Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Blechbauteile und -konstruktion
  Kanten bördeln nach Metalldrücken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kanten bördeln nach Metalldrücken (369 mal gelesen)
horsthorst
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von horsthorst an!   Senden Sie eine Private Message an horsthorst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für horsthorst

Beiträge: 51
Registriert: 27.01.2017

erstellt am: 12. Feb. 2021 22:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Scannable-Dokumentam12.02.202121_44_08.jpg

 
Hallo zusammen,

könnt ihr mir bitte einmal die Möglichkeiten bzw. Grenzen des Blechdrückens bzw. des anschließenden Umbiegens der Ränder einschätzen helfen?

Es geht um folgendes:

Aus Stahlblech (ca. 1 mm ) soll zunächst eine ganz normale Schale gedrückt werden. Der obere Rand ist dabei abgewinkelt, wie auf der Skizze zu sehen.

Im unteren Teil der Schale wird ein Loch hineingeschnitten. Der so entstandene Rand soll sodann "spitz" umgebogen werden, auch wie auf der Skizze zu sehen.

Sind solche Umformungen grundsätzlich machbar? Bei dem oberen Rand könnte man das evtl. auch schon während des Drückvorgangs miteinarbeiten bei entsprechender Urform.

Vielen Dank euch!

Gruß Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4925
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 13. Feb. 2021 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für horsthorst 10 Unities + Antwort hilfreich

Machbar ist viel, es kommt auf die Zähigkeit des Marterials und die Radien an. 
Eventuell mußt zwischendurch Glühen.

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bastler mit Diplom



Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6204
Registriert: 14.12.2004

Zahnräder sind doof

erstellt am: 13. Feb. 2021 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für horsthorst 10 Unities + Antwort hilfreich


Scannable-Dokumentam12.02.202121_44_08_hw45.jpg

 
Anbei dein Bild nochmal grob skizziert:
es wird eventuell erstmal als Topf gedrückt, dann beschnitten und danach umgebördelt.
Eventuell muß ein kleines Stück senkrecht bleiben.

Das kann aber je nach Hersteller variieren.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

horsthorst
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von horsthorst an!   Senden Sie eine Private Message an horsthorst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für horsthorst

Beiträge: 51
Registriert: 27.01.2017

erstellt am: 13. Feb. 2021 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank, ich werde das mitberücksichtigen und mich mal beim Verarbeiter erkundigen.

Viele Grüße

Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz