Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TENADO CAD 3D
  Arbeiten mit TenadoCAD

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Arbeiten mit TenadoCAD (15422 mal gelesen)
Alex15121980
Mitglied
Metallbauer


Sehen Sie sich das Profil von Alex15121980 an!   Senden Sie eine Private Message an Alex15121980  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alex15121980

Beiträge: 13
Registriert: 21.07.2009

erstellt am: 21. Jul. 2009 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, wer arbeitet noch alles mit Tenado Metall 2009?
Habe da mal einige Fragen vielleicht kann mir dabei jemand helfen...

Zum Programm selbst:
Sehr gut, leicht zu erlernen,
Preisleistungsverhältnis super!

[Diese Nachricht wurde von Alex15121980 am 21. Jul. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sonyc
Mitglied
sonyc

Sehen Sie sich das Profil von sonyc an!   Senden Sie eine Private Message an sonyc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sonyc

Beiträge: 1
Registriert: 23.07.2009

erstellt am: 23. Jul. 2009 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alex15121980 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo.

Kann dir leider bei denen Fragen nicht helfen, denn ich habe selbst ein paar Allgemeine zu Tenado Metall.

Ich arbeite im Bereich Schlosserei (Treppen, Geländer) und zwar mit Autocad, denn dort kann ich selbst auch Makros programmieren für die Dinge die ich brauche. Leider sind Stücklisten dort nicht wirklich einfach, da sie größtenteils manuell erstellt werden müssen. Das kann zwar z.B. ProSteel3D für Autocad, aber da ist gleich alles in 3D und mehr für Hallen usw. geeignet.

Hast du mal mit Autocad gearbeitet? Wie ist Tenado Metall im Vergleich zu Autocad bei typischen (einfachen) Schlosserarbeiten? Funktionieren die Stücklisten auch wirklich gut bzw. ist es tatsächlich so, dass ich dort in einer 2D-Ansicht konstruieren kann und er mit dann die Stückliste rausschreibt?

Weißt du ob es eine Demo zu Tenado Metall gibt? bzw. wie teuer ist das Programm?

Wäre dir für irgendwelche Infos dazu sehr dankbar.

lg
sonyc


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alex15121980
Mitglied
Metallbauer


Sehen Sie sich das Profil von Alex15121980 an!   Senden Sie eine Private Message an Alex15121980  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alex15121980

Beiträge: 13
Registriert: 21.07.2009

erstellt am: 23. Jul. 2009 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Sonyc,
ja, ich habe mal mit Autocad gearbeitet, im Meisterkurs... und anschl. 1 Jahr mit der Schulversion.
Also, das Tenado Metall ist schon super, Stücklisten gehen ganz gut, wenn man sie sich eingerichtet hat...
Die 2D Geschichte selbst ist eigentlich ganz Einfach, du must nur mit Stabmaterialien Zeichnen...
Was mir an Tenado Metall etwas fehlt, ist die Layout Ansicht... Tenado kann zwar verschiedene Bereiche Drucken, ist aber etwas gewöhnungsbedürftig...
Eine Demo gibt es leider nicht, aber eine Gute Online Vorführung...
Teuer ist es auch nicht wirklich, im vergleich zu Autocad...
Aber eine Stabeinteilung ist dabei, und sehr einfach!
Sowie die Lochblechkonstruktion ist super...
Auch Treppengeländer sind wirklich schnell gezeichnet...

Wenn Du noch Fragen hast, einfach schreiben,
ich hoffe hier auf diesem Weg noch mehr TenadoMetall Zeichner zu finden, denn ein eigenes Forum besitzt die Firma leider auch nicht...

Gruß Alexander

Alle Rechtsschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gomez1974
Mitglied
Konstruktion

Sehen Sie sich das Profil von gomez1974 an!   Senden Sie eine Private Message an gomez1974  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gomez1974

Beiträge: 7
Registriert: 29.05.2008

erstellt am: 10. Aug. 2009 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alex15121980 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex!

Ich selbst arbeite auch mit TenadoMetall....Für den typischen Schlosser ist es wirklich super geeignet.   Schneller kann man wirklich nicht konstruieren. Die Stückliste ist auch genial. Das kann man auch nicht mit der AutoCAD Stückliste vergleichen. Im Prinzip kann man wie in 3D Material bearbeiten ohne eine Gruppe auflösen zu müssen. 
Das spart dann Enorm viel Zeit. Das Preis-Leistungsverhältniss ist auch super. Also ich bin sehr zufrieden mit Tenado Metall 2009. --->Außerdem gibt es noch eine Schnittstelle zu TrepCAD.
Man kann aber auch in Tenado auf verschiedenen Ebenen arbeiten.

Mfg

GOMEZ74

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alex15121980
Mitglied
Metallbauer


Sehen Sie sich das Profil von Alex15121980 an!   Senden Sie eine Private Message an Alex15121980  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alex15121980

Beiträge: 13
Registriert: 21.07.2009

erstellt am: 14. Aug. 2009 07:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gomez,
ja, super ist das Programm wirklich!
Hast du Dir selbst eine Stückliste erstellt, oder nimmst du die mitgelieferten?
Oder bearbeitest du die Liste dann nochmal in Excel nach?

Gruß Alexander

Alle Rechtsschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gomez1974
Mitglied
Konstruktion

Sehen Sie sich das Profil von gomez1974 an!   Senden Sie eine Private Message an gomez1974  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gomez1974

Beiträge: 7
Registriert: 29.05.2008

erstellt am: 20. Aug. 2009 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alex15121980 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex.

Also eigentlich brauchst du die Stückliste nicht mehr schreiben. Mit der 2009´er Version kannst du ja materialorientiert Arbeiten. Alle Materialien werden direkt in der Stückliste angegeben. Mit Zuschnittsangaben, Gewichtsangaben, Biegeradius, Längenangaben etc..Und das beste ist das man das Material auch bearbeiten kann ohne eine Gruppe auflösen zu müssen. 
Bedeutet, wenn du z.B. ein Rechteckhohlprofil über die Funktion auf "Stäbe absagen"zuschneidest, oder auf Gährung trimmst übernimmt die Stückliste sofort alle Werte. Das kenn ich eigentlich nur von 3D Programmen.
Ist schon ne riesen Arbeitserleichterung, wenn du überlegst wie man früher seine Stäbe z.B. 45 Grad in den Rahmen gesetzt hat      . Ich spare mit Tenado Metall sehr viel Zeit in der Planung. Als kleinen Tipp kann ich dir empfehlen mal auf deren Homepage zu gucken. Da stehen ein paar Videos drinnen. Die helfen auch schon weiter.

MFG

Gomez    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Layer-007
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Layer-007 an!   Senden Sie eine Private Message an Layer-007  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Layer-007

Beiträge: 2
Registriert: 26.11.2010

erstellt am: 26. Nov. 2010 18:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alex15121980 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
arbeite seit 15 Jahren mit Megacad 2D und jetzt versucht sich Tenado in mein Leben zu drängen. Habe mir die Videos angeguckt und da macht das einen super Eindruck.
Gibt es im Programm auch Layer und/oder Gruppen, wie man das von Megacad oder Autocad kennt?
Kann man ein Aufmaß eine Balkonplatte, die ja auch mal auf 10 Meter einige cm durchhängen kann und dann auch noch Gefälle vom Haus weg hat im Programm erfassen und dann ein Geländer dranbauen, dass von unten befestigt wird?
ich freue mich auf Eure Antworten.
stefan

------------------
Die Erleuchtung ist hinter mir her....aber ich bin schneller!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alex15121980
Mitglied
Metallbauer


Sehen Sie sich das Profil von Alex15121980 an!   Senden Sie eine Private Message an Alex15121980  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alex15121980

Beiträge: 13
Registriert: 21.07.2009

erstellt am: 28. Nov. 2010 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
also die Layer sache funktioniert nicht mit Tenado,
aber daran gewöhnt man sich auch, hab fürher mit Autocad gezeichnet, muss sagen, Tenado ist viel besser für den Schlosser...
Man kann mit verschiedenen Ebenen Arbeiten, dadurch lassen sich die Pfosten ausblenden, aber die Füllung nicht oder der Grundriss usw..
Der Große Vorteil ist das Materialorientierte Zeichnen! Das möchte ich heute nicht mehr missen...
Du kannst das Geländer, mit gefälle usw. ja auf jedenfall händisch zeichnen, nicht über das Balkonmodul, ich selbst verwenden die Module nur ganz selten, weil der Kunde immer etwas ausgefallenes möchte...
aber man kann sich ja in der Biliothek Pfosten anlegen, und diese dann nur ändern...
Ich würde dir vorschlagen, mach einfach mal eine Online Präsentation,
da kann man dir solche Fragen auch Zeigen.


Alle Rechtsschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RF12
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von RF12 an!   Senden Sie eine Private Message an RF12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RF12

Beiträge: 54
Registriert: 25.10.2015

CELSIUS H 920
QUATRO K4000
TONADO 14
INVENTOR 2016
Solidworks 2016

erstellt am: 14. Nov. 2015 21:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alex15121980 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex,

kommst du aus dem Maschinenbau ?

oder aus dem Metallbau ?


Gruß

Rolf

[Diese Nachricht wurde von RF12 am 14. Nov. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alex15121980
Mitglied
Metallbauer


Sehen Sie sich das Profil von Alex15121980 an!   Senden Sie eine Private Message an Alex15121980  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alex15121980

Beiträge: 13
Registriert: 21.07.2009

erstellt am: 15. Nov. 2015 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Aus dem Metallbau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz