021

erstellt am: 25. Feb. 2021 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

ich habe hier ein Bauteil, welches ich als Kunststoff mit dem Druckguss herstellen möchte.

Es wird lediglich an der Wand montiert und oben es gibt noch eine Abdeckung, welche ich mit Steckverbindung (leicht Presspassung)  mit 4 Stifte festhält oder ich überlege es mir mit Rasthahen zu realisieren. Sonst hat es an sich keine weitere Belastung.

Ich habe denke ich zu viel Rippen und Schraubdome eingesetzt, da ich ziemlich unsicher bin. Sieht ihr weitere Fehler oder Tipp für mich ?

https://www.dropbox.com/s/fawpdglm9bc597y/Foto%2025.02.21%2C%2014%2038%2020.jpg?dl=0

Lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Moderator
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4934
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 25. Feb. 2021 17:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für klausalpha 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, Du kannst hier *.jpg Dateien auch direkt einstellen. Der Umweg über Dropbox ist nicht notwendig.
Ohne  Zahlen können wir uns schlecht vorstellen wie groß das Gitter ist.  Das ist im Kunststoff-Spritzguss entscheidend.
Es gibt auch den Druckguss für Metalle, meistens Alu, aber das meinst Du wahrscheinlich nicht. 
Für die erratene Größe sind die Fließwege zu lang, das lohnt isch im Spritzguss nur bei großen Stückzahlen.
Wenn es nur kleine Stückzahlen sind, wird Wasserstrahlschneiden am sinnvollsten sein. 

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

klausalpha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von klausalpha an!   Senden Sie eine Private Message an klausalpha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für klausalpha

Beiträge: 11
Registriert: 03.02.2021

erstellt am: 25. Feb. 2021 17:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja also es ist ungefähr 20 cm breit und 30 cm hoch
Die wandstärke ist 1,5 mm. Mir geht es um die Rippen und schraubeDome, ob ich welchen Probleme bekomme.

Verbesserungsvorschläge?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Moderator
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4934
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 25. Feb. 2021 18:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für klausalpha 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, in der Technik werden  nur mm, keine cm verwendet.
Die Wanddicke kann bei der Größe funktionieren. Sie muß nicht genau gleich sein,
sollte so im Bereich von 1,5 bis 2 mm sein.
Es kommt auch auf den genauen Kunststoff-Typ an.  Auf dem Bild kann ich nicht mehr erkennen, da mußt Du Step Daten einstellen.
Aber im Kunststoff-Spritzguss benötigst Du ein Werkzeug  ( Form ) und das ist teuer. Das lohnt sich nur bei großen Stückzahlen. 

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

klausalpha
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von klausalpha an!   Senden Sie eine Private Message an klausalpha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für klausalpha

Beiträge: 11
Registriert: 03.02.2021

erstellt am: 25. Feb. 2021 19:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ja meine frage ist dann ob ich rippen brauche.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Moderator
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4934
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 26. Feb. 2021 18:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für klausalpha 10 Unities + Antwort hilfreich

Das kannn ich auf dem Bild nicht erkennen. Da sind ein paar Informationen mehr notwendig.
( Step -Daten , Einspannungen, Belastungen mit Richtungen , Material , Dicke , Größe ... )

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wolfen1982
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wolfen1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Wolfen1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wolfen1982

Beiträge: 129
Registriert: 30.03.2011

Win 10 64-Bit
NX 12.0.2.9 MP5 (Build 20.1.0)
Catia V5R28 SP3 HF14
Fujitsu Celsius H Series
Intel i7-6820HQ
64 GB RAM
Nvidia Quadro M2000M (442.50)

erstellt am: 01. Mrz. 2021 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für klausalpha 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

ob du diese Rippen benötigst musst du als Konstrukteur entscheiden. Da du die Belastungen kennst. Den Anwendungsfall "mit dem Eigengewicht an der Wand hängen" gibt es nicht.
- Indoor oder Outdoor (z.B. Outdoor: Schnee der drauf liegt, Wind bzw. Sturm oder Vögel)
- Missbrauch beachten (z.B. Indoor: das Ding wird mit dem Besen abgestaut)
- Das Herstellen und das Fügen der Bauteile ist oft die größere Belastung als der spätere Betrieb
- Verzug und Toleranzen der Fügepartner

Unter anderem sieht das Bauteil wie das ein andere Beispiele aus welche in anderen Foren die letzte Tage diskutiert wurden.
So lang ihr so ungenaue Fragen stellt kann niemand eine präzise Antwort geben. Idealerweise machst du bemasste Screenshots wo das gesamte Bauteil zu erkennen ist oder lädst eine STEP Datei hoch.

------------------
MfG Wolfen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz