Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Cache Fehler Inventor 2024/ SP2

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Cache Fehler Inventor 2024/ SP2 (656 mal gelesen)
phiko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von phiko an!   Senden Sie eine Private Message an phiko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für phiko

Beiträge: 47
Registriert: 20.04.2005

erstellt am: 13. Feb. 2024 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Cache-Fehler.png

 
Hallo Allerseits

Gegebener Fall: Wir öffnen eine grössere Baugruppe mit diversen Unterbaugruppen. Aus dieser möchten wir eine Unterbaugruppe oder Einzelteil öffnen. Leider erscheint dann teilweise (random; nicht reproduzierbar) die Cache-Fehlermeldung (siehe Anhang) und können die BG somit nicht mehr öffnen. Uns bleibt dann nichts anderes übrig als die Hauptbaugruppe zu schliessen und zuerst die Unterbaugruppe zu öffnen.

Dieses Problem ist scheinbar bei AutoDesk bekannt, nur gibt es meines Wissens keine Lösung dazu. Oder hat jemand eine Idee wie man dieses Problem beheben kann. Danke für jede Hilfe.
Unser Reseller konnte uns bisher nicht weiterhelfen. Erste Idee war in der Projektdatei in den Optionen die "Beizuhaltende alte Versionen" auf Null zu setzen; hat leider nichts gebracht.


Win 11/ Inventor 2024/ SP2 Build: 272
Vault 2024

Viele Grüsse
Philipp

[Diese Nachricht wurde von phiko am 13. Feb. 2024 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von phiko am 13. Feb. 2024 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 11227
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 13. Feb. 2024 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für phiko 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von phiko:
Erste Idee war in der Projektdatei in den Optionen die "Beizuhaltende alte Versionen" auf Null zu setzen; hat leider nichts gebracht.

Das hat damit überhaupt nichts zu tun, damit drehst du dir nur die Backupdateien in OldVersions  ab 

Das Thema ist 2 unterschiedliche Dateien mit dem selben Namen zu öffnen.
Das geht nicht und steht auch so in der Meldung.
Solange Revision A und Revision B einer Komponente den selben Namen haben, geht es nicht sie in der selben Sitzung zum Vergleich offen zu haben.
Workaround: eine zweite Sitzung starten

------------------

------------------
Es reicht nicht, sich Blödsinn nur auszudenken, wenn man ihn nicht auch bis zur letzten Konsequenz durchzieht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

phiko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von phiko an!   Senden Sie eine Private Message an phiko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für phiko

Beiträge: 47
Registriert: 20.04.2005

erstellt am: 14. Feb. 2024 06:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nightsta1k3r

Danke für deine Antwort.

Ich verstehe nicht wieso dann Inventor "zwei" Versionen hat. Die Unterbaugruppe ist ja eigentlich schon geöffnet, halt nur nicht in einem neuen Fenster.

Sonst noch eine Idee wie man das Problem lösen oder umgehen kann?
Sind wir übrigens die einzigen mit dem Problem?

Gruss
Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meierjo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Meierjo an!   Senden Sie eine Private Message an Meierjo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meierjo

Beiträge: 393
Registriert: 20.08.2003

Windows 10 Prof 64 Bit
Inventor Prof 2023
Vault Basic 2023

erstellt am: 14. Feb. 2024 07:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für phiko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Laut dieser Seite
https://www.autodesk.de/support/technical/article/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/DEU/FILE-NAME-is-opened-in-Inventor-and-loaded-into-cache-Message-while-opening-a-part-or-subassembly-within-an-Assembly.html
sollte der Fehler in Inventor 2024 SP2 behoben sein. Laut deiner Info hast du aber SP2 bereits installiert?
Dann würde ich einen Support-Case bei Autodesk eröffnen, wäre nicht das erste Mal, dass ein scheinbar behobener Fehler doch nicht behoben wurde. Habe ich selber in der letzten Zeit öfters beobachten können

Gruss

[Diese Nachricht wurde von Meierjo am 14. Feb. 2024 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Meierjo am 14. Feb. 2024 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 11227
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 14. Feb. 2024 07:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für phiko 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich glaube du hast es noch nicht ganz verstanden.

Zu den Fragen:
Nein, mit ist keine andere Lösung bekannt und nein ihr seid nicht die einzigen.

------------------

------------------
Es reicht nicht, sich Blödsinn nur auszudenken, wenn man ihn nicht auch bis zur letzten Konsequenz durchzieht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
Rentner




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 13006
Registriert: 29.08.2003

Toshiba Encore mit MS Office

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 14. Feb. 2024 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für phiko 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht fehlt noch das SP2 von Vault2024 (Server und/oder Client) ?

------------------
Beste Grüße!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

phiko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von phiko an!   Senden Sie eine Private Message an phiko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für phiko

Beiträge: 47
Registriert: 20.04.2005

erstellt am: 14. Feb. 2024 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michael

Das haben wir beides auch schon installiert, danke trotzdem.

Gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

phiko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von phiko an!   Senden Sie eine Private Message an phiko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für phiko

Beiträge: 47
Registriert: 20.04.2005

erstellt am: 26. Mrz. 2024 07:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen allerseits

AutoDesk hat sich das Problem inzwischen angeschaut und uns empfohlen die Version 2024.2.1 zu installieren (waren vorher auf 2024.2).
Hat leider nichts gebracht; der Fehler kommt trotzdem immer wieder.

Hat sonst jemand eine Idee wie man das durch irgendwelche Einstellungen lösen oder zumindest umgehen könnte?

Gruss
Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik




Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 2445
Registriert: 15.11.2006

Windows 10 x64, AIP 2023

erstellt am: 26. Mrz. 2024 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für phiko 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin

Das in der Fehlermeldung IPN, also Präsentationsdateien genannt werden und keine IAM Baugruppendateien macht niemand stutzig?
Beschreib mal bitte ganz genau welche Dateien in eigenen Fenstern geöffnet sind, wenn das auftritt und mit welchem Befehl wo und wie versucht wurde was zu öffnen. Ja, ich habe gelesen dass es random auftritt - glaub ich aber nicht. Mein Verdacht geht in die Richtung, dass Vault versucht die aktuelle Version aus dem Tresor zu holen und zu öffnen, das aber scheitert weil die vorige Version noch geöffnet ist.

Der Autodesk Support hat nix von einem BIOS Update gesagt? Seltsam, dabei wäre das doch das Erste auf der Liste. 

------------------
MfG
Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

phiko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von phiko an!   Senden Sie eine Private Message an phiko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für phiko

Beiträge: 47
Registriert: 20.04.2005

erstellt am: 27. Mrz. 2024 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Fehler12.png

 
Hallo Ralf

Die Fehlermeldung erscheint tatsächlich random.
Oft erscheint sie aber, wenn wir eine Zeichnung (idw) öffnen und danach die zugehörige Baugruppe (iam) öffnen möchten (beides aus dem Vault). Umgekehrte Reigenfolge funktioniert.

Leider passiert es auch, wenn wir eine grosse Baugruppe geöffnet haben und direkt aus dieser eine Unterbaugruppe öffnen wollen. Das nervt extrem, da wir dann die grosse BG schliessen müssen.

Beim Öffnen der Zeichnung poppt in der Regel beiliegende Meldung auf, wenn der Fehler dann beim iam kommt. Kann das einen Zusammenhang haben?

Danke für jede Hilfe.

LG
Philipp

[Diese Nachricht wurde von phiko am 27. Mrz. 2024 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik




Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 2445
Registriert: 15.11.2006

Windows 10 x64, AIP 2023

erstellt am: 27. Mrz. 2024 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für phiko 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin

Ich bin nicht der Vaultexperte, meine aber es gibt eine Einstellung, dass alle lokal veralteten Dateien beim Öffnen aus dem Vault neu geladen werden sollen. Ich vermute das Problem in der Ecke. Aus irgendeinem Grund werden die veralteten (lokalen?) Dateien in der Baugruppe geöffnet, statt die aktualisierten aus dem Vault zu nehmen. Man könnte mal den lokalen Workspace leeren und die Option "Beim Einchecken lokale Dokumente löschen " setzen und schauen ob das etwas bringt. Ich würde es auch erstmal nur an einem Arbeitsplatz testen.

------------------
MfG
Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

phiko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von phiko an!   Senden Sie eine Private Message an phiko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für phiko

Beiträge: 47
Registriert: 20.04.2005

erstellt am: 04. Apr. 2024 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Es gibt neue gewonnene Erkenntnisse!

Ich habe mal alle lokalen Daten gelöscht.
Nun habe ich ein IDW einer Baugruppe aus dem Vault geöffnet. Im Hintergrund lädt Inventor natürlich auch das IAM und IPN. Auffallend ist nun, dass im Windows Explorer das IDW und IPN das Änderungsdatum vom letzten Einchecken hat, das IAM hingegen das aktuelle Datum. Bei solchen Dateien kann dann das IAM nicht mehr geöffnet werden und fällt in den Cache-Fehler.
Mit anderen Baugruppen-Zeichnungen habe das gleiche getestet. Dort ist das IAM vom letzten Einchecken als Änderungsdatum drin und diese kann man dann auch öffnen.

Vielleicht hilft das jemanden um der Lösung auf die Spur zu kommen.
Besten Dank für jeden Tipp.

Gruss
Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Entwicklungsingenieur / Konstruktionsingenieur (w/m/d)

Die EnDes Gruppe ist eine international ausgerichtete Ingenieurgesellschaft, die zwei Standorten in Süddeutschland und vier Standorten in der Schweiz über 80 Mitarbeiter beschäftigt.

Die EnDes ist Engineering-Partner bei technologisch anspruchsvollen Entwicklungsprojekten. Unsere namhaften Auftraggeber kommen aus dem Maschinen-, Anlagen- und Apparatebau sowie der Medizin-, Fahrzeug- und Kunststofftechnik....

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
phiko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von phiko an!   Senden Sie eine Private Message an phiko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für phiko

Beiträge: 47
Registriert: 20.04.2005

erstellt am: 11. Apr. 2024 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo miteinander

Könnte mal jemand was für mich testen der Inventor + Vault 2024 (egal welches SP) hat?

Man generiere eine neue Baugruppe mit einem Teil (ipt) drin → UB1.iam mit Teil1.ipt
Das gleiche mit einer zweiten Baugruppe → UB2.iam mit Teil2.ipt
Die zwei Baugruppen dann in eine Baugruppe nehmen → OB.iam
Alles einchecken.
Löscht die 5 Files lokal und warte zwei/ drei Minuten. Nun ruft die OB.iam aus Vault ab.
Schaut die Files nun im Windows Explorer an. Alle Files sollten nun als Änderungsdatum die Zeit vom letzten einchecken haben. Soweit sogut.

Nun schiebt ihr diese 5 Files im Vault in einen anderen Ordner (egal ob mit Drag an Drop oder dem Befehl «in Ordner schieben»). Lokal kann alles wieder gelöscht werden. Jetzt ruft mal die Baugruppe OB.iam ab und schaut Euch das Änderungsdatum lokal an. Haben diese drei Baugruppen nun die Eincheck-Zeit oder die Abrufzeit?
Falls sie die Abrufzeit haben, öffnet mal die Baugruppe OB.iam (aus dem Vault); dann die Baugruppe UB1.iam (auch aus dem Vault/ in dieser Reihenfolge). Jetzt fällt dieses File UB1.iam bei uns in einen Cache-Fehler (reproduzierbar).

Ist das bei Euch auch so?

Danke für’s Testen und Gruss
Philipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2024 CAD.de | Impressum | Datenschutz