Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Nesting 2019.1

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Nesting 2019.1 (1252 mal gelesen)
Seven
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Seven an!   Senden Sie eine Private Message an Seven  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seven

Beiträge: 385
Registriert: 20.06.2002

Autocad 2020
Inventor 2022

erstellt am: 12. Aug. 2020 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen
Ich habe ein Bauteil (.ipt) mit einer oben offenen Schachtel drin. Der Boden und die vier Wände sind jeweils ein Volumenkörper. Boden und Wände sind gleich dicke, flache Bretter die aus eine Platte per Laser ausgeschnitten werden sollen.
Ich habe versucht die Anordnung der Bretter auf der Platte mit dem Nesting Utility 2019.1 zu rationalisieren. Erhofft habe ich mir, dass das Nesting Utility das Bauteil analysiert und die fünf Bretter nestet. Bisher erreicht habe ich, dass eine Extrusion oder eine Skizze (nach händischer Wahl) pro Bauteile-Datei genestet wird.
Im Release Read-me zum Nesting Utility schreibt Autodesk: supports nesting of IPT files containing a simple sketch or an Extrusion
Das ist nicht gerade viel Unterstützung
Deshalb meine etwas ungläubige Frage A: Ist das wirklich alles, oder fehlt da irgendwo eine Einstellung?
Frage B: Verwendet das Tool überhaupt jemand oder behilft man sich da besser mit externen Tools?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10752
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 12. Aug. 2020 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seven 10 Unities + Antwort hilfreich

eventuell mußt du die 4 Volumenkörper in individuelle ipts ableiten, wenn das Nesting Tool ipts anordnet ..

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seven
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Seven an!   Senden Sie eine Private Message an Seven  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seven

Beiträge: 385
Registriert: 20.06.2002

Autocad 2020
Inventor 2022

erstellt am: 12. Aug. 2020 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, vier .ipt abzuleiten wäre ein möglicher Weg, aber ein enorm aufwendiger (Es sind mehrere Schachteln mit vielen Brettern). Da geht es schneller ein .dwg abzuleiten und mit einem externen Tool zu nesten.
Daher auch meine ungläubige Frage A: pro .ipt nur eine Skizze, Extrusion auslesbar?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12669
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 13. Aug. 2020 01:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seven 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Seven:
.ipt abzuleiten wäre ein möglicher Weg, aber ein enorm aufwendiger
Weißt Du, dass das automatisch geht, von einem Master-ipt (so wird genannt, was Du da erzeugt hast) aus von jedem Volumenkörper ein eigenes ipt zu erzeugen und alles zu einer Baugruppe zusammenzusetzen? Alle Bauteile in einem ipt als Volumenkörper zu modellieren ist keine schlechte Idee, gerade wenn die (so wie bei Deiner Kiste vermutlich) miteinander verzahnt sein sollen, und für diese Vorgehensweise gibt es die beschriebene Funktion.

Zitat:
Original erstellt von Seven:
pro .ipt nur eine Skizze, Extrusion auslesbar?
Nein, aber jeder Nesting-Teilnehmer muss, so wie es aussieht und auch sinnvoll ist (ich selber habe das Nesting noch nie probiert), ein ipt sein.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seven
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Seven an!   Senden Sie eine Private Message an Seven  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seven

Beiträge: 385
Registriert: 20.06.2002

Autocad 2020
Inventor 2022

erstellt am: 13. Aug. 2020 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Automatisch Ableiten? Das wäre meine Anschlussfrage gewesen ob dies denn möglich ist.
Ich habe mir die Funktion Ableiten angesehen um das beschriebene Nestingproblem umgehen zu können. Eine automatische Funktion habe ich nicht feststellen können.
Darf ich um einen Hinweis oder einen Suchbegriff bitten wie das geht?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10752
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 13. Aug. 2020 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seven 10 Unities + Antwort hilfreich

Menü  Verwalten - Befehl Komponenten erstellen,
macht eine Baugruppe mit allen gewählten Körpern als separate ipts.


http://help.autodesk.com/view/INVNTOR/2020/DEU/?guid=GUID-F2EE11BB-857D-4426-9622-ED8EB54123B5


------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

[Diese Nachricht wurde von nightsta1k3r am 13. Aug. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seven
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Seven an!   Senden Sie eine Private Message an Seven  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seven

Beiträge: 385
Registriert: 20.06.2002

Autocad 2020
Inventor 2022

erstellt am: 17. Aug. 2020 07:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Der Tipp das automatisches aufteilen einer .ipt geht ist super. Es funktioniert wunderbar. Ich Danke!
ABER, alle die denselben Pfad beschreiten wollen seien gewarnt, leider nicht die Lösung. das Nesting Utility braucht entweder Skizzen oder Extrusionen. Ein automatisch abgeleiteter Volumenkörper bleibt ein Volumenkörper und wird somit NICHT durch Nesting Utility erkannt.
Es ist aber ein Schritt, wenn man gewillt ist in allen abgeleiteten Dateien, vom nun einzeln vorhandenen Volumenkörper, von Hand eine Skizze vom abzuziehen, diese WIRD erkannt und lässt sich nesten.
Ich nehme an, das automatisches abziehen einer Skizze nicht möglich ist und somit das Ende der Fahnenstange erreicht ist. Ist dem so? oder hat auch hier jemand einen Killertipp?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12669
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 17. Aug. 2020 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seven 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Seven:
...eine Skizze vom abzuziehen...
Hä? 

Man kann in den abgeleiteten ipt jeweils das Element Abgeleitete Komponente bearbeiten und dort auch die Skizzen aus dem Masterteil ableiten. Die sind dann unbemaßt, so wie Projektionen und auch in deren Farbe (außer bei Blöcken). Ob das Nesting-Tool diese abgeleiteten Skizzen mag, weiß ich jedoch nicht, und ich verstehe auch nicht, warum es Skizzen braucht.

In einer etwas anderen Master-Methode, Master-Layout genannt, leitet man nur Skizzen ab und erzeugt Volumenkörper erst in der Ableitung. Vielleicht kann das Nesting-Tool damit besser umgehen.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12669
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 17. Aug. 2020 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seven 10 Unities + Antwort hilfreich

Nachtrag:
Auf "Erste Schritte mit Inventor Nesting" von Autodesk steht u. a.:

Unterstützt werden folgende Dateiformate:
    IPT: Hierbei kann es sich um Folgendes handeln:
        - Blechdateien mit Abwicklungen, einer einfachen Skizze oder einer Extrusion
        - Inventor-Volumenkörper, die über eine ebene (flache) Fläche verfügen (sodass Inventor Nesting
          die Projektionsrichtung ermitteln kann, welche die Normale der ebenen Fläche ist) 

Demzufolge müsste es eigentlich auch mit den Volumenkörpern allein gehen.

Musst Du vielleicht im Nesting die Dicke passend einstellen? (nur so eine dunkle Vermutung)

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seven
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Seven an!   Senden Sie eine Private Message an Seven  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seven

Beiträge: 385
Registriert: 20.06.2002

Autocad 2020
Inventor 2022

erstellt am: 08. Mrz. 2021 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hier noch die damals verwendete Lösung
Nesting Utility 2019.1 ist neu und kann (noch) nicht alles vorstellbare. Die Lösung lag daher bei einem externen Tool:
1. Kisten erstellen
2. .dwg Plan erstellen in .dxf umwandeln
3. Nesten mit Drittprodukt: Deepnest (Freeware)

Seven

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seven
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Seven an!   Senden Sie eine Private Message an Seven  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seven

Beiträge: 385
Registriert: 20.06.2002

Autocad 2020
Inventor 2022

erstellt am: 08. Jun. 2021 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Bananen sind nun reif:
Mit Inventor Nesting Version 2022 geht nun der Weg welcher nightsta1k3r und Roland Schröder beschrieben haben.
Inventor Nesting bleibt mit allen Teilen durchgängig voll assoziativ und spuckt beim Export am Ende eine gut genestetes und sauber aufgebautes .dxf aus.
Sollte es in einigen Jahren möglich sein aus einem .ipt gleich mehrere Volumenkörper heraus zu nesten bitte melden.

Seven

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz