Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  gerades Profil mit Radius versehen.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  gerades Profil mit Radius versehen. (263 mal gelesen)
homerpower
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von homerpower an!   Senden Sie eine Private Message an homerpower  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für homerpower

Beiträge: 110
Registriert: 19.02.2003

ME10 8.70G
Creo Elements Direct Modeling 19
Creo Elements Direct Model Manager
Creo Elements Direct Drafting 19
Autodesk NavisWorks 2011
AutoCAD 2022
Inventor 2020, 2021, 2022
Revit 2020, 2021, 2022
<p>
Windows 7 Pro
Precision T3600
Intel Xeon Processor E5-1660 (Six Core, 3.30GHz Turbo, 15MB)
32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
<p>
Precision M4800
Intel Core i7-4910MQ(Quad Core 2.90GHz, 3.90GHz Turbo, 8MB 47W)
32GB RAM
NVIDIA Quadro K2100M mit 2GB GDDR5
<p>
AMD Ryzen9 5900X
64GB RAM
GTX 970 4GB RAM
Windows 10 Pro

erstellt am: 22. Nov. 2021 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


profilproblem.png


Profil.ipt

 
Hallo,

ich habe ein lange Profil (siehe Bild) was einen Radius R500 bekommen soll.

Das Profil soll 125mm grade sein und dann soll der Radius R500 ansetzen der verläuft um 90°, danach ist das Profil wieder gerade.

Ich bekomme das mit Inventor nicht hin. Ich kann zwar über Rotieren so ein Teil bauen, aber dann fehlt die durchgehende Lochung. Daher dacht ich ich bekomme über das Biege-Tool das irgend wie hin, aber das sträubt sich Total. Es biegt nur die gerade Fläche mit dem Loch, der Rest vom Profil bleibt stehen.

Hat wer eine Idee?

homi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10814
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 22. Nov. 2021 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für homerpower 10 Unities + Antwort hilfreich


21_Profil_1k3r.ipt

 
solls so sein?

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

homerpower
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von homerpower an!   Senden Sie eine Private Message an homerpower  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für homerpower

Beiträge: 110
Registriert: 19.02.2003

ME10 8.70G
Creo Elements Direct Modeling 19
Creo Elements Direct Model Manager
Creo Elements Direct Drafting 19
Autodesk NavisWorks 2011
AutoCAD 2022
Inventor 2020, 2021, 2022
Revit 2020, 2021, 2022
<p>
Windows 7 Pro
Precision T3600
Intel Xeon Processor E5-1660 (Six Core, 3.30GHz Turbo, 15MB)
32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
<p>
Precision M4800
Intel Core i7-4910MQ(Quad Core 2.90GHz, 3.90GHz Turbo, 8MB 47W)
32GB RAM
NVIDIA Quadro K2100M mit 2GB GDDR5
<p>
AMD Ryzen9 5900X
64GB RAM
GTX 970 4GB RAM
Windows 10 Pro

erstellt am: 22. Nov. 2021 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja so soll es aussehen,

wie hast du das gemacht?

Schaue mir das grad mal im Modelbaum an, mit der Linie hatte ich auch schon Probiert, aber ich konnte die Linie beim Biegen nicht anwählen. Ich konnte sie nur anwählen wenn sie von Kante zu Kante ging (bei der graden Fläche).

OK hab den Fehler gefunden. Wusste nicht das sich unter Ändern dieser Befehl versteckt. Da man das Menü noch aufklappen muss.
Hab es immer unter Blechbiegen versucht.

homi

[Diese Nachricht wurde von homerpower am 22. Nov. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

homerpower
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von homerpower an!   Senden Sie eine Private Message an homerpower  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für homerpower

Beiträge: 110
Registriert: 19.02.2003

ME10 8.70G
Creo Elements Direct Modeling 19
Creo Elements Direct Model Manager
Creo Elements Direct Drafting 19
Autodesk NavisWorks 2011
AutoCAD 2022
Inventor 2020, 2021, 2022
Revit 2020, 2021, 2022
<p>
Windows 7 Pro
Precision T3600
Intel Xeon Processor E5-1660 (Six Core, 3.30GHz Turbo, 15MB)
32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
<p>
Precision M4800
Intel Core i7-4910MQ(Quad Core 2.90GHz, 3.90GHz Turbo, 8MB 47W)
32GB RAM
NVIDIA Quadro K2100M mit 2GB GDDR5
<p>
AMD Ryzen9 5900X
64GB RAM
GTX 970 4GB RAM
Windows 10 Pro

erstellt am: 22. Nov. 2021 12:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hast du noch eine Idee, wie ich auf der anderen Seite dann auch nur eine Länge von 125mm haben kann. Ohne das ich ein Quadrat über den Rest des Profiles packe um es dann auszuschneiden.
Problem ist das der Endpunkt vom Bogen, sich ja bewegt (Je nach Radius und Winkel), bzw vorher noch nicht da ist.

homi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11929
Registriert: 28.05.2002

Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.<P>Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

erstellt am: 22. Nov. 2021 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für homerpower 10 Unities + Antwort hilfreich


Stanzfehler.jpg


21_Profil_CS.ipt

 
Länge = 125 + Radius*Pi + 125, um bei deinen Werten zu bleiben.

Du kannst das auch als Sweeping + Anordnung am Pfad aufbauen, gibt aber ein leicht anderes Ergebnis, Du kannst die Längenberechnung aber gleich in die Skizze des Sweepingpfades stecken.

Zum leicht anderen Ergebnis: Bei Nighty's Lösung laufen die Schnittkanten der Ausklinkungen auf den Biegungsmittelpunkt, wie es bei einem nachträglich gebogenen Profil korrekt ist.

Bei der Lösung mit Anordnung am Pfad laufen die Schnittkanten parralel, wie es entstehen würde, wenn Du durch das gebogenen Profil stantzt.

Die Anordnung am Pfad ist IMHO die etwas performantere Lösung, wenn auch nicht ganz exakt. Es kommt halt darauf an was Du mit dem Modell machen willst. 

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

homerpower
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von homerpower an!   Senden Sie eine Private Message an homerpower  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für homerpower

Beiträge: 110
Registriert: 19.02.2003

ME10 8.70G
Creo Elements Direct Modeling 19
Creo Elements Direct Model Manager
Creo Elements Direct Drafting 19
Autodesk NavisWorks 2011
AutoCAD 2022
Inventor 2020, 2021, 2022
Revit 2020, 2021, 2022
<p>
Windows 7 Pro
Precision T3600
Intel Xeon Processor E5-1660 (Six Core, 3.30GHz Turbo, 15MB)
32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
<p>
Precision M4800
Intel Core i7-4910MQ(Quad Core 2.90GHz, 3.90GHz Turbo, 8MB 47W)
32GB RAM
NVIDIA Quadro K2100M mit 2GB GDDR5
<p>
AMD Ryzen9 5900X
64GB RAM
GTX 970 4GB RAM
Windows 10 Pro

erstellt am: 22. Nov. 2021 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Info, gebraucht wird es für die Baugruppenzeichnung, da wäre das aussehen egal, auch wenn ich das verfahren von Nighty's bevorzugen würde, da es der Fertigung entspricht und man ja nicht weiß, wer das Teil mal in die Hände bekommt und was er daraus macht. Eventual mal eine Abwicklung für die Lasermaschine. Mal testen was dann bei deinem Verfahren aus den Löchern wird.
Werde dein verfahren trotzdem mal ausprobieren. Könntest du mir die Datei noch als Version 20 abspeichern, ich bekomme diese sonst nicht auf. Sitze grad an der falschen Maschine. (die hat nur Win7 und da will der IV22 nicht)

Danke

homi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11929
Registriert: 28.05.2002

Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.<P>Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

erstellt am: 22. Nov. 2021 17:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für homerpower 10 Unities + Antwort hilfreich

Leider nicht, es geht mir da ganz ähnlich. 2020 ist schon deinstalliert.

Aber ich hab´s gerade mal probiert: Abwicklung funzt in beiden Fällen nicht. Dafür musst Du wohl erst den Radius 500 wieder glattbügeln. Aber für solche Späßchen gibt´s ja jetzt die Modellzustände. Da kannst Du dann beide Zustände in einer Datei verwalten.

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz