Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Beschichten und Lackieren
  Öl und Fett entfernen vor dem Beschichten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Öl und Fett entfernen vor dem Beschichten (2075 mal gelesen)
Gautschi
Mitglied
Metallbaumeister


Sehen Sie sich das Profil von Gautschi an!   Senden Sie eine Private Message an Gautschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gautschi

Beiträge: 23
Registriert: 05.08.2008

erstellt am: 29. Okt. 2008 12:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem auf der Baustelle. Ich habe 300 Kokillen für eine Giessanlage geliefert bekommen. Es stand ausdrücklich im Vertrag, Öl- und Fettfrei. Sind aber eingeölt gekommen. Die Kokillen sollen noch mit einer Keramik beschichtet werden. Habe nun die Kokillen mit Heisskärcher bearbeiten lassen, reicht aber nicht aus. Die Beschichtung hält nicht. Wie kann ich am sinnvollsten den Ölfilm entfernen?

------------------
Wasser? Ich will mich nicht waschen, ich habe Durst! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25786
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 29. Okt. 2008 17:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Gautschi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gautschi,

Kannst Du die Dinger durch einen Brennofen schicken?
Bei 200-300°C sollten Fett&Öl sich vertschüssen, der Stahl sich aber kaum verändern.
Dann noch Sandstrahlen und Deine Beschichtung dürfte besser halten als je <G>

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gautschi
Mitglied
Metallbaumeister


Sehen Sie sich das Profil von Gautschi an!   Senden Sie eine Private Message an Gautschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gautschi

Beiträge: 23
Registriert: 05.08.2008

erstellt am: 29. Okt. 2008 19:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ leo
Danke für deinen Rat, vor dem Beschichten mit dieser "Keramikglasur" waren die Kokillen schon im Ofen bei 200 Grad. Das Ergebnis war wie gesagt nicht berauschend. Sandstrahlen geht wegen der Zeit und Logistik nicht. Habe mir von einer Malerfirma Ölentferner besorgt, vielleicht klappt es jetzt. Danach noch mal heiss Kärchern. Die ersten Kokillen sind gereinigt, schaun wir mal. Das Problem liegt auch daran, dass die Teile aus Guss sind. Die haben von Hause aus nicht so eine glatte Oberfläche.

------------------
Wasser? Ich will mich nicht waschen, ich habe Durst! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz