Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Boxpok Treibrad

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Boxpok Treibrad (599 mal gelesen)
UP9000
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von UP9000 an!   Senden Sie eine Private Message an UP9000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UP9000

Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2021

Autodesk Inventor 2020

erstellt am: 06. Jun. 2021 23:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Anhang001.JPG


Anhang002.ipt

 
Guten Abend Zusammen

Für ein Projekt würde ich gerne ein 3D Modell eines Boxpok Treibrad erstellen.
Ich scheitere jedoch an der Modellierung der Innengeometrie.

Anhand der Originalzeichnung sind die folgenden Schnitte definiert:

Schnitt A-A
Schnitt B-B

-> Verlaufsführung Gelb / Blau

Gerne würde ich dies mit dem Befehl "Erhebung" modellieren (Differenz) dies gelingt mir jedoch nicht.

Wo liegt mein Fehler oder welche anderen Möglichkeiten gäbe es noch?

Ich bedanke mich für eure Hilfe...

Gruss Oliver

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 11036
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2022

erstellt am: 07. Jun. 2021 06:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UP9000 10 Unities + Antwort hilfreich

jetzt habe ich es verstanden. ja dies macht man mit Erhebung und zusätzlich noch mit Verlaufführung.

da deine "inneren" Radien nit auch der selben Ebene liegen wirst du dies mit eine 3D Skizze und da mit der 3D Kurve aus der Projektion von zwei Skizzen machen müssen. In meinen Augen ist dies nicht allzu schwer.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2340
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2021
Ich mag beide Arten von Musik:
Country und Western!

erstellt am: 07. Jun. 2021 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UP9000 10 Unities + Antwort hilfreich

Zur Info: Es handelt sich um eine solide Ausführung von Treibrädern für Dampflokomotiven, aus zwei Scheiben mit kastenförmigen Speichen dazwischen.
Kastenspeichen, box spokes, war selbst für Amis zu zungenbrecherisch, daher Boxpok.

Zum Thema: Ohne näher auf Deine Vorgehensweise einzugehen, würde ich erst eine oder beide Scheiben modellieren und dann die Innenkontur dazwischen (Extrusion von-bis).

Edit: Ich meinte natürlich Scheiben statt Speichen.
------------------
Gert Dieter  

Sei sparsam! Hasse nicht, wo du mit Verachtung auskommst.
Roda Roda

[Diese Nachricht wurde von Hohenöcker am 07. Jun. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2340
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2021
Ich mag beide Arten von Musik:
Country und Western!

erstellt am: 08. Jun. 2021 16:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UP9000 10 Unities + Antwort hilfreich

Siehe das untere Bild!
Ist allerdings eine russische, keine amerikanische.

------------------
Gert Dieter 

Sei sparsam! Hasse nicht, wo du mit Verachtung auskommst.
Roda Roda

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UP9000
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von UP9000 an!   Senden Sie eine Private Message an UP9000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UP9000

Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2021

Autodesk Inventor 2020

erstellt am: 09. Jun. 2021 20:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Abend Zusammen

Vielen Dank für eure Antworten.

@Sascha
Ich dachte mir, dass es ein Problem ist wenn die beiden Zentren der Radien nicht auf der selben Ebene liegen. Doch wie genau kann ich deine angesprochene "Projektion" der beiden Skizzen erstellen?

Wäre es möglich, dass du mir hier helfen könntest?

@Dieter

Danke für deinen Hinweis werde ich so einmal probieren.
https://www.flickr.com/photos/gmpullman/49743948607/in/photostream/

Das Treibrad hat ein amerikanisches Vorbild und sieht ähnlich aus wie das im Link.

Gruss Oliver

[Diese Nachricht wurde von UP9000 am 09. Jun. 2021 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von UP9000 am 09. Jun. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2340
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2021
Ich mag beide Arten von Musik:
Country und Western!

erstellt am: 09. Jun. 2021 21:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UP9000 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Dinger haben ja ein recht kompliziertes Innenleben! 
Fü ein Modell würde ich sie vereinfachen und die Innenkonturen weglassen.
Die Scheiben oder das ganze Rad als Rotationskörper, die Speichenzwischenräume weg extrudieren, und die Gegengewichte drauf setzen.

------------------
Gert Dieter 

Sei sparsam! Hasse nicht, wo du mit Verachtung auskommst.
Roda Roda

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9165
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 09. Jun. 2021 22:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UP9000 10 Unities + Antwort hilfreich

Prinzipiell sollte es kein großes Problem sein.
Wo ist denn die Zeichnungsvorlage mit den Schnitten zu finden?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Schreib doch eine PM an mich



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2526
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 10. Jun. 2021 06:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UP9000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

OT an:
Wie werden/wurden die "Boxpok" ausgewuchtet? 
OT aus:

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.
Two hours of trial and error saves you 10 minutes of reading the manual.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ulrix
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ulrix an!   Senden Sie eine Private Message an ulrix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ulrix

Beiträge: 714
Registriert: 10.07.2007

Xeon 2,67 GHz / 12GB RAM
Quadro FX 1800 / 768 MB
Space Navigator
Win7
Inventor 2012

erstellt am: 10. Jun. 2021 08:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UP9000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hier findet man Zeichnungen und Fotos in ziemlich hoher Auflösung (auf die "flickr"-Links klicken!).

Wenn man ein vorbildgetreues 3D-Modell auch von den Hohlräumen haben möchte, hilft vielleicht die Überlegung, wie die Kerne in der Gussform ausgesehen haben, die eben diese Hohlräume erzeugen und wie die Formen (Kernkästen?) hergestellt wurden, in denen die Kerne geformt wurden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UP9000
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von UP9000 an!   Senden Sie eine Private Message an UP9000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UP9000

Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2021

Autodesk Inventor 2020

erstellt am: 10. Jun. 2021 21:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@TC17pro

OT an:

Thema Wuchten:

"Counterbalances were hollow and molten lead was poured in to exact correctness" R.J. Church (1966) Those Daylight 4-8-4's

OT aus:

Gruss Oliver

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz