Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Phoenix/PDM
  PhoenixScript

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   PhoenixScript (1632 mal gelesen)
StephanWörz
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von StephanWörz an!   Senden Sie eine Private Message an StephanWörz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanWörz

Beiträge: 726
Registriert: 11.10.2000

Xenon 3.2GHz
24GB Ram
nVidia Quadro 4000
creo elements/direct 19M030
SWX 2008
CADdoktor SX
PHOENIX V10

erstellt am: 04. Okt. 2007 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


PutObiidToActiveCellsComment.pxs.txt

 
Guten Tag!

Gibt es im PHOENIX/PDM Umfeld noch jemanden der selbst Hand anlegt und eigene Scripts schreibt.

Ich für meinen Teil bin total begeistert von den Möglichkeiten die Phoenix Script bietet. Leider bin ich noch nicht sehr tief drin und alles was ich anpacke geht nur sehr zäh voran. Aber es gibt erste Erfolgserlebnisse die ich Euch nicht vorenthalten will.

Also für Jäger und Sammler mal ein kleines Script welches auf Excel zugreift und in der aktiven Zelle einen Kommentar einbaut der die aktive Objekt-ID und einen Text enthält. (... für was auch immer man das brauchen kann).

Gruss

Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanWörz
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von StephanWörz an!   Senden Sie eine Private Message an StephanWörz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanWörz

Beiträge: 726
Registriert: 11.10.2000

Xenon 3.2GHz
24GB Ram
nVidia Quadro 4000
creo elements/direct 19M030
SWX 2008
CADdoktor SX
PHOENIX V10

erstellt am: 01. Aug. 2008 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


UpdateStammdaten.jpg


Update_Stammdaten.pxs.txt

 
... traut sich da tatsächlich keiner ran   

Phoenix Script bietet hier tolle Möglichkeiten!

Ich habe uns z.B. ein kleines Script geschrieben um eine Auswahl von Stammdatensätzen mit dem PPS abzugleichen.
Das Script ist auf unsere DB-Umgebung zugeschnitten, aber vielleicht findet ja doch einer was brauchbares darin!

Gruß

Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ORCON
Mitglied
Support/Hotline Phoenix/PDM

Sehen Sie sich das Profil von ORCON an!   Senden Sie eine Private Message an ORCON  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ORCON

Beiträge: 6
Registriert: 22.07.2008

erstellt am: 01. Aug. 2008 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich


ContainerToPdf.pxs.txt

 
Hallo Phoenix/PDM User,

anbei ein kleines Script, mit dem alle Vorschaudateien wie TIF, JPEG etc. im Behälter als mehrseitiges PDF-Dokument gespeichert werden.
Am Ende wird dann AcrobatReader geöffnet und zeigt das Ergebnis an.

Alles ist so einfach!

Viele Grüße aus Filderstadt.

------------------
Phoenix/PDM
Geniale Lösungen sind einfach.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bastler mit Diplom



Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

Phoenix PDM V10 - CoCreate Modeling V18 - SolidWorks 2012 - Windows 7 64bit

erstellt am: 23. Okt. 2013 07:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich

Würde ich ja gerne auch mal ausprobieren, aber wie wird denn so ein Script eingebunden und gestartet ?

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanWörz
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von StephanWörz an!   Senden Sie eine Private Message an StephanWörz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanWörz

Beiträge: 726
Registriert: 11.10.2000

Xenon 3.2GHz
24GB Ram
nVidia Quadro 4000
creo elements/direct 19M030
SWX 2008
CADdoktor SX
PHOENIX V10

erstellt am: 23. Okt. 2013 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Scriptbuttons.pdf


Scriptbuttons_2.pdf


PX-ScriptsForCADDE.zip

 
Guten Morgen!

"ScriptButtons" ist zum Testen der richtige Einstieg, hier können die Scripts einfach eingebunden werden.

Scripts/SQLs lassen sich aber auch noch auf andere Weise verwenden/aufrufen/aktivieren:
- QuickConvertExtensions
- ProgramExtensions
- FileMenuExtensions
- Workflow Aktionen

Leider ist das Ganze in der aktuellen Phoenix V10 nicht dokumentiert. Ich würde auch ab und zu mal was nachschlagen. ORCON hat bei Problemen/Fragen aber immer kurzfristig weitergeholfen.

Das ist jetzt natürlich nur ein ganz grober Überblick.

Es lohnt auf jeden Fall sich mit dieser Thematik auseinander zu setzen 

Im Anhang mal noch ein paar Scripts von uns. Diese sind in der Regel nicht so einfach in einer anderen Umgebung zu gebrauchen da die Tabellen und Datenfelder wohl nicht identisch sind. ...zu stöbern aber auf jeden Fall.

------------------
...viele Grüße
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bastler mit Diplom



Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

Phoenix PDM V10 - CoCreate Modeling V18 - SolidWorks 2012 - Windows 7 64bit

erstellt am: 23. Okt. 2013 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanWörz 10 Unities + Antwort hilfreich

Tja, da fehlt mir wohl etwas ganz entscheidendes: "Admin"

Danke dir für die ausführlichen Informationen !

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz