Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Bohrungstool mit verschiedene Durchmesser

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Bohrungstool mit verschiedene Durchmesser (354 mal gelesen)
Martin14110
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Martin14110 an!   Senden Sie eine Private Message an Martin14110  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin14110

Beiträge: 55
Registriert: 22.10.2019

IV2019

erstellt am: 13. Okt. 2021 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gemeinde,

ich muss ein Bauteil ändern, dass mehrere Bohrungen mit dem selben Durchmesser aufweist.
Diese wurden mit der Funktion "Ändern->Bohrung" erstellt.
Eine davon soll einen anderen (größeren) Durchmesser erhalten ohne die abhängigen Referenzen zu den Baugruppen zu verlieren.
Eine zweite Bohrung/Extrusion drauflegen, sowie Skizze wiederverwenden funktionieren nicht.

Habt ihr eine Idee, wie es trotzdem funktionieren könnte?


Gruß, Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fischkopp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Fischkopp an!   Senden Sie eine Private Message an Fischkopp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fischkopp

Beiträge: 323
Registriert: 23.02.2004

Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.<P>Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

erstellt am: 13. Okt. 2021 18:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin14110 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Martin14110:

Habt ihr eine Idee, wie es trotzdem funktionieren könnte?


Ja....  

Einfach im Bohrungsdialog die entsprechenden Parameter anpassen.  Solange Du nicht die Grundgeometrie der Bohrung änderst, ändern sich auch die Flächen- und Kanten-ID´s nicht => Die abhängigkeiten findfen ihren Gegenpart.

Oder die Abmessungen im Parameter-Dialog anpassen (FX).

Oder iMates verwenden...

Ich sag jetzt nicht, das Du eine Grundlagenschuluung bräuchtest. 

[Diese Nachricht wurde von Fischkopp am 13. Okt. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 1841
Registriert: 15.11.2006

Windows 10 x64, AIP 2021

erstellt am: 13. Okt. 2021 22:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin14110 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Er hat mit einem Bohrungsbefehl mehrere Bohrungen erstellt und eine Bohrung davon soll geändert werden. Da brauchts mM keine Grundlagenschulung, das geht schlicht nicht ohne das Bohrungszentrum aus dem Bohrungsfeature zu entfernen und in ein neues separates Bohrungsfeature einzufügen. Das erzeugt neue Flächen ID's und somit gehen die bestehenden Abhängigkeiten verloren.

------------------
MfG
Ralf

RKW Solutions GmbH
www.RKW-Solutions.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hermann
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hermann an!   Senden Sie eine Private Message an hermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hermann

Beiträge: 255
Registriert: 11.04.2001

DELL-Precision 5180
Intel-Xeon E5-1630v3 / 3,70GHz
32GB RAM
NVIDIA Quadro M2000 / 369.39
Windows 10 Pro
INV-2018/SP3
AcadM-2018
Nastran-InCAD 2018
3dx SpaceExplorer/10.4.10

erstellt am: 14. Okt. 2021 08:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin14110 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Martin14110:
Hallo Gemeinde,

...

Habt ihr eine Idee, wie es trotzdem funktionieren könnte?

Gruß, Martin



Guten Morgen,

hast Du es schonmal mit Direktbearbeitung versucht?

Hiermit bleibt die Flächen-ID erhalten und vorher gesetzte Abhängigkeiten verlieren ihre Referenz nicht.

[EDIT]
Ich sehe gerade, dass diese Funktion für Bohrungsfeatures nicht greift (INV 2018), 
wohl aber bei Extrusionen mit zylindrischer Skizze...   

Habe es bisher nur für importierte Teile, also direkt am Volumen verwendet...

Eventuell funktioniert es aber in aktuelleren Versionen.
[/EDIT]

[Diese Nachricht wurde von hermann am 14. Okt. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin14110
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Martin14110 an!   Senden Sie eine Private Message an Martin14110  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin14110

Beiträge: 55
Registriert: 22.10.2019

IV2019

erstellt am: 14. Okt. 2021 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Hermann, leider funktioniert es auch nicht unter IV2019.
Aber danke für den Input.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lothar Boekels
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau und CAD-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von Lothar Boekels an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar Boekels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar Boekels

Beiträge: 3753
Registriert: 15.02.2001

DELL Precision 7520 Win10Pro-64
Inventor mit Vault Professional 2022
---------------------
Während man es aufschiebt,
verrinnt das Leben.
Lucius Annaeus Seneca
(ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

erstellt am: 14. Okt. 2021 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin14110 10 Unities + Antwort hilfreich

aber du könntest es mal mit Aufdicken versuchen

------------------
mit freundlichem Gruß
aus der Burggemeinde Brüggen
Lothar Boekels

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin14110
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Martin14110 an!   Senden Sie eine Private Message an Martin14110  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin14110

Beiträge: 55
Registriert: 22.10.2019

IV2019

erstellt am: 14. Okt. 2021 17:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jo danke Lothar, das funktioniert super. 
Natürlich ist das immer noch eine Pechvogellösung, aber was soll man machen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hermann
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hermann an!   Senden Sie eine Private Message an hermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hermann

Beiträge: 255
Registriert: 11.04.2001

DELL-Precision 5180
Intel-Xeon E5-1630v3 / 3,70GHz
32GB RAM
NVIDIA Quadro M2000 / 369.39
Windows 10 Pro
INV-2018/SP3
AcadM-2018
Nastran-InCAD 2018
3dx SpaceExplorer/10.4.10

erstellt am: 15. Okt. 2021 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin14110 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Lothar Boekels:
aber du könntest es mal mit Aufdicken versuchen

Zitat:
Original erstellt von Martin14110
Jo danke Lothar, das funktioniert super.
Natürlich ist das immer noch eine Pechvogellösung, aber was soll man machen.

Gute Idee, Lothar -aber Vorsicht!

Bin zum Schluss gekommen, dass die Funktion Direktbearbeitung von Bohrungselementen aus gutem Grund "gesperrt" ist:

-An einem Bohrungsfeature hängt eine Bohrungsinformation
-Diese ruft man beim Bemaßen in der IDW ab
-Erwischt man in der IDW nun gerade die nachträglich manipulierte(n) Bohrung(en) wird ziemlich sicher /bestätigt/ die ursprüngliche Bohrungsinformation angezogen
-Somit scheint mir das ganze doch sehr fehlerbehaftet und man sollte grundsätzlich einen sicheren Workflow wählen, auch wenn es etwas mehr Zeit im Teil in Anspruch nimmt

[Diese Nachricht wurde von hermann am 15. Okt. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz