Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Engineering Base
  Arbeitsblatt in ASCI exportieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Arbeitsblatt in ASCI exportieren (686 mal gelesen)
jerod
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von jerod an!   Senden Sie eine Private Message an jerod  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jerod

Beiträge: 19
Registriert: 18.05.2010

erstellt am: 01. Dez. 2010 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
hatt jemand Idee wie soll Arbeitsblatt in Asci exportiern, bzw wie soll richtig VBA code sein zum Arbeitsblatt, zeile nach zeile auslesen.
Danke
Jarda

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MakroMax
Mitglied
Consultant

Sehen Sie sich das Profil von MakroMax an!   Senden Sie eine Private Message an MakroMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MakroMax

Beiträge: 6
Registriert: 06.08.2008

erstellt am: 01. Dez. 2010 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jerod 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

eine direkte Funktion um z.B. CSV Dateien zu erzeugen gibt es nicht. Aber über den Umweg Excel könnte dies ohne eigene Implementierung gelöst werden.
Also als Excel exportieren:
call oWorksheet.Export(aucWSExportXLS,"Dateiname.xls")
Dann über Excel diese Datei öffnen und als CSV speichern.

Alternativ wäre eine eigene Implementierung über eine Schleife.
for lRow = 1 to oWorksheet.RowCount
wert = oWorksheet.GetValue(lRow,lZeile)
'wert kann nun in die Datei geschrieben werden
'z.B. über Put #1, wert
next

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jerod
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von jerod an!   Senden Sie eine Private Message an jerod  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jerod

Beiträge: 19
Registriert: 18.05.2010

erstellt am: 01. Dez. 2010 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo MakroMax.
danke für antworth. Zurzeit spiele ich es mit Excel und dann mit macros wurden datein in eine txt datei umkonwertieren.
Die alternative ist zu Arbeitsblatt in EB? Kannst du mir noch bitte schreiben wie soll ich richtig datentyp zu oWorksheet und lRow definieren.
Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MakroMax
Mitglied
Consultant

Sehen Sie sich das Profil von MakroMax an!   Senden Sie eine Private Message an MakroMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MakroMax

Beiträge: 6
Registriert: 06.08.2008

erstellt am: 01. Dez. 2010 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jerod 10 Unities + Antwort hilfreich

Das oWorksheet ist das Arbeitsblatt. Hier sollte die VBA Hilfe aus EB alle nötigen Infos liefern.
Also Arbeitsblatt öffnen mit
set oWorksheet = oStartObjekt.OpenWorkSheet("Arbeitsblattname") ' oder mit
OpenWorksheetDirect arbeiten.
dann den schon beschriebenen Code verwenden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Konstrukteur (m/w/d) Elektrotechnik (EMSR)

Die VESCON Gruppe ist ein mittelständischer Ingenieur-Dienstleister und Anlagenbauer mit rund 500 Mitarbeitern* in fünf europäischen Ländern. In den Geschäftsfeldern Automation, Process, Special Machinery, Energy und Software betreuen wir namhafte Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen.

Die Planung und Optimierung von verfahrenstechnischen Anlagen ist eine besondere Herausforderung und im Bereich Prozesstechnik eine der abwechslungsreichsten Aufgaben....

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
jerod
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von jerod an!   Senden Sie eine Private Message an jerod  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jerod

Beiträge: 19
Registriert: 18.05.2010

erstellt am: 03. Dez. 2010 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
danke..hatte supper geklapt.
Jarda

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz