Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Elemente im Modellbaum gruppieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Elemente im Modellbaum gruppieren (316 / mal gelesen)
Trenkler
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Trenkler an!   Senden Sie eine Private Message an Trenkler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trenkler

Beiträge: 65
Registriert: 23.04.2009

Im Moment Inventor Pro 2023 auf Windoof 11

erstellt am: 17. Mai. 2024 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich komme hier gerade nicht weiter und die Suche lieferte auch kein brauchbares Ergebnis.

Ich habe eine Platte mit Bohrungen und möchte zwei Bohrungen im Modellbaum zu einer Gruppe zusammenfassen und diese anschliessend Mustern.

In Pro E und Solid Works war dies kein Problem. Einfach die beiden Elemente anklicken und mit Rechtsklick "Gruppieren" auswählen, ggf. noch einen Namen für die Gruppe vergeben fertig.

Aber in Inventor finde ich die "Gruppieren" Funktion irgendwie nicht. Es kann ja kaum sein, daß man in Inventor keine Elemente gruppieren kann oder?

Für eine schnelle Hilfe wär ich sehr dankbar.

Gruß, Andreas

------------------
CAD ist ein Arbeitsmittel und keine Religion glaube ich...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 11241
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 17. Mai. 2024 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Trenkler 10 Unities + Antwort hilfreich

Wozu? 
------------
Wenn du sie anordnest, sind sie bei Exemplar zusammengefasst.

------------------

------------------
Es reicht nicht, sich Blödsinn nur auszudenken, wenn man ihn nicht auch bis zur letzten Konsequenz durchzieht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucky Cad
Mitglied
...Malen nach Zahlen...


Sehen Sie sich das Profil von Lucky Cad an!   Senden Sie eine Private Message an Lucky Cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucky Cad

Beiträge: 700
Registriert: 11.11.2002

Intel Core i9-11900KK
32GB Ram
NVIDIA RTX A4000
Spacemouse XT plus
Inv Professional 2023.4.1
Vault Professional 2023.4.1
Win11

erstellt am: 17. Mai. 2024 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Trenkler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Trenkler,
hier wählt man zum Mustern die gewünschten Elemente und kann nach Fertigstellung der Musterung dieser Anordnung einen anderen Namen geben.

Vorher Elemente im Modellbaum zu einer Gruppe zusammenfassen geht mit Inventor nicht.

Alternativ kann man aber auch beide Bohrungen mit dem selben Befehl durchführen, dann kann man beide direkt anordnen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trenkler
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Trenkler an!   Senden Sie eine Private Message an Trenkler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trenkler

Beiträge: 65
Registriert: 23.04.2009

Im Moment Inventor Pro 2023 auf Windoof 11

erstellt am: 17. Mai. 2024 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antworten.

Wozu ?
Hmm, solche Antworten bin ich eigentlich aus dem ProE Forum gewöhnt nach dem Motto, "Was ProE nicht kann braucht man nicht"...
Also wozu ? Ich hätte es einfach gern übersichtlicher !

Zum nächsten Beitrag. Ich vermute, daß ich die Bohrung nicht mit dem selben Befehl erzeugen kann (hab ich noch nicht probiert).
Die zweite Bohrung (Senkung für Senkkopfschraube) ist konzentrisch in die erste Bohrung (Senkung für Zylinderkopfschraube) hinein
platziert, um eine Stufenbohrung, also eine Senkkopfbohrung, die etwas tiefer ansetzt, zu erzeugen. Ich dachte es gäbe diese
Möglichkeit, einen zylinderförmigen Ansatz oben an einer konische Bohrung zu erzeugen, hab diese aber heute Morgen vor dem Kaffee
nicht gefunden. Vielleicht gab es diese Möglichkeit aber auch nur bei Solid Works. Egal, bohrt man eben eine Bohrung in eine
Bohrung. Alternativ hätte ich auch einen gedrehten Schnitt erzeugen können wie bei ProE, aber wenn man schon ein so feines Bohr-
Tool hat, will man es auch verwenden.

Die Lösung "beide Bohrungen auswählen und Mustern" habe ich dann einfach genutzt, aber das finde ich irgendwie unübersichtlich.

Ich verstehe nicht, warum ein so feines Programm wie Inventor eine so simple Funktion wie das Gruppieren von Elementen nicht
unterstützt. Vielleicht mal eine Anregung für eine Verbesserung...

Zumindest haben mir die Antworten geholfen, wenn auch nur mit der Bestätigung, daß es keine Gruppieren Funktion gibt. 

Danke nochmal und Gruß, Andreas

------------------
CAD ist ein Arbeitsmittel und keine Religion glaube ich...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2024 CAD.de | Impressum | Datenschutz