Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Störende Abhängigkeiten finden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Störende Abhängigkeiten finden (326 mal gelesen)
CADJojo
Mitglied
Techn. Zeichner im Ladenbau


Sehen Sie sich das Profil von CADJojo an!   Senden Sie eine Private Message an CADJojo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADJojo

Beiträge: 516
Registriert: 16.04.2010

Inventor 2022 / Windows 10 Pro
Intel Xeon CPU E5-1620 v4 3,5 GHz / 32 GB RAM

erstellt am: 15. Nov. 2021 08:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2021-11-15-1.jpg


2021-11-15-2.jpg

 
Moin.

Ich habe eine Theke und eine Thekenfront. Die wurde konstruktiv ein paar mal geändert. Jetzt habe ich sie wieder so weit, dass sowohl die Korpusse als auch die Front stimmen, d.h. deren Abhängigkeiten sind stimmig. Z.B. kann ich jetzt die Front als Ganzes frei bewegen. Ich möchte nur noch die Front durch 3 Abhängigkeiten an den Thekenkorpussen andocken.

Klappt aber nicht.

Ich sehe in meinem Browser keine Abhängigkeiten zwischen Komponenten der Front und der Theke. Trotzdem kommt immer die Meldung, dass die Baugruppe nicht gelöst werden kann (egal, welchen Modus ich verwende und in welcher Richtung ich die Abhängigkeit zuerst vergeben will).....

Irgendeine alte Abhängigkeit verhindert also, dass ich meine Thekenfront positionieren kann. Aber warum sehe ich diese dann nicht im Browser?

Wie geht Ihr in solchen Situationen vor?
Und sagt jetzt bitte nicht, dass ich einfach meine ganze Theke von Grund auf neu aufbauen soll..   

Edit: Ich weiß, dass natürlich Abhängigkeiten über mehrere Ecken bestehen können. Teil-A zu Teil-B, Teil-B zu Teil-C. Teil-C zu Teil-D. Somit sehe ich auf den ersten Blick keine Abhängigkeit zwischen Teil-A und Teil-D. Schön wäre eine Funktion, bei der ich Flächen von Teil-A und Teil-D markieren kann und die DIVA zeigt mir alle involvierten Abhängigkeiten

------------------
Bin relativer Anfänger in Inventor. Arbeite im Innenausbau in einer Firma, in der Vault nicht für nötig erachtet wird und generell auf einen systematischen, durchdachten Workflow wenig Wert gelegt wird. Das bitte bei allen Antworten beachten!

[Diese Nachricht wurde von CADJojo am 15. Nov. 2021 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von CADJojo am 15. Nov. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Boekels
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau und CAD-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Boekels an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Boekels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Boekels

Beiträge: 3760
Registriert: 15.02.2001

DELL Precision 7520 Win10Pro-64
Inventor mit Vault Professional 2022
---------------------
Während man es aufschiebt,
verrinnt das Leben.
Lucius Annaeus Seneca
(ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

erstellt am: 15. Nov. 2021 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADJojo 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

das schreit ja gerade danach, die Theke und die Front in zwei Baugruppen zu separieren und die dann zusammenzufügen.

------------------
mit freundlichem Gruß
aus der Burggemeinde Brüggen
Lothar Boekels

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3d-freelancer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 3d-freelancer an!   Senden Sie eine Private Message an 3d-freelancer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3d-freelancer

Beiträge: 246
Registriert: 10.02.2011

Intel Core i7-950, 3,06GHz Quad Core, 24GB RAM,
WIN10 Prof. 64bit
Nvidia Quadro M4000
Space Controller
AIP2021

erstellt am: 15. Nov. 2021 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADJojo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
aus der Ferne ist es schwierig den Fehler zu finden.
Mal probieren:
- Unter Verwalten - Alles neu erstellen  und dann sehen ob das rote Kreuz für Fehler erscheint. Wenn ja, Fehler bereinigen und noch mal versuchen die Abhängigkeiten zu vergeben.
- Alle zusammengehörigen Bauteile markieren, über TAB eine Baugruppe daraus erstellen und noch mal versuchen die Abhängigkeiten zu vergeben. Evtl. die neue Baugruppe löschen, neu einfügen und Abhängigkeiten kpl. neu vergeben.
Gruß
Burkhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

murphy
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von murphy an!   Senden Sie eine Private Message an murphy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für murphy

Beiträge: 1121
Registriert: 09.07.2002

Dell Precision Dual XEON
32 GB RAM
SSD
Quadro
(15 jahre alt)

erstellt am: 15. Nov. 2021 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADJojo 10 Unities + Antwort hilfreich

Meine Methode ist nicht optimal, soviel vorab, eher pragmatisch.

1. An besagtem Teil erst mal alle Abhängigkeiten unterdrücken. Sind es viele, im Browser die erste drücken, mit gedrückter Shift-Taste die letzte, dann sind auch alle dazwischen gewählt und mit rechter Maustaste "Unterdrücken".

2. Jetzt ist das besagte Teil völlig frei. Nun nacheinander die Abhängigkeiten wieder einschalten, also die Unterdrückung wieder aufheben, das kann man auch gruppenweise tun.

3. Ist die verbissliche Abhängigkeit dabei, kommt das Gefauche oder man kann das Teil nicht mehr dorthin bugsieren, wo man es haben will.

Dann kann man die problematische Abhängigkeit erst mal rauswerfen. Es kann aber unangenehm kommen, daß auch bei anderen Teilen nachgearbeitet werden muß.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10812
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 15. Nov. 2021 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADJojo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von CADJojo:
Schön wäre eine Funktion, bei der ich Flächen von Teil-A und Teil-D markieren kann und die DIVA zeigt mir alle involvierten Abhängigkeiten

"Freie Verschiebung"
ansonsten Fehler akzeptieren und dann im Browser unter Beziehungen analysieren.
Oder in der Gruppe Beziehungen "losgelöste anzeigen"


------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12782
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 15. Nov. 2021 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADJojo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von CADJojo:
... durch 3 Abhängigkeiten ...
Das klingt, als würdest Du immer Fläche auf Fläche packen, aber das ist nicht immer möglich, denn 3 x Abhängigkeit Fläche-Fläche trägt die Möglichkeit der Überbestimmung in sich. Wenn Du irgendwo darin eine nur geringe Abweichung von der Rechtwinkligkeit hast (oder nachträglich eine entsteht), ist das schon widersprüchlich.

Möglicherweise geht es, wenn Du folgendermaßen vorgehst:
1x Fläche-Fläche
1x Fläche-Kante
1x Fläche-Punkt

Im Übrigen gibt es oben im iam-Browser den Ordner "Beziehungen", dort werden Abhängigkeiten, die widersprüchlich sind, gekennzeichnet. Wenn ich so Fälle habe, lösche ich kurzerhand alle gekennzeichneten. Es geht schneller, Abhängigkeiten neu zu erstellen, als ein verkorkstes Konstrukt zu reparieren.

Es ist nützlich, Abhängigkeiten möglichst strukturiert und nachvollziehbar zu vergeben.

Außerdem, wie zuvor bereits erwähnt wurde: Unterbaugruppen, Unterbaugruppen, Unterbaugruppen! denn: Je weniger Abhängigkeiten es auf einer Baugruppenebene gibt, desto seltener sind Widersprüche in dem so erzeugten logischen Netz und desto leichter ist es zu bewältigen, sowohl für die Software als auch für die Person davor.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADJojo
Mitglied
Techn. Zeichner im Ladenbau


Sehen Sie sich das Profil von CADJojo an!   Senden Sie eine Private Message an CADJojo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADJojo

Beiträge: 516
Registriert: 16.04.2010

Inventor 2022 / Windows 10 Pro
Intel Xeon CPU E5-1620 v4 3,5 GHz / 32 GB RAM

erstellt am: 16. Nov. 2021 07:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
Im Übrigen gibt es oben im iam-Browser den Ordner "Beziehungen", dort werden Abhängigkeiten, die widersprüchlich sind, gekennzeichnet. Wenn ich so Fälle habe, lösche ich kurzerhand alle gekennzeichneten. Es geht schneller, Abhängigkeiten neu zu erstellen, als ein verkorkstes Konstrukt zu reparieren.

Das weiß ich, aber dort habe ich weder Fehler noch überhaupt irgendwelche Abhängigkeiten zwischen Korpussen und Fronten festgestellt.
Zitat:
Es ist nützlich, Abhängigkeiten möglichst strukturiert und nachvollziehbar zu vergeben.

Das ist der Plan. Ich gehe da möglichst nach Montagereihenfolge vor. Aber wenn sich konstruktiv mal etwas ändert, kann es sein, dass ein Bauteil entfällt, und das heißt, dass dann so einiges, was darauf aufbaut, nicht mehr ganz abhängig ist.
Zitat:
Außerdem, wie zuvor bereits erwähnt wurde: Unterbaugruppen, Unterbaugruppen, Unterbaugruppen!

So habe ich es jetzt ausnahmsweise gemacht (hat auch geklappt, warum auch immer), aber das sehe ich (im Sinne der Übersichtlichkeit und Datenstruktur) nicht als generellen Lösungsweg. Ich will eigentlich nur Bauteile und Baugruppen haben, die wirklich so als fertiges Element auf die Baustelle kommen (beim Datenexport an die Fertigung - manchmal einige Wochen später - will ich nicht erst überlegen müssen, welche Dateien konvertiert werden sollen)

Die Ansätze von 3d-freelancer, murphy und nightsta1k3r werde ich in Kürze mal ausprobieren.....wobei sich das für mich nach Notlösungen anhört.

------------------
Bin relativer Anfänger in Inventor. Arbeite im Innenausbau in einer Firma, in der Vault nicht für nötig erachtet wird und generell auf einen systematischen, durchdachten Workflow wenig Wert gelegt wird. Das bitte bei allen Antworten beachten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz