Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Rundung aller Taschenkanten mit gleichem Wert für Tiefe und Radius ergibt Fehler.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:   Rundung aller Taschenkanten mit gleichem Wert für Tiefe und Radius ergibt Fehler. (292 mal gelesen)
rybog
Mitglied
Möchtegern-Rentner


Sehen Sie sich das Profil von rybog an!   Senden Sie eine Private Message an rybog  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rybog

Beiträge: 96
Registriert: 25.05.2001

Pro/E WF 4.0
Quadro P2200
Creo 7.0.2.0
Quadro FX2800M
Inventor 2020

erstellt am: 27. Feb. 2021 20:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2021-02-27_201255.jpg


2021-02-27_202714.jpg

 
Hallo,

nach mehreren Jahren mit Pro/Engineer und Creo bin ich jetzt „gezwungen“, Inventor dazu zu lernen. Obwohl ich jahrelange Erfahrung in 3D habe, bin ich beim Inventor logischerweise ein Neuling. Beim Modellieren denke ich wie in Creo und das ist natürlich falsch, deshalb stoße ich immer wieder auf scheinbar „unüberwindbare“ Probleme. So, jetzt zur Sache:

Ich habe eine rechteckige Tasche mit einer Tiefe von 18 mm modelliert und wollte alle innere Kanten mit einem Radius von 18 mm abrunden (siehe Bild1). In Pro/E oder Creo wähle ich alle innere Kanten aus, gebe ich 18 ein und... fertig.

Wenn ich in Inventor das gleiche mache, bekomme ich leider im zweiten Bild sichtbares Ergebnis. Erst, wenn ich den Radius mit 17,99 festlege, dann funktioniert es.

Was mache ich falsch oder ist das beim Inventor normal?

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10906
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 28. Feb. 2021 06:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rybog 10 Unities + Antwort hilfreich


rundung_01.JPG

 
Guten Morgen, wow du hast Recht, bei mir passiert genau das selbe. Was geht ist es in zwei Radien Gängen. Ja gewisse Radien machen richtig Probleme. Meintest du Creo Elements oder Paramentrics? herzlich Sascha

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 28. Feb. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10700
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 28. Feb. 2021 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rybog 10 Unities + Antwort hilfreich


21_18er_Rundung.ipt

 
Was da ein Bug ist, dass bei Verrundung Element eine senkreche Kante unterschlagen wird.
Aber in 2 Schritten gehts.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rybog
Mitglied
Möchtegern-Rentner


Sehen Sie sich das Profil von rybog an!   Senden Sie eine Private Message an rybog  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rybog

Beiträge: 96
Registriert: 25.05.2001

Pro/E WF 4.0
Quadro P2200
Creo 7.0.2.0
Quadro FX2800M
Inventor 2020

erstellt am: 28. Feb. 2021 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

erst mal vielen Dank für eure Antworten. Ich bin auch darauf gekommen, dass ich zwei Rundungen benötige, um mein Ziel zu erreichen. Ich dachte mir aber, dass es nur mit einer Rundung, wie in Creo, gehen müsste. Offensichtlich haben Inventorentwickler noch einiges zu tun, was Rundungen angeht.

Diese Tasche wollte ich danach spiegeln, dieses Problem aber habe ich im nachfolgenden Beitrag beschrieben:
https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/039797.shtml

Grüße

[Diese Nachricht wurde von rybog am 28. Feb. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10700
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 28. Feb. 2021 17:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rybog 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von rybog:
Offensichtlich haben Inventorentwickler noch einiges zu tun, was Rundungen angeht.


Vorsicht, nicht mit Überheblichkeit den falschen Esel prügeln!


Da bei so einer Verrundung die ursprüngliche Seitenfläche komplett verschwindet und nicht zum Boden abgerundet wird, ist das mathematisch nicht unbedingt trivial.
Der Parasolid ist da z.B. sehr gutmütig.
Der ASM mit seiner Pingeligkeit eben nicht. Das hat aber andere Vorteile.
Wo Granite dazwischen liegt kann ich nicht beurteilen.

Wie schon oben geschrieben:
zu reklamieren ist eher dass "Feature abrunden" oder "alle Innenkanten" je eine Seitenkante unterschlägt, hast du diese Optionen überhaupt entdeckt?
Man muss es halt in zwei Schritten durchführen, damit es Erfolg gibt.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10906
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 01. Mrz. 2021 04:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rybog 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:
Vorsicht, nicht mit Überheblichkeit den falschen Esel prügeln!

Guten Morgen, leider gibt es beim CAD-wechsel so eine Phase und die dauert eben so zwischen 3 bis 10 Monate. herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9141
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2021, MDT 2009, Rhino 6 + WIP, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 10 - 1903

erstellt am: 01. Mrz. 2021 09:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rybog 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hab' mal gespielt damit.
Wenn man eine der kurzen Kanten separat vorweg abrundet, klappt's im zweiten Schritt mit "Alle Innenkanten".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz