Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Optik-Design und Konstruktion optischer Bauteile
  Oberflächengüte Linsen etc.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Oberflächengüte Linsen etc. (607 mal gelesen)
EinUser
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von EinUser an!   Senden Sie eine Private Message an EinUser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EinUser

Beiträge: 84
Registriert: 17.07.2013

Intel Core i5-6600 CPU @ 3,3GHz
32GB RAM
Win10 64bit
Inventor 2016

erstellt am: 25. Feb. 2016 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bisher reichte es unserem Lieferanten, das wir Glasflächen mit dem Vermerk "poliert" auf der Zeichnung angaben. Leider habe ich keine Erfahrung, wie die Oberflächenangabe für optisch poliertes Glas richtig ist.

Kann mir jemand da einen Tip geben, was üblich ist?

------------------
Gruß,
EinUser

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4658
Registriert: 05.12.2005

erstellt am: 25. Feb. 2016 11:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EinUser 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, wenn die Angabe optisch poliert nicht reicht, dann so:

• Oberflächengenauigkeit bis zu Lambda/10
• Oberflächenqualität bis zu 0,04 nach DIN 3140

Die ganze Optik hängt von der Wellenlänge des Lichts ab.
Sichtbares Licht liegt im Bereich von ca. 390 bis 800 nm ( Nonometer )

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EinUser
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von EinUser an!   Senden Sie eine Private Message an EinUser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EinUser

Beiträge: 84
Registriert: 17.07.2013

Intel Core i5-6600 CPU @ 3,3GHz
32GB RAM
Win10 64bit
Inventor 2016

erstellt am: 25. Feb. 2016 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das klingt doch schonmal gut. Da kann ich ansetzen...
Wir gehen bis ca. 180nm runter...


------------------
Gruß,
EinUser

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz