Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Abdeckblech mit gerader und schräge Kante

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Abdeckblech mit gerader und schräge Kante (285 mal gelesen)
Cad-Bär63
Mitglied
CAD-CAM Programmierer

Sehen Sie sich das Profil von Cad-Bär63 an!   Senden Sie eine Private Message an Cad-Bär63  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cad-Bär63

Beiträge: 5
Registriert: 16.12.2021

Terra ATX Midi Tower, CPU Intel Core i79700,4,7GHz,9th Gen.,2x Ram DDR4 8GB, Nividia 2GB Quadro P620 Grafik
Win 10 Pro., Inventor 2021,

erstellt am: 05. Jan. 2022 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Zeichnung.png


0_Fehlersonicht.png


03.png

 
Hallo Forum

Bei einem Abdeckblech habe ich eine gerade Fläche (untere Seite) und eine schräglaufende  Fläche die sich zudem auch noch auf eine höhere Fläche befindet. (Zeichnung ).
Nun möchte ich diese beiden Flächen miteinander verbinden.
Eigentlich einfach wenn es eine gerade Kante wäre. In diesem Fall ist aber eine Kante schräg.
Wie bekomme ich das hin.
Ich habe schon einiges ausprobiert aber die richtige Lösung war noch nicht dabei.
Es soll sich auch noch abwickeln lassen.

Die Blechstärke ist 1-2mm, Material Almg3 oder 1.4301 VA

Danke schon mal im voraus

Cad-Bär

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 11240
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2022

erstellt am: 05. Jan. 2022 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cad-Bär63 10 Unities + Antwort hilfreich

Einfach die zwei linien nehmen und da eine Fläche drauflegen und in einer Skizze das rechteck erstellen. Dann den 1. Befehl aus dem Blechmodul nutzen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12844
Registriert: 02.04.2004

IV 2019 + 2020 + 2021
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 12GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 05. Jan. 2022 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cad-Bär63 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
Einfach die zwei linien nehmen und da eine Fläche drauflegen und in einer Skizze ...
Die zwei zu verbindenden Kanten liegen aber nicht in einer Ebene. Damit kannst Du keine Skizzenebene erzeugen, und die gewünschte Blechfläche ist verwunden und damit nicht im Standardverfahren abwickelbar.

Das ist wahrscheinlich auch der Grund dafür, dass es nicht möglich ist, die gewünschte Kante zu wählen.

Bär, kannst Du denn nicht die beiden Kanten parallel ausrichten?

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cad-Bär63
Mitglied
CAD-CAM Programmierer

Sehen Sie sich das Profil von Cad-Bär63 an!   Senden Sie eine Private Message an Cad-Bär63  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cad-Bär63

Beiträge: 5
Registriert: 16.12.2021

Terra ATX Midi Tower, CPU Intel Core i79700,4,7GHz,9th Gen.,2x Ram DDR4 8GB, Nividia 2GB Quadro P620 Grafik
Win 10 Pro., Inventor 2021,

erstellt am: 05. Jan. 2022 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Roland,

alles schon versucht. Der lösungsweg ist verzwickt. Oder sollte ich versuchen irgendwie aus einem Volumenmodell einen Körper zu erstellen und diesen Körper dann als Blech zu konvertieren? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2272
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 05. Jan. 2022 22:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cad-Bär63 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Cad-Bär63:
…aus einem Volumenmodell einen Körper zu erstellen und diesen Körper dann als Blech zu konvertieren…
…nicht nur versuchen - machen!
Das ist auch immer meine bevorzugte Vorgehensweise.
Dieses Blechrumgehampel ist, IMHO, irgendwie… irgendwie (!).

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 11240
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2022

erstellt am: 06. Jan. 2022 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cad-Bär63 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
Die zwei zu verbindenden Kanten liegen aber nicht in einer Ebene.

genau deswegen habe ich es ja geschrieben, damit wir klarer sehen, ob eine Ebene ausreicht oder eben zwei drei  denn so klar wird das aus den Bildern nicht für mich. herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz